Dienstag, 24. April 2018

 
Donnerstag, 30. November 2017

OSTELBIEN

Beilrodes Pfarrerin verlässt Region

Heidrun Killinger-Schlecht.Foto: TZ/Archiv

von unserer Redakteurin Gabi Zahn

Heidrun Killinger-Schlecht, Pfarrerin der Regionalgemeinde Beilrode-Arzberg, verlässt nach elf Jahren die Region. Sie wird ab Februar 2018 Superintendentin des evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Schleiz in Thüringen.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Beilrode. Heidrun Killinger-Schlecht, Pfarrerin der Regionalgemeinde Beilrode-Arzberg, verlässt nach elf Jahren die Region. Sie wird ab Februar 2018 Superintendentin des evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Schleiz in Thüringen. Die TZ fragte sie.

TZ: Frau Killinger-Schlecht, diese Nachricht wird viele Menschen überraschen. Wie kam es dazu?
H. Killinger-Schlecht: Wissen
Sie, das ist zwar einfach erklärt, aber wiederum auch nicht so einfach. Diese Stelle war ausgeschrieben, und ich habe mich beworben. Das ist die einfache Begründung.

Gab es weitere Bewerber?
Ja, eine andere Pfarrerin.

Wie war das Ergebnis der Wahl?
Ich habe die Wahl tatsächlich mit einer überwältigenden Mehrheit gewonnen. 47 der 48 anwesenden Kreissynodalen haben mir ihre Stimme gegeben. Das ist für mich ein Wahnsinns-Vertrauensvorschuss, den ich sehr zu schätzen weiß.

Hier in der ostelbischen Region werden Sie ebenfalls sehr geschätzt ...
Ich merke das, und es ist auch ein wunderbares Miteinander. Das hat sich vor allem auch bei der Sanierung der Kirchen von Beilrode und Arzberg gezeigt und bei vielen anderen Dingen.

Dennoch haben Sie sich gewissermaßen wegbeworben. Was also ist der schwierige Teil der Erklärung?
Vor allem ist es der Stellenplan, der meine Pfarrstelle spätestens 2023 aufhebt. Ich bin für die Regionalgemeinde in Widerspruch gegangen, als die Synode dieses Papier 2015 im Kirchenkreis Torgau-Oschatz beschlossen hat. Vergeblich.

Sie übernahmen auch mehrere Vakanzen.
Ja. Seit 2015 war ich bis zum Sommer 2017 für die Konfi-Arbeit der 7./8. Klassen im Kirchspiel Schildau verantwortlich. Ab Oktober 2016 für die Vakanz im Kirchspiel Belgern und darüber hinaus seit Januar 2017 bis zum Sommer für die Vakanz der 8. Konfi-Klasse in Dommitzsch.

Dazu noch die Sanierung der Kirchen ...
Ja, die letzte harte Phase an der Heilandskirche kam 2016.

Alles in allem gesagt haben Sie eine Ahnung davon bekommen, wie es nach 2023 weitergehen könnte?
Das stimmt. Das zu Ende gehende Jahr war für mich eine große Herausforderung. Ich habe sie gut bewältigt, konnte dabei aber einen Einblick gewinnen, was die Stellenplanänderungen bedeuten.

Gibt es schon eine Ausschreibung für Ihre Stelle in Beilrode-Arzberg?
Formuliert ist sie schon und geht jetzt in den Kreiskirchenrat. Anschließend wird die Stelle über das Landeskirchenamt ausgeschrieben.

Wann ist Ihr Abschiedsgottesdienst?
Zu Silvester, am 31. Dezember, 10 Uhr, in der Heilandskirche Beilrode. Ich werde mit großer Dankbarkeit auf meine Zeit hier zurückblicken.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Was kann die EU für europäische Unternehmen tun?
26.04.2018, 18:00 Uhr - 20:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.05.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
26. Aktionstag Lehrstellen
05.05.2018, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Die erfolgreiche Geschäftskorrespondenz
08.05.2018, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Hochwasserschutz: Risiken eingedämmt?
15.05.2018, 13:00 Uhr - 16:00 Uhr
Gründerabend
16.05.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gastgeber = Reiseveranstalter ?
23.05.2018, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Seminarveranstaltung "Update Wohnraummietrecht"
24.05.2018, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
31.05.2018, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Qualität: Messen gibt Sicherheit!
05.06.2018, 15:30 Uhr - 18:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.06.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
07.06.2018, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Gründerabend
20.06.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.07.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
18.07.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.08.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
15.08.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.09.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
12.09.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gewerbetag Elektromobilität
15.09.2018, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Frühlings-Abo

INFOS & EMPFEHLUNGEN


torgau druck online

Wohnungsmarkt