Mittwoch, 21. Februar 2018

 
Dienstag, 28. März 2017

NORDSACHSEN

"Ehrenamtliche sind kaum vernetzt"

Steven Hummel.Foto: privat

von unserem Redakteur Sebastian Lindner

Wenn der Belgeraner Verein „Zusammenkommen“ am morgigen Mittwoch von 17 bis 19 Uhr zu einem Treffen der ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer lädt, soll in diesem Rahmen auch eine Studie ausgewertet werden, die den Fokus genau auf jene Unterstützer im Landkreis legt.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Nordsachsen. Wenn der Belgeraner Verein „Zusammenkommen“ am morgigen Mittwoch von 17 bis 19 Uhr zu einem Treffen der ehrenamtlichen Flüchtlingshelfer lädt, soll in diesem Rahmen auch eine Studie ausgewertet werden, die den Fokus genau auf jene Unterstützer im Landkreis legt. Genaueres dazu erklärte Steven Hummel vom Leipziger Verein „Engagierte Wissenschaft“ im Interview mit der Torgauer Zeitung.

TZ: Herr Hummel, eine kleine Studie zur ehrenamtlichen Unterstützung von Flüchtlingen im Landkreis – wer hat die denn beauftragt?
S. Hummel:
Keiner. Das ist sozusagen schon auf unserem eigenen Mist gewachsen. Wir haben im Jahr 2015 eine vergleichbare Untersuchung geführt, die Initiativen gegen Rechts im Fokus hatte. Die Ehrenamts-Untersuchung ist quasi Teil 2 davon.

So eine Studie ist ja sicher nicht billig. Wie finanziert sich das denn, wenn kein Auftraggeber dahinter steht?
Wir hatten Unterstützung von der lokalen Partnerschaft für Demokratie Nordsachsen. Diese fördert zivilgesellschaftliche Initiativen und Vereine im Landkreis.

Wie sind Sie bei Ihren Untersuchungen vorgegangen?
Wir haben im vergangenen Jahr Interviews mit ehrenamtlichen Flüchtlingshelfern in ganz Nordsachsen geführt. Wir waren dazu in Städten, aber auch auf den Dörfern. Wir wollten wissen, welche Unterstützung gegeben wird, welche Initiativen am Werk sind und wo mögliche Probleme liegen. Daraus haben wir dann Handlungsempfehlungen abgeleitet.

Können Sie Ihre Resultate kurz zusamenfassen?
Zwei Dinge sind besonders aufgefallen. Positiv ist, dass tatsächlich überall, wo es Flüchtlinge gibt, auch Hilfsinitiativen am Werk sind. In den Städten größer, in den Dörfern kleiner. Aber eben flächendeckend. Auch wenn das manchmal „nur“ die Unterstützung beim Gang zum Arzt oder die Organisation eines Spieleabends ist.

Und die andere Sache?
Wir haben festgestellt, dass die Ehrenamtlichen untereinander kaum vernetzt sind und durchaus profitieren könnten, wenn da mehr Austausch stattfinden würde. Es fehlt ein wenig die Struktur.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
26.02.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Branchentreff Bilanzbuchhalter und Controller
27.02.2018, 09:30 Uhr - 14:00 Uhr
Montanregion Sachsen - Eine Standortbeschreibung
01.03.2018, 09:45 Uhr - 17:00 Uhr
Treffpunkt für Unternehmen
05.03.2018, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.03.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
7. Leipziger EEG-Tag
07.03.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Re-Zertifizierung – Jetzt wird’s Zeit!
07.03.2018, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Gründerabend
07.03.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Die erfolgreiche Geschäftskorrespondenz
07.03.2018, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Aktuelle Entwicklung in der EU-Agrarpolitik
09.03.2018, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
12.03.2018, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Vergabekonferenz zu regionalen Bauvorhaben 2018
13.03.2018, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Neue Absatzchancen in Österreich und der Schweiz
14.03.2018, 09:30 Uhr - 13:00 Uhr
Länderberatungstag Russland
15.03.2018, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Krimilounge zur IHK
15.03.2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Leipziger Independent Verlage stellen sich vor
16.03.2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
IHK-Elternabend
20.03.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Gründerabend
21.03.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Einfach und sicher geschäftlich reisen
22.03.2018, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Leipziger Sicherheitsforum 2018
27.03.2018, 16:00 Uhr - 19:30 Uhr
Intensivkurs: So geht Messe!
28.03.2018, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Gründerabend
04.04.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
15. Gastronomietag: Qualität? - ein Gewinn! für alle
09.04.2018, 10:00 Uhr - 14.02.2018, 14:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
11.04.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Armenien: Business-Forum "IT" und B2B Meetings
11.04.2018, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.05.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Probe-Abo

INFOS & EMPFEHLUNGEN


torgau druck online

Wohnungsmarkt