Mittwoch, 25. April 2018

 
Freitag, 12. Januar 2018

LOKALSPORT

Ritz behielt die Nerven und machte das Ding rein

Marcel Borisch war zusammen mit Torwart-Kollege E. Dörge ein starker Rückhalt des Teams. Beide Keeper wussten geschickt Gegentore zu verhindern. Foto: TZ/ Lindner

PH. R.

Handball. In der Bezirksklasse der Männer kämpfte der VfB Torgau gegen den Verein Lok Mitte Leipzig III. Besonders gegen Ende der Partie wurde es in der Sporthalle am Wasserturm noch einmal extrem spannend.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Zum Rückrundenauftakt im neuen Jahr gastierte der Tabellenvierte aus Leipzig in der SaW. Die Gäste waren schwach in die Saison gestartet, hatten dann aber eine Serie von fünf Siegen in Folge, die sie in das obere Tabellendrittel katapultierte.
Die Torgauer hingegen kassierten am letzten Spieltag der Hinrunde eine bittere Heimpleite gegen Rückmarsdorf II und brannten jetzt auf Wiedergutmachung. Verzichten muss der VfB weiterhin auf die verletzten Busch und Engelmann, zudem fielen Torhüter Krondorf und die beiden Rückraumspieler Schulze und Blume aus. Aber gegen Lok Mitte gab es bisher nur enge Spiele und so sollte es an diesem Tage auch wieder werden.


Die Leipziger kamen besser in die Partie und konnten mit zwei Toren in Führung gehen (0:2/1:3). Die Torgauer steigerten nach fünf Minuten, besonders im Angriff zeigte man eine ansprechende Leistung. Spielzüge wurden sauber vorgetragen und so bekam man gute Wurfchancen, die zum größten Teil genutzt wurden (3:3/6:6). Die Defensive bleibt eine Baustelle beim VfB, hier wurde der Gast viel zu häufig zum Tore werfen eingeladen und so konnte sich keine Mannschaft bis zur Pause einen größeren Vorsprung heraus werfen.

Im zweiten Spielabschnitt dominierten in den ersten Minuten die Abwehrreihen bzw. die Torhüter. Die Torgauer scheiterten oft am gut aufgelegten Gästekeeper und die Leipziger wurden durch eine aggressivere Defensive zu Fehlern gezwungen. Tore waren demnach erstmal Mangelware (15:16/19:20). Die Heimsieben hatte Mitte der zweiten Halbzeit einen deutlichen „Hänger“ und lag schon mit 20:23 zurück. Doch nach einer Auszeit in der 47. Minute kämpften sich die Schützlinge von Trainer Sehlmann zurück in die Partie (24:25). Durch eine offensive Deckung der Leipziger gegen Becker und Nicolaus nutzte Max Pfeiffer in der Folge immer wieder die sich ergebenden Lücken zum Torerfolg. Vier Minuten vor dem Ende erzielte man nach langer Zeit wieder einen Ausgleich (27:27). Das VfB-Team kämpfte jetzt vorbildlich! Dreißig Sekunden vor der Schlusssirene lag man mit einem Tor zurück. Bei den Torgauern wurde der Torwart gegen einen siebten Feldspieler getauscht und so eine Überzahl erzeugt. Mit dem Abpfiff markierte Ritz von Rechtsaußen den Ausgleich und alle in der Halle atmeten fest durch. Damit rutscht man vor auf den 7. Tabellenplatz, da aber Markleeberg und Zschortau gewinnen konnten, bleibt ein geringer Abstand zur Abstiegszone!


Torgau:
M. Borisch/E. Dörge, M. Leisner(2), C. Kanitz (2), P. Ritz (6/1), M. Stephan, R. Klockow, R. Nicolaus (6), A. Becker (8/1), M. Pfeiffer (5), C. Negro, N. Herold

Siebenmeter:
4/2:1/0

2-Minuten-Strafen:
2:5

 

 

 


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Was kann die EU für europäische Unternehmen tun?
26.04.2018, 18:00 Uhr - 20:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.05.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
26. Aktionstag Lehrstellen
05.05.2018, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Die erfolgreiche Geschäftskorrespondenz
08.05.2018, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Hochwasserschutz: Risiken eingedämmt?
15.05.2018, 13:00 Uhr - 16:00 Uhr
Gründerabend
16.05.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gastgeber = Reiseveranstalter ?
23.05.2018, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Seminarveranstaltung "Update Wohnraummietrecht"
24.05.2018, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr
3D Druck für mein Unternehmen
31.05.2018, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
31.05.2018, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Qualität: Messen gibt Sicherheit!
05.06.2018, 15:30 Uhr - 18:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.06.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
07.06.2018, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Gründerabend
20.06.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.07.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
18.07.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.08.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
15.08.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.09.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
12.09.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gewerbetag Elektromobilität
15.09.2018, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Frühlings-Abo

INFOS & EMPFEHLUNGEN


torgau druck online

Wohnungsmarkt