Montag, 21. Januar 2019

 
Freitag, 22. September 2017

MOCKREHNA

Feuerwehren übten gemeinsam

Rettung unter Atemschutz.Foto: TZ/Stöber

von unserem Chefredakteur Sebastian Stöber

Strelln. Die Freiwilligen Feuerwehren Strelln, Schöna und Wildschütz haben am Freitagabend ihre jährliche Gemeinschaftsübung absolviert.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Der Standort der Übung variiert von Jahr zu Jahr, diesmal wurde wegen eines Brandes in Strelln alarmiert. Ort des Geschehens war die alte Schule, in der zuletzt die Gemeindeverwaltung heimisch war und die seit Jahren einen Käufer sucht. „Gemeldet war der Brand in einer Schule, brennbare Stoffe im Haus und acht vermisste Schüler“, fasste Strellns stellvertretender Wehrleiter Stefan Schmidt die Lage vor Ort zusammen.

18.47 Uhr alarmierte die Rettungsleitstelle die drei beteiligten Wehren. Die Einsatzleitung vor Ort übernahm der Strellner Gruppenführer Jörg Möbes. Unter seiner Leitung standen schließlich je neun Kameraden aus Wildschütz und Schöna sowie fünf Kameraden aus Strelln. Drei Einsatzfahrzeuge waren beteiligt. Zu den beübten Aufgaben gehörten am Freitagabend die Personenrettung unter Atemschutz, das Heranführen von Löschwasser unter anderem aus einem rund 100 Meter entfernten Saugbrunnen und das Löschen des Feuers.

Punkt 19.19 Uhr waren schließlich alle Kinder, die sich im vernebelten Haus versteckt hatten,„gerettet“. Gleich nach der Übung ging es an die Auswertung. Im Strellner Depot stand dafür die eine oder andere Stärkung bereit.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
29.01.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Weiterbildung im Gefahrgutbereich
31.01.2019, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr
Erfolgreiche Unternehmensstrategie
31.01.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Branchentreffen für Unternehmen der Pflegebranche
05.02.2019, 09:30 Uhr - 14:30 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
05.02.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.02.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Workshop - Social Media Marketing
06.02.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
12.02.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gründerabend
13.02.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Informationsveranstaltung: Marktupdate Russland
14.02.2019, 14:00 Uhr - 17:30 Uhr
Treffpunkt für Unternehmen: E-Commerce
04.03.2019, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
IHK-Elternabend
05.03.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.03.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
„Den Menschen digital weggeshoppt“
12.03.2019, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Gründerabend
13.03.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
3. Breitbandforum
18.03.2019, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
18.03.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
KrimiLounge zur IHK
21.03.2019, 19:30 Uhr
KurzKrimiNacht zur IHK zu Leipzig
22.03.2019, 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.04.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
10.04.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.05.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
08.05.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.06.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
12.06.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

So schenkt Torgau

Wir sind die Guten

Festtagsmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN