Mittwoch, 22. November 2017

 
Donnerstag, 18. Mai 2017

LOKALSPORT

ISAAC-Team mischt prima mit

Erspurtete am Mittwoch das Trikot des Besten Sprinters: Alexander Müller (Team ISAAC Torgau)Foto: Team ISAAC

von unserem Sportredakteur Thomas Manthey

Radsport. Die mit Steher-Europameister von 2016, sprich Stefan Schäfer, verstärkte Elitemannschaft des Torgauer Radsportvereins Team ISAAC Torgau weiß bei der 25. Auflage der Traditionsfahrt in Polen (16.–21. Mai) zu überzeugen.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Anmeldung für TZ-Abonnenten

Um diesen Artikel weiterzulesen melden Sie sich bitte als Abonnent der Torgauer Zeitung an oder wählen Sie eines der folgenden Angebote aus.

Nachdem sich am Dienstag beim Prolog in Kolberg Schäfer und Alexander Müller ins Finale fuhren und dort die Plätze 11 und 16 belegten, entschied Alex Müller am Mittwoch bei der ersten großen Etappe über 138 Kilometer etliche Sprintwertungen für sich, dass er vorerst die Führung in der Kategorie Bester Sprinter übernahm. Gestern stand die Königsetappe an – 165,9 schwere Kilometer.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Weihnachts-Abo

AKTIONEN

sz-auktion

INFOS & EMPFEHLUNGEN


torgau druck online

Wohnungsmarkt