Mittwoch, 22. November 2017

 
Mittwoch, 21. Juni 2017

NORDSACHSEN

Mockrehna: 28-Jähriger tot aufgefunden

Pressemitteilung

Großes Polizei- und Krankenwagenaufgebot am Mittwochmorgen an den Mehrfamilienhäusern in der Reichsstraße in Mockrehna:

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Mockrehna. Großes Polizei- und Krankenwagenaufgebot am Mittwochmorgen an den Mehrfamilienhäusern in der Reichsstraße in Mockrehna: Ein 28 Jahre alter Mann wurde leblos in seiner Wohnung entdeckt. Um 8.10 Uhr ist der Rettungsdienst alarmiert worden.

Nach Information des Führungs- und Lagezentrums der Polizei in Leipzig gehen die Ermittler nach ersten Erkenntnissen von einem Selbstmord aus. Die Untersuchungen in dem Fall dauern noch an, so ein Sprecher. Die Obduktion der Leiche durch Rechtsmediziner wurde angeordnet. Der Einsatz sorgte für Aufsehen bei den Anwohnern und wurde in den sozialen Netzwerken kommuniziert.

 


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Weihnachts-Abo

AKTIONEN

sz-auktion

INFOS & EMPFEHLUNGEN


torgau druck online

Wohnungsmarkt