Samstag, 23. September 2017

 
Dienstag, 12. September 2017

TORGAU

Süptitz feiert neue Weinkönigin

Seit dem Wochenende hat das traditionsreiche Weindorf Süptitz eine neue Königin: Die 22-jährige Caroline Noack (M.) wurde als Nachfolgerin von Jana Rothe von Bacchus (Albert Richter) vorgestelltFoto: TZ/Zahn

von unserer Redakteurin Gabi Zahn

Süptitz. Seit dem Wochenende hat das traditionsreiche Weindorf Süptitz eine neue Königin: Die 22-jährige Caroline Noack  wurde als Nachfolgerin von Jana Rothe vorgestellt.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Den Wettergott Petrus konnten  die Süptizer am Samstag nicht so recht für sich gewinnen. Doch das war unterm großen Dach des Festzeltes auch gar nicht so schlimm. Dafür war Weingott Bacchus voll und ganz auf Süptitz eingestellt - und zwar von der ersten bis zur letzten Minute.

Diese Zeitspanne umfasste sage und schreibe zwölf Stunden - von 13 Uhr angefangen. So konnte Petra Richter das sechste Weinfest im zehnten Jahr des Bestehens des Heimat- und Kulturvereins „Süptizer Höhen“ fröhlich eröffnen und als Vorsitzende im Laufe der Stunden viele Gäste aus Nah und Fern begrüßen.
 Zuallererst freilich Jana Rothe, die 5. Süptitzer Weinkönigin, und an ihrer Seite ihre Nachfolgerin Caroline Noack. Beide waren mit der Kutsche von Harti und Katrin Bauer von zu Hause abgeholt worden. Die beiden Haflinger Nelly und Nixe legten sich auf ihrer Tour durchs Dorf kräftig ins Zeug, so dass beide pünktlich um 14 Uhr auf dem Festplatz eintrafen. Bacchus - auch Albert Richter genannt und im bürgerlichen Leben stets an der Seite seiner Ehefrau Petra zu finden - stand schon zum Empfang bereit und geleitete beide auf die Bühne. Wer sich bis dahin noch gewundert hatte, warum die 5. Weinkönigin nun Rothe und nicht mehr Scholz heißt, wurde jetzt aufgeklärt: „Sie hat vor kurzem geheiratet“, verkündete Bacchus, was herzlich applaudiert wurde.

Was folgte, war die Kürung der 6. Weinkönigin, die Bacchus vornahm und Caroline Noack stolz die Schärpe überstreifte. Eingebunden war die Zeremonie in ein beschwingtes und farbenfrohes Programm der Mädchen- und Frauentanzgruppe „Zadorinka“ vom Verein Zusammenleben aus Torgau Nord/West. Das Ensemble bezauberte mit Folkloretänzen aus ihren Heimatgebieten der früheren Sowjetunion. Mancher Gast vergaß dabei sogar das Kaffeetrinken, so anmutig waren diese anzusehen. Doch auf dem Bufett standen mehr als 20 hausgebackene Kuchen aneinandergereiht, so dass alle Anwesenden reichlich davon genießen konnten.

Genuss in flüssiger Form reichten sodann die anwesenden Hobby-Winzer beim eigens für das Fest ausgeschriebenen Wettbewerb: Die besten „Tropfen“ galt es zu verkosten und die allerbesten davon zu prämieren. Dafür hatten sieben Teilnehmer aus Süptitz, Torgau, Falkenberg/Trossin, Großwig und Schildau immerhin 20 Weinproben zur Verfügung gestellt. Diese wurden von einer Publikums-Jury gewissenhaft am Gaumen geprüft – und entsprechend ihrer Vorlieben für trockene, halbtrockene oder liebliche Sorten bewertet.

Sieger wurde Nino Körner aus Großwig mit einem sehr lieblichen Traubenwein, „Silber“ gab es für Jürgen Hätzelt aus Süptitz, der mit einem halbtrockenen Kirschwein punktete, gefolgt vom Rebensaft, den Günter Drubi aus Schildau mitgebracht hatte – leuchtendrot, lieblich und aus Schlehe gekeltert.
Falls mancher darauf Lust bekommen hat, sich selbst mal im Weinanbau zu versuchen, der bekam von Manfred Schmidt, Jürgen Hätzelt und Werner Tauchnitz wertvolle Tipps zum Anbau und zur Veredlung. Das Trio steht für die Interessengemeinschaft Weinfreunde innerhalb des Heimatvereins.

Dass Manfred Schmidts Rebensaft diesmal nicht unter den Erstplatzierten war, konnte dieser verschmerzen. Schließlich hatte der feine trocken angebaute Tropfen Mitte August die Jury beim Dorfwettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ sichtlich beeindruckt und Süptitz – als Neuling in der Bewerbungsrunde – zu einigen Sympathien mitverholfen. Aber das bleibt noch abzuwarten.

Egal wie dieser ausgeht – die Einwohner und viele Gäste haben ausgiebig gefeiert, dabei die atemberaubende Radakrobatik der „Cornellis“ bewundert, über „Marktfrau Regine“ geschmunzelt, Andrea-Berg-Lieder gesungen und nach der Musik der Schönaer Blasmusikanten geschunkelt und getanzt. „Das war alles nur möglich, weil viele Menschen uns unterstützt haben“, vollzieht Petra Richter die aufwändigen Vorbereitungen nach und dankt dafür herzlich. 


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
55. Stammtisch Life Science: Digital Life Sciences
27.09.2017, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Einführung in das Betriebliche Gesundheitsmanagement
09.10.2017, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Kasse prüfungs- und zukunftsicher gestalten
10.10.2017, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
2. Breitbandforum der IHK zu Leipzig
16.10.2017, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Energieeffiziente Innenraumbeleuchtung
16.10.2017, 12:30 Uhr - 16:00 Uhr
Testamentsgestaltung in der Unternehmensnachfolge
17.10.2017, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Die rechtssichere Website
17.10.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Elternabend
17.10.2017, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Erfolgsfaktor Stressbewältigung
18.10.2017, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
7. Mediationsforum der IHK zu Leipzig
18.10.2017, 14:00 Uhr - 20:00 Uhr
IHK-Nacht der offenen Tür
19.10.2017, 18:00 Uhr - 23:00 Uhr
Rechtssichere Gestaltung Ihres Onlineshops
19.10.2017, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Business-Speed-Dating auf der Designers Open 2017
20.10.2017, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Gründerabend
24.10.2017, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Workshop: "Das neue Bauvertragsrecht 2018"
24.10.2017, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Sächsischer Innovationstag
26.10.2017, 10:00 Uhr - 15:30 Uhr
Gesprächskreis Immobilienwirtschaft
26.10.2017, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Markterkundungsreise nach Lissabon
29.10.2017 - 31.10.2017
Unternehmensnachfolge und Steuern
02.11.2017, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gründerabend
08.11.2017, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Umsatzsteuer Aktuell: Umsatzsteuer trifft Zoll
09.11.2017, 14:00 Uhr - 17:30 Uhr
Weg frei für Innovationen im Mittelstand!
09.11.2017, 16:30 Uhr - 20:30 Uhr
IT-Sicherheit im Handel und Onlinehandel
16.11.2017, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Geschäftlich tätig in Schweden
17.11.2017, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
Gründerabend
29.11.2017, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
IHK-Praxisseminar: Aktuelles Abfallrecht
07.12.2017, 13:45 Uhr - 16:30 Uhr
Gründerabend
13.12.2017, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

ePaper-Abo

INFOS & EMPFEHLUNGEN


torgau druck online

Wohnungsmarkt