Mittwoch, 22. November 2017

 
Samstag, 18. März 2017

TORGAU

"Nicht nur Männerherzen werden höher schlagen"

von unserem Multimedia-Redakteur Martin Klammt

Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr lockt am Samstag, dem 25. März, von 10 bis 17 Uhr die nunmehr zweite Auflage des Torgauer Autofrühlings in und an den Prima-Einkaufspark (PEP) Torgau.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Torgau. Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr lockt am Samstag, dem 25. März, von 10 bis 17 Uhr die nunmehr zweite Auflage des Torgauer Autofrühlings in und an den Prima-Einkaufspark (PEP) Torgau. Wieder wird sich alles um das große Thema Mobilität auf zwei und vier Rädern drehen. Alle Fäden laufen dabei bei Marketing-Mitarbeiterin Julia Gey zusammen.


TZ: Pferdestärken und blitzende Karossen – keine Frage, Männerherzen werden am Samstag höher schlagen …
Julia Gey:
… und nicht nur die der Männer. Da bin ich mir sicher! Beim Autokauf hat die Meinung der besseren Hälfte Gewicht. Und so haben wir auch in diesem Jahr wieder ein Programm gestrickt, das absolut familientauglich ist und Lust zum Verweilen macht.


Erzählen Sie uns mehr. Was erwartet die Besucher konkret?
Das Rahmenprogramm wird sowohl Groß als auch Klein ansprechen. Mehr als zwölf regionale Autohäuser und die BäWo Caravaning Riesa werden sich am Samstag unter freiem Himmel präsentieren. Die Aussteller zeigen etwa 50 Fahrzeuge verschiedener Top-Marken, darunter Sondermodelle und Neuheiten. Einige Händler haben gesonderte Konditionen eigens zur Automeile in petto. Auch für das leibliche Wohl wird wieder bestens gesorgt sein. Es warten süße und herzhafte Speisen auf die Besucher.


Gibt es auch etwas für Zweiradfans?
Ja, das RadHaus Höcke aus Torgau wird mit E-Bikes der neusten Generation vor Ort sein, um eine mobile Alternative zu den Vierrädern zu bieten.


Was wartet auf die Jüngsten?
Viele Aktionen, unter anderem können sich die Knirpse auf einer Hüpfburg austoben. Am Nachmittag werden die Sieger-Modelle der LEGO-Aktion „Kreiere dein Lieblingsauto – ob Oldtimer, oder das Auto der Zukunft!“ des Spielzeuglands im PEP anlässlich des Autofrühlings gekürt.


Wie ist der PEP eingebunden?
Der Einkaufspark ist normal geöffnet, sodass der Besuch der Automeile mit einer Shopping-Tour verbunden werden kann. Wie immer stehen kostenlose Parkmöglichkeiten zur Verfügung.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Weihnachts-Abo

AKTIONEN

sz-auktion

INFOS & EMPFEHLUNGEN


torgau druck online

Wohnungsmarkt