Dienstag, 24. April 2018

 
Sonntag, 29. Oktober 2017

NORDSACHSEN

Schäden nach Sturm Herwart

Der Sturm sorgte für Löcher im Dach der Markthalle.Foto: TZ/C. Wendt

von unserem Redakteur Christian Wendt

Sturmtief Herwart hielt gestern die Region fest im Griff und die Feuerwehren in Trab. Zahlreiche Bäume fielen auf Straßenund Telefonleitungen. Dächer wurden abgedeckt und Torgauer Markthalle und Schloss vorsichtshalber abgesperrt.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Nordsachsen. „Herwart“ hat die für gestern Vormittag auf dem Schildauer Markt geplante traditionelle Ehrung des Feldmarschalls Graf Neidhardt von Gneisenau buchstäblich abgeblasen. Die Entscheidung der Privilegierten Schützengilde sei nach Angabe der Belgern-Schildauer Bürgermeisterin Eike Petzold gegen 9 Uhr gefallen. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Herbststurm bereits mächtig in der Region gewütet und auch zur Absage von Fußballspielen beigetragen. Personenschäden waren gestern nicht bekannt.

Zahlreiche umgekippte Bäume hielten die Kameraden der Feuerwehren in Trab. In Großtreben faltete der Sturm in der Putenmastanlage von Andreas Klein-Heßling gegen 8 Uhr das Dach einer Strohhalle zusammen. Der Schaden wurde vom Unternehmer auf etwa 20000 Euro geschätzt. Gänzlich vom Dachstuhl holte „Herwart“ das Dach einer etwa 60 Meter langen Lagerhalle in Zwethau. Die Firma Herenomad von Frank Seifert hatte hier den Wintervorrat an Heu für Rinder untergebracht.

Zu den prominentesten „Opfern“ in Torgau avancierten Markthalle und Schloss. Auf der Hofseite der Markthalle riss der Sturm nach einer ersten vorsichtigen Schätzung bis zu 60 Quadratmeter große Lücken ins Dachwerk. Am Vormittag begutachtete Mieter Henry Goldammer den Schaden. Provisorisch wurde der Gefahrenbereich erst einmal abgesperrt. Das Schloss war ebenso wegen herabfallender Ziegel gesperrt, was das Konzert der Lautten Compagney Berlin sowie des Vocalconsorts Berlin in die Stadtkirche umziehen ließ. Die Kinder des Staats- und Domchors Berlin blieben auf Grund der Unwetterwarnung in der Hauptstadt.
Torgaus Stadtwehrleiter Thomas Richter sprach von insgesamt 20 Einsätzen, die seine Kameraden ab 6 Uhr geleistet hätten. Der letzte wurde erst gegen 12.30 Uhr beendet. Im Bereich Belgern rückten die Feuerwehren nach Angabe von Steve Stieber zu fünf Einsätzen aus. Unter anderem versperrten in Höhe Ortsausgang Wohlau in Richtung Treptitz Bäume die Fahrbahn.

13 Mal eilten die Kameraden aus Mockrehna zu Hilfe. Auch hier hatten auf Straßen und Telefonleitungen gefallene Bäume für Ärger gesorgt. Unter anderem musste zwischen Weidenhain und Gräfendorf ein Pkw aus einer misslichen Lage befreit werden. Vor und hinter ihm sorgten nach Angabe von Gemeindewehrleiter Frank Dörschmann umgestürzte Bäume für einen unfreiwilligen Halt. Relativ glimpflich sei die Region Dommitzsch nach Ansicht von Stadtwehrleiter Bernd Schlobach davongekommen. Hier rückten die Feuerwehrleute zu fünf Einsätzen aus.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Was kann die EU für europäische Unternehmen tun?
26.04.2018, 18:00 Uhr - 20:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.05.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
26. Aktionstag Lehrstellen
05.05.2018, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Die erfolgreiche Geschäftskorrespondenz
08.05.2018, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Hochwasserschutz: Risiken eingedämmt?
15.05.2018, 13:00 Uhr - 16:00 Uhr
Gründerabend
16.05.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gastgeber = Reiseveranstalter ?
23.05.2018, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Seminarveranstaltung "Update Wohnraummietrecht"
24.05.2018, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
31.05.2018, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Qualität: Messen gibt Sicherheit!
05.06.2018, 15:30 Uhr - 18:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.06.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
07.06.2018, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Gründerabend
20.06.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.07.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
18.07.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.08.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
15.08.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.09.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
12.09.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gewerbetag Elektromobilität
15.09.2018, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Frühlings-Abo

INFOS & EMPFEHLUNGEN


torgau druck online

Wohnungsmarkt