Mittwoch, 8. Februar 2017

MOCKREHNA

Ein prominenter Gast

Links: Marian Wendt. Rechts: Dr. Peter Jahr

PI

Audenhain. Diese Veranstaltung könnte für viele Landwirte im Landkreis Nordsachsen interessant sein: Nach Vorgesprächen mit Landwirten der Region wurde gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Marian Wendt (CDU) langfristig ein „Runder Tisch“ geplant.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Am Freitag, den 10. Februar 2017 um 17 Uhr in Meyers Gasthof in Audenhain ist es nun soweit. Als kompetenten Referenten konnte Wendt das Mitglied des Europäischen Parlamentes, Dr. Peter Jahr, für diesen Abend gewinnen. Jahr ist von Beruf selber Landwirt und Mitglied im Ausschuss für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung. Das Thema wird unter dem Motto: „Die Zukunft der Landwirtschaft in Deutschland und der EU“ stehen. Im Vorfeld wurden bereits circa 100 Einladungen an Landwirtschaftsunternehmen und Landwirte in Nordsachsen versendet.

An diesem Abend sollen die Landwirte in Nordsachsen im Mittelpunkt stehen. Eingeladen sind die Vertreter Landwirtschaftsbetriebe und Landwirte nach einem kurzen Impulsvortrag durch Dr. Jahr mit ihm und Marian Wendt ins Gespräch zu kommen. „Gemeinsam mit dem Mitglied des Europäischen Parlaments, Dr. Peter Jahr, über dessen Zusage ich mich nach wie vor sehr freue, wollen wir mit den Landwirten über die Zukunft der Landwirtschaft in Deutschland und der Europäischen Union sprechen.

Dabei ist es uns als politische Akteure besonders wichtig zu hören, wie entsprechende Vorschriften der EU Anklang finden und was aus Sicht der Landwirte verbessert werden muss“, so Wendt zu der Initiative der Gesprächsrunde in Form des „Runden Tisches“.
Interessierte Bürger sind herzlich zur Teilnahme und Diskussion eingeladen. Um Anmeldung unter Tel. 03421 7741140 oder marian.wendt.ma04@bundestag.de wird gebeten.

Info: Dr. Peter Jahr, MdEP

Lebenslauf:
geb.: 24.04.1959
evangelisch-lutherisch
verheiratet, vier Kinder
Bildung:
Abitur, Hochschulstudium der Landwirtschaft an der Universität Leipzig
1984 Abschluss als Diplomlandwirt
1984 bis 1988 wissenschaftlicher Assistent an der Universität Leipzig
1988 Promotion zum Dr. agr.
Werdegang:
1988 bis 1990 Ökonom der LPG „Justus von Liebig“ in Taura
1990 bis 1995 Geschäftsführer der Agrar GmbH Taura
seit 1995 Landwirt im Nebenerwerb
1988 bis 1990 Mitglied der DBD
seit 1990 Mitglied und Mandate der CDU
Funktionen:
1990 bis 2002 Mitglied im Sächsischen Landtag, Agrarpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion
1994 bis 2009 Stadtrat von Lunzenau
1994 bis 2009 Kreisrat im Landkreis Mittweida
1995 bis 2007 Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Mittweida
2002 bis 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages
seit 2009 Mitglied im Europäischen Parlament
seit 2010 Vorsitzender der Land-Union Sachsen; Sonderorganisation der CDU Sachsen für den ländlichen Raum


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Leipziger Fachkräftedialog
29.03.2017, 16:00 Uhr - 18:30 Uhr
Gastronomietag - Wissen á la carte
03.04.2017, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Existenzgründung - Informationen kompakt
11.04.2017, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Gründerabend
26.04.2017, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Suchmaschinenoptimierung - So werden Sie gefunden!
27.04.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Fachtag: Elektromobilität im Praxistest
29.04.2017, 11:30 Uhr - 29.04.2017, 17:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

ePaper-Abo

INFOS & EMPFEHLUNGEN


 Torgauer Bären

 Torgau Druck

 Wohnungsmarkt