Freitag, 24. November 2017

 

Region

Aktuelle Nachrichten aus Ostelbien

Nervenschlacht diesmal vermeiden

Nach der großen Nervenschlacht um die Bildung von zwei 5. Klassen an der Oberschule in Beilrode im vergangenen Jahr will man diesmal frühzeitig „klare Fronten“ schaffen .

mehr…

"Wir sind stolz auf unsere Modellprojekte"

Zum Start in die fünfte und letzte Themenwoche hat die TZ  ein Interview mit Holger Reinboth, Bürgermeister von Arzberg, geführt. Themen waren unter anderem die Vor- und Nachteile des Lebens auf dem Land:

mehr…

Motorrad stößt mit Auto zusammen

Unfall Zwischen Rosenfeld und Dautzschen. In einer Kurve sind am Vormittag ein Motorrad und ein Auto zusammengestoßen. Erste Informationen zum Unfallhergang gibt es hier nachzulesen:

mehr…

Feuerwehren und THW übten Ernstfall

Feuer, Qualm und verschüttete Personen: Auf dem Rosenfelder Truppenübungsplatz waren am Samstag die Beilroder Ortswehren sowie das THW gefordert. Keine Angst. Nur zu Übungszwecken.

mehr…

Langer Verhandlungstag in Ostelbien

Ostelbien. Auch wenn am Ende eines langen Verhandlungstages des Leipziger Verwaltungsgerichts nicht alle Verfahren mit einem Vergleich endeten, sprach BIKO-Chefin Renate Götze von einem Erfolg. Gleiches tat übrigens auch Andreas Behlke, Geschäftsstellenleiter des Zweckverbands.

mehr… kostenpflichtig weiterlesen

Die große Grauzone in Elsterberg

Elsterberg. Tonstudios sind etwas für große Städte? Nicht doch! Elsterberg, ein kleines Dorf in der Gemeinde Arzberg hat auch eins. Die TZ besuchte es und bekam es mit dem Groben Knüppel zu tun.

mehr… kostenpflichtig weiterlesen

Jungbulle aus der Elbe gerettet

Arzberg. Das war mal ein außergewöhnlicher Einsatz, zu dem die Arzberger Feuerwehr am vergangenen Sonntagnachmittag herausgerufen wurde. Auf ihren Pagern wurde nur angezeigt: Ertrinkende Kuh.

mehr… kostenpflichtig weiterlesen

Den Adlern in die Kinderstube geschaut

Beilrode. Eigentlich gehören solche Touren für Norbert Beier und David Peters zum beruflichen Alltag. Eigentlich. Obgleich es in der Beilroder Falkenstruth gestern wieder hoch hinaus ging, machten die beiden Monteure der Mitnetz Strom diesmal in gut zwanzig Metern Höhe mit drei buchstäblich federleichten Fischadlerjungen Bekanntschaft.

mehr… kostenpflichtig weiterlesen

Splitt und Schotter als Befestigung

Nach Eröffnung des ostelbischen Lutherweges gab es vor allem bei vielen Radfahrern enttäuschte Gesichter. Die Feld- und Waldwege wurden mit Splitt und Schotter hergerichtet, was bei Pedalrittern auf wenig Gegenliebe stößt.

mehr… kostenpflichtig weiterlesen

Ostelbischer Brandstifter

In Ostelbien treibt vermutlich ein Brandstifter sein Unwesen. Auch in diesem Jahr gab es schon wieder drei mysteriöse Wald- und Wiesenbrände, die die Vermutung aufkommen lassen. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

mehr… kostenpflichtig weiterlesen

TZ zu Besuch im kleinsten Ortsteil der Gemeinde Arzberg

Piestel/Arzberg. Ein Paradies tut sich auf. Es riecht nach Flieder, Ahorn und Raps. René Urbe und dessen Lebensgefährtin Sabine Rakelmann sitzen vor einem Wohnwagen im Garten und genießen die Idylle. Tochter Steffi ist zu Besuch. Es gibt viel zu erzählen. Die 27-Jährige wohnt eigentlich nur 1,5 Kilometer Luftlinie weiter. In Kunzwerda. Aber die Elbe wirkt wie eine Grenze.

mehr… kostenpflichtig weiterlesen

Bildungsagentur gibt ihren Segen

Beilrode. „Und Sie können es ruhig glauben: Am Montag nach den Ferien werden dort tatsächlich 41 Schüler sitzen...!“ Nicht nur Silke Dartsch, Leiterin der Oberschule, stand die Freude diese Woche bei der Beilroder Ratssitzung buchstäblich ins Gesicht geschrieben.

mehr… kostenpflichtig weiterlesen

"Schwerstarbeiter" im Ruhestand

Ein Schwerstarbeiter ist in den Ruhestand gegangen. Vorsichtig geschätzt spuckte er 5000 Brötchen am Tag aus. 30 000 die Woche. Vorsichtiger geschätzt 100 000 Brötchen im Monat. Sein Schicksal:

mehr… kostenpflichtig weiterlesen

Teurer als erwartet

Mehrkosten: Gemeinde Beilrode muss Darlehen für neues Gerätehaus aufnehmen / Räte beschließen länderübergreifende Zusammenarbeit der Feuerwehren

mehr… kostenpflichtig weiterlesen

Beilroder starten große Werbeaktion für Oberschule

Die Beilroder Oberschule steht vor einem Problem: Aktuell sind nur 35 Kinder für die kommende 5. Klasse gemeldet. „Es werden aber 40 Schüler benötigt, um wie in den Jahren zuvor ganz normal zwei reguläre Klassen zu bilden“, schilderte Bürgermeister René Vetter die brenzlige Situation.

mehr… kostenpflichtig weiterlesen

Gewandhausorchester Leipzig hautnah in der Grundschule Beilrode

Beilrode. Das gibt es höchst selten: die Künstler des Gewandhausorchesters Leipzig zu Besuch in der Provinz und dann noch hautnah zum Anfassen. Die Beilroder Grundschüler waren gestern fasziniert und begeistert. Was es damit auf sich hatte und welches tolle Programm die Kinder erlebten lesen Sie hier:

mehr… kostenpflichtig weiterlesen

Helene Fischer gewinnt in Köllitsch

Köllitsch. Das war ja klar: Als der Name einer Erstplatzierten durch die Multifunktionshalle schallte, ging das große Grinsen los. Und mehr noch. Für einen kurzen Augenblick summte „Atemlos“ durch die Reihen der Anwesenden: Helene Fischer zeigte am Mittwoch in Köllitsch vor allem der männlichen Konkurrenz, was eine Harke ist.

mehr… kostenpflichtig weiterlesen

Baustopp im Park wurde aufgehoben

Ein Baustopp im Dorfpark hat zuletzt für fragende Gesichter in Beilrode gesorgt und teilweise auch schon Spekulationen aufkommen lassen. „Wir haben lediglich geprüft, ob eine Kosteneinsparung im Bereich Bodenplatte/Fundamente möglich ist.

mehr… kostenpflichtig weiterlesen

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Weihnachts-Abo

AKTIONEN

sz-auktion

INFOS & EMPFEHLUNGEN


torgau druck online

Wohnungsmarkt