Montag, 23. Oktober 2017

 
Samstag, 12. August 2017

TORGAU

Wohlan, die Bühne wird bereitet!

Sindy Stecher (li.) und Heidi Peterson zeigen: „Bald geht es los!“Foto: TZ/G. Zahn

von unserer Redakteurin Gabi Zahn

8000 Euro Förderung sind für 800 neue Open-Air-Stühle gut angelegt

Kulturhaus-Crew und ihre Helfer signalisieren: „Startbereit für den Kultursommer“

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Torgau. Das Jubiläum gab es schon im vorigen Jahr, doch wetten, dass auch die elfte Auflage des Torgauer Kultursommers das Publikum restlos begeistern wird? Die Kulturhaus-Crew unter Leitung von Heidi Peterson hat jedenfalls alles dafür in Bewegung gesetzt. Gestern wurde gemeinsam mit einem Dutzend Profis die große Bühne im Schlosshof von Hartenfels aufgebaut. Das hat einige Besucher, die zufällig des Wegs kamen, um das herrschaftliche Gemäuer zu bewundern, neugierig gemacht: „Das Leipziger Symphonieorchester tritt hier auf – gemeinsam mit SIX?“, stellt Werner Hesse mit Blick auf ein Plakat in hörbar fränkischem Akzent fest und bedauert: „Aber warum erst am kommenden Freitag? Warum nicht morgen? Wir wären so gern dabeigewesen.“

Ein gut florierender Ticketverkauf lässt vermuten, dass die Organisatoren bei der Planung des Veranstaltungs-Trios einmal mehr ausgeprägten Spürsinn für den richtigen Mix entwickelt haben. Sowohl das bereits erwähnte Auftaktkonzert, als auch das Kindermusical „Ritter Rost – Best of Revue“ – und erst recht das berühmte Schattentheater „Moving Shadows“ sind gut gebucht. Auch die Werbung in den Regionen Annaburg, Jessen und Herzberg sei nicht unbemerkt geblieben. Allen Unentschlossenen versichert Heidi Peterson, dass es für alle drei Veranstaltungen noch einige Karten gibt.

Wer am kommenden Freitag dabei ist und Sitzplätze möchte, kommt sogar in den Genuss einer Premiere: „Wir stellen erstmals unsere nagelneuen Stühle auf. Die sind speziell für Open-Air-Veranstaltungen gemacht und können nach Konzertschluss unkompliziert zusammengeklappt  werden“, informiert Heidi Peterson. Möglich gemacht hat diese Investition eine Fördersumme von 8000 Euro – ausgereicht vom Kulturraum Leipziger Land. „In den Vorjahren mussten wir die Stühle von verschiedenen Orten zusammenholen und ausleihen. Das war sehr umständlich und letztendlich auch teuer. Jetzt haben wir unsere eigenen. Die machen sich hundertpro bezahlt“, frohlockt die Kulturhaus-Chefin.

Zudem verweist sie darauf, dass aus dieser Quelle noch viel mehr Kulturförderung für den Torgauer Konzertsommer sprudelt: „Es gibt manches Hin und Her um Finanzierungen. Doch wir wollen und können uns nicht beschweren. Seitens des Kulturraumes wird auch das Leipziger Symphonieorchester gefördert. Das spielt zweimal im Jahr in Torgau: zum Konzertsommer und auch zu unserer Operngala ,Opera & Pasta‘ am 7. Oktober im Kulturhaus.“

Damit solche exzellenten Veranstaltungen im mit 500 Plätzen bestückten größten Saal Torgaus weiterhin stattfinden können, wurde bereits im Vorjahr die komplette Bühne erneuert.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Workshop: "Das neue Bauvertragsrecht 2018"
24.10.2017, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Sächsischer Innovationstag
26.10.2017, 10:00 Uhr - 15:30 Uhr
Cloud Computing - Vorteile, Chancen und Risiken
26.10.2017, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gesprächskreis Immobilienwirtschaft
26.10.2017, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Ment you! 2017
01.11.2017, 16:00 Uhr - 01.11.2017, 23:00 Uhr
Wirtschaftsforum Russland
03.11.2017, 17:00 Uhr - 22:00 Uhr
IHK-Umweltforum 2017
07.11.2017, 09:30 Uhr - 16:00 Uhr
Weg frei für Innovationen im Mittelstand!
09.11.2017, 17:00 Uhr - 20:30 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Steuern für Gründer
13.11.2017, 09:00 Uhr - 13.11.2017, 11:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Sprechtage im StarterCenter
13.11.2017, 09:00 Uhr - 13.11.2017, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Regionale Erstberatung
13.11.2017, 09:00 Uhr - 13.11.2017, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Rechtliche Erstberatung
14.11.2017, 09:00 Uhr - 14.11.2017, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Sprechtage im StarterCenter
14.11.2017, 09:00 Uhr - 14.11.2017, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Regionale Erstberatung
14.11.2017, 09:00 Uhr - 14.11.2017, 17:00 Uhr
Drucken? - Wir können mehr!
14.11.2017, 15:30 Uhr - 18:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Sprechtage im StarterCenter
15.11.2017, 09:00 Uhr - 15.11.2017, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Regionale Erstberatung
15.11.2017, 09:00 Uhr - 15.11.2017, 17:00 Uhr
Gründerwoche: kurz & knackig - Business-Speed-Dating für Kooperative
15.11.2017, 17:30 Uhr - 15.11.2017, 20:30 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Sprechtage im StarterCenter
16.11.2017, 09:00 Uhr - 16.11.2017, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Regionale Erstberatung
16.11.2017, 09:00 Uhr - 16.11.2017, 17:00 Uhr
IT-Sicherheit im Handel und Onlinehandel
16.11.2017, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Geschäftlich tätig in Schweden
17.11.2017, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Sprechtage im StarterCenter
17.11.2017, 09:00 Uhr - 17.11.2017, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Franchise - Auf bewährte Konzepte setzen
17.11.2017, 10:00 Uhr - 17.11.2017, 12:00 Uhr
Gründerabend
29.11.2017, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
19. Italien-Stammtisch: Förderung von Start-up‘s
30.11.2017, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
IHK-Praxisseminar: Aktuelles Abfallrecht
07.12.2017, 13:45 Uhr - 16:30 Uhr
Gründerabend
13.12.2017, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

ePaper-Abo

INFOS & EMPFEHLUNGEN


torgau druck online

Wohnungsmarkt