TZ-ePaper-Probeabo

TOP-Thema "Enkeltaugliche Vital-Region" Oschatz. Sicherlich, es gibt auch kürzere Slogans. Doch irgendwie korrespondiert das, was sich der Verein „Sächsisches Zweistromland-Ostelbien“ am Mittwochnachmittag auf die Fahne geschrieben hat, mit der Größe eines von Großtreben über Strehla bis hinunter nach Mügeln reichenden Gebietes, was auch die Stadt Belgern-Schildau sowie den größten Teil des ländlichen Raums Torgaus umfasst. >> weiterlesen 



 
Lokalgeschehen
Anklage: Vergewaltigung Torgau. Gleich zwei Prozesse mit Anklagen wegen Vergewaltigung wurden in den vergangenen zehn Tagen vor dem Amtsgericht Torgau verhandelt. Beide Male verließen die beschuldigten Männer das Gericht ohne eine Verurteilung. Im ersten Fall verhinderte das die eingeschränkte krankheitsbedingte Aussagefähigkeit des vermeintlichen Opfers, die zum Freispruch des Beschuldigten führte. Am vergangenen Dienstag erschien die wahrscheinlich Geschädigte Agnes M. (Name von der Redaktion geändert) erst gar nicht vor dem hohen Gremium – und zwar unentschuldigt. >> weiterlesen 

Wohnungsbrand in Torgau Torgau. Ein Hausbewohner (31) aus der Zinnaer Straße rief in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (19. Dezember) kurz vor 3 Uhr Feuerwehr und Polizei und teilte einen Brand in einem Mehrfamilienhaus mit. >> weiterlesen 

Mit k.NIF gegen die Mediensucht Nordsachsen. Kürzlich beschloss der Jugendhilfeausschuss des Landkreises Nordsachsen, gemäß dem Antrag der SPI – Soziale Stadt und Land Entwicklingsgesellschaft, für das Modellprojekt mit dem neuen Titel „k.NIF – Kreativ, Netz & Informationen“ die Gewährung eines Zuschusses in Höhe von 20 000 Euro für die Jahre 2015 bis 2017. >> weiterlesen 

Chefsache - der Wochenrückblick Und wieder ist sie laut Dienstag-TZ gewachsen, die Zahl der Demonstranten am Montag in Dresden. Und Kollegen selbst ernannter Leitmedien sind erbost darüber, dass sie von Demoteilnehmern ignoriert werden. Könnte es sein, dass viele von denen empört darüber sind, dass sie einfach mal allesamt zu Nazis erklärt werden? >> weiterlesen 

PEP-Chefin glücklich über positiven Beschluss im Rat Torgau. Glücklich reagierte PEP-Centermanagerin Elke Ullrich gestern auf die neuesten Nachrichten aus dem Torgauer Stadtrat. Der hatte in seiner Sitzung am Mittwoch den Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan „Sondergebiet Einkaufszentrum Torgau-Nordwest“ gefasst.  Fragen gab es in der Sitzung keine, offensichtlich auch keinen Diskussionsbedarf. >> weiterlesen 

4,5 Hektar Sonnenenergie Liebersee. Anfang kommenden Jahres können sich interessierte Bürger über das Bauvorhaben Solarpark Liebersee informieren. Die Stadt Belgern-Schildau legt hierzu den Planentwurf im Zeitraum vom 7. Januar bis zum 9. Februar öffentlich aus. Besucher der vergangenen Stadtratssitzung hatten bereits die Möglichkeit, das ein oder andere Detail vorgestellt zu bekommen. >> weiterlesen 

Blitz-Fahrerwechsel? Torgau. Ob dieser Fall jemals geklärt wird? Jedenfalls brachte die Verhandlung beim Amtsgericht Torgau kein Ergebnis, ob die Angeklagte Maria M. aus Wermsdorf den Handwerker Martin H. mit ihrem Auto fahren ließ, was von Polizeioberkommissar Peter G. (40) und dessen Kollegin Vera S. (alle Namen von der Redaktion geändert) behauptet wird. >> weiterlesen 

Weshalb feiern wir Weihnachten? Torgau. Seit einigen Jahren hat es eine feste Tradition, Advent und seine Geheimnisse im Evangelischen Jugendbildungsprojekt wintergrüne zu erkunden. Die Termine im Monat Dezember sind sehr begehrt und werden oft schon lange vorher gebucht. Viele Schulklassen und auch Erwachsenengruppen treffen sich hier, um gemeinsam der festlichen Zeit entgegenzugehen. >> weiterlesen 

"Wie geht's weiter?" Arzberg. Zum Jahresausklang wird im Ostelbischen Mehrgenerationenhaus Arzberg (OMA) eine neue Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen: Wie Hausleiter Ronald Weidner gegenüber der Heimatzeitung erklärte, soll zum Auftakt am 30. Dezember der Frage nachgegangen werden, wie es im kommenden Jahr speziell auch vor dem Hintergrund des verstorbenen Bürgermeisters Hartmut Krieg mit der Gemeinde weitergeht. >> weiterlesen 

Weihnachtskonzert der Musikschüler Torgau. Mit großem Applaus verabschiedeten sich die Musikschüler der Kreismusikschule „Heinrich Schütz“ am Mittwochabend von der Bühne im Kulturhaus. Etwa 200 Gäste hatten dem traditionellen Weihnachtskonzert gelauscht. Darunter Gäste vom Landratsamt, den Schulen sowie viele Eltern und Großeltern. >> weiterlesen 

Froschkönig und Fichtbergmusikanten Großwig. Pünktlich mit dem Glockenklang 15 Uhr füllte sich der Platz vor dem Gutshaus in Großwig. Wieder einmal Zeit, sich im Advent zu einem fröhlichen Beisammensein zu treffen. Die Großwiger begingen ihren traditionellen Weihnachtsmarkt, der wie immer mit viel Liebe und Fleiß hergerichtet wurde. >> weiterlesen 

Ein Leben für den Verein Torgau. „Endlich hat es mal den Richtigen getroffen“, sagte Hans-Joachim Baß, als er von der Heimatzeitung mitgeteilt bekam, dass sein langjähriger Mitkämpfer im Torgauer Ruderverein, Michael Vogler, als „Nachbar mit Herz“ ausgezeichnet werden soll. Schnell war ein Termin gefunden, um die Übergabe zu realisieren. Natürlich ganz stilecht im Ruderer-Milieu. >> weiterlesen 

Auf Flaute folgte Rekordernte Nordsachsen. Die Zuckerfabrik Brottewitz (bei Mühlberg) vermeldet in diesem Jahr die höchsten Rübenerträge, die jemals in unserer Region geerntet wurden. >> weiterlesen 

Lärmampel sorgt für Ruhe Belgern. Nanu? Was macht denn die Ampel zwischen Spielzeugregalen und Bausteinecke? Den Belgeraner Rolandspatzen ist dieser Anblick schon längst nicht mehr neu. >> weiterlesen 

Polizeimeldungen Zu spät gebremst
Kreischau.
Sachschaden in Höhe von etwa 4000 Euro war die Folge eines gestrigen Auffahrunfalls auf der B 87, Höhe Überführung Kreischau. >> weiterlesen 


Bankkarte geklaut - Polizei sucht Beschuldigten Belgern. Die Polizei sucht nach einem unbekannten Pärchen, das bereits am 14. September eine Kellnerin um 590 Euro „erleichtert“ haben soll. >> weiterlesen 

"Man muss den Funken in den Schülern zünden" Dommitzsch. Groß waren die Augen, als die TZ-Volontärin mit vielen Geschenken in die Grundschule Dommitzsch kam. „Was ist da drin?“, wollten die Kinder wissen. Eine Überraschung für die Lehrer und Schüler. >> weiterlesen 

Torgaus Stadtrat morgen als singende Bürgerwehr? Torgau. Die Geharnischten sind es, die den MDR zur Stadtwette für Torgau im Rahmen seiner Weihnachtstour inspiriert haben. Demnach soll der komplette Stadtrat, als Geharnischte (die Frauen als Marketenderinnen) gekleidet, auf dem Weihnachtsmarkt erscheinen ... >> weiterlesen 

Bunte Vielfalt unterm Pumphut Mockrehna. Es ist nun schon Tradition, dass sich am Vortag des 1. Advents die Türen unserer Schule für die künftigen Fünftklässler öffnen, um einen ersten Blick in unser Haus zu werfen und die Möglichkeiten kennenzulernen, die sich bieten. >> weiterlesen 

 
 TZ-Nachrichten-Feed abonnieren
  TZ-online auf facebook
  TZ-online auf twitter folgen
  TZ-TV auf YouTube
  TZ-Thema vorschlagen
  Foto des Monats


TZ-LOGIN 
UMFRAGE

In den umliegenden Städten und Gemeinden läuft die vorweihnachtliche Adventszeit auf Hochtouren - Glüchwein, Bratwurst und Räuchermännchen so weit das Auge reicht. Die Heimatzeitung möchte daher wissen: Besuchen Sie in diesem Jahr einen Weihnachtsmarkt?





» Abstimmen » Ergebnisse

 
Sprechtag der Bürgschaftsbank Sachsen
06.01.2015, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
Gründerabend
14.01.2015, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Neujahrsempfang 2015 "Gemeinsam für die Region"
21.01.2015, 19:00 Uhr - 23:30 Uhr
Gründerabend
28.01.2015, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Sprechtag der Bürgschaftsbank Sachsen
03.02.2015, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
Gründerabend
11.02.2015, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
25.02.2015, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Sprechtag der Bürgschaftsbank Sachsen
03.03.2015, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
Gründerabend
11.03.2015, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
25.03.2015, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Sprechtag der Bürgschaftsbank Sachsen
07.04.2015, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
Gründerabend
15.04.2015, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
29.04.2015, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Sprechtag der Bürgschaftsbank Sachsen
05.05.2015, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
Gründerabend
20.05.2015, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Sprechtag der Bürgschaftsbank Sachsen
02.06.2015, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
Gründerabend
10.06.2015, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
24.06.2015, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Sprechtag der Bürgschaftsbank Sachsen
07.07.2015, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
Gründerabend
15.07.2015, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
29.07.2015, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Sprechtag der Bürgschaftsbank Sachsen
04.08.2015, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
Gründerabend
12.08.2015, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
26.08.2015, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Sprechtag der Bürgschaftsbank Sachsen
01.09.2015, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
Gründerabend
09.09.2015, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
23.09.2015, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Sprechtag der Bürgschaftsbank Sachsen
06.10.2015, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
Gründerabend
07.10.2015, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
21.10.2015, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Sprechtag der Bürgschaftsbank Sachsen
03.11.2015, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
Gründerabend
04.11.2015, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
25.11.2015, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Sprechtag der Bürgschaftsbank Sachsen
01.12.2015, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr
Gründerabend
09.12.2015, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 
TZ-AKTION

ePaper-Abo

+ + +

Weihnachts-Abo
ARCHIVSUCHE

TORGAU-WETTER
FOTOGALERIEN
MDR-Stadtwette, die Stadträte
>> Ansehen