Freitag, 24. November 2017

 
Freitag, 10. März 2017

TORGAU

Dienstag ist Schluss

von unserem Chefredakteur Sebastian Stöber

Torgau. Noch bis zum 14. März können sich Vereine und andere wohltätige Einrichtungen für die Frühlingsauflage der Aktion „Wir Packen‘S an“ von Sparkasse Leipzig und Torgauer Zeitung bewerben. 

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Dabei geht es um 4000, 3000, 2000 und drei Mal 1000 – insgesamt also um 12 000 Euro. Das Geld stammt aus dem Zweckertrag der Sparkassen-PS-Lotterie.

In den vergangenen Jahren zählten Kitas, Schulhorte, (Sport-)Vereine, aber auch der Weiße Ring und die Fraueninitiative Torgau zu den Gewinnern. Wer sich bewirbt, sollte sein Projekt möglichst detailliert beschreiben, auch ein Finanzierungsplan ist bei der Entscheidung hilfreich, ob eine Einsendung zu den sechs Finalisten gehören soll. Nach Einsendeschluss trifft sich zunächst die Jury, bestehend aus Unternehmer Detlev Schulz, der Torgauer Sparkassen-Filialleiterin Andrea Keil und TZ-Chefredakteur Sebastian Stöber, um alle eingereichten Projekte zu besprechen.

Unabhängig voneinander legen die Jurymitglieder dann über eine Punktewertung ihre sechs Favoriten fest. Nach Addition der Punkte stehen die sechs Finalisten fest. Nachdem diese in der TZ vorgestellt wurden, beginnt voraussichtlich am 10. April eine Telefonabstimmung, die  über die Verteilung der 12 000 Euro entscheidet.

Bewerbungen sind noch bis zum 14. März über das nachfolgende Formular

oder per E-Mail an anett.doberitzsch@sparkasse-leipzig.de möglich.

Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

Wir PackenS anSparkasse LeipzigTorgauer ZeitungAktionVereine


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Weihnachts-Abo

AKTIONEN

sz-auktion

INFOS & EMPFEHLUNGEN


torgau druck online

Wohnungsmarkt