Donnerstag, 19. April 2018

 
Samstag, 14. Januar 2017

MOCKREHNA

Langenreichenbacher Jugendfeuerwehr wird große Ehre zu Teil

Wehrleiter Matthias Becker (l.) und Ortsvorsteher Detlef Bölke (r.) gratulierten André Born (2.v.l.) zur Auszeichnung und Volker Starke zur Beförderung.Foto: Feuerwehr

von unserem Multimedia-Redakteur Sebastian Lindner

Langenreichenbach. Im Schulungsraum des Gerätehauses der Kameraden der freiwilligen Feuerwehr Langenreichenbach stand unlängst die Jahreshauptversammlung der ortsansässigen Wehr auf dem Programm.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Langenreichenbach. Im Schulungsraum des Gerätehauses der Kameraden der freiwilligen Feuerwehr Langenreichenbach stand unlängst die Jahreshauptversammlung der ortsansässigen Wehr auf dem Programm. Als Gäste waren Kreisbrandmeister und Gemeindewehrleiter Frank Dörschmann, Sophie Appelt als stellvertretende Kreisjugendwartin sowie Bürgermeister Peter Klepel und Ortsvorsteher Detlef Bölke zugegen, als Ortswehrleiter Matthias Becker den Rechenschaftsbericht des vergangenen Jahres lieferte. Er thematisierte Einsätze, Dienstbeteiligung und Ausbildungsdienste.

Im Anschluss ging es um die Langenreichenbacher Jugendfeuerwehr, bei der im Jahr 2016 28 Kinder und Jugendliche mitarbeiteten. Hauptthema war aber der 5. Titel in Folge bei den Sachsenmeisterschaften. Als Ankennung dafür reist die Siegermannschaft am Montag zum Neujahrsempfang von Ministerpräsident Tillich nach Dresden.
In der Minifeuerwehr engagieren sich derzeit 19 Kinder. Im Bericht der ganz Jungen wurde unter anderem über den brennenden Zuckertütenbaum, das Zeltlager und die Präsentation zum zehnjährigen Jubiläum des Kreisfeuerwehrverbandes Torgau-Oschatz berichtet. In der Diskussionrunde war das Dauerthema Digitalfunk das meistbesprochene. Ende Januar soll es auch in Langenreichenbach eingeführt werden.

Abschließend wurden Karsten Dietze zum Brandmeister und Volker Starke zum Hauptfeuerwehrmann befördert. André Born erhielt das Feuerwehr-Ehrenzeichen in Bronze.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Was kann die EU für europäische Unternehmen tun?
26.04.2018, 18:00 Uhr - 20:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.05.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
26. Aktionstag Lehrstellen
05.05.2018, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Die erfolgreiche Geschäftskorrespondenz
08.05.2018, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Gründerabend
16.05.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gastgeber = Reiseveranstalter ?
23.05.2018, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Seminarveranstaltung "Update Wohnraummietrecht"
24.05.2018, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
31.05.2018, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Qualität: Messen gibt Sicherheit!
05.06.2018, 15:30 Uhr - 18:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.06.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
07.06.2018, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Gründerabend
20.06.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.07.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
18.07.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.08.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
15.08.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.09.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
12.09.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gewerbetag Elektromobilität
15.09.2018, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Frühlings-Abo

INFOS & EMPFEHLUNGEN


torgau druck online

Wohnungsmarkt