Dienstag, 22. Januar 2019

 
Freitag, 8. Dezember 2017

TORGAU

Höhere Sicherheitsvorkehrungen

Beatrix DörgeFoto: TZ/Archiv

Elisa Perz

Torgau. Nach dem Terroranschlag 2016 auf den Berliner Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche stellt sich auch die Frage, wie es um die Sicherheitsvorkehrungen auf dem Torgauer Märchenweihnachtsmarkt bestellt ist. Die TZ sprach daher mit Beatrix Dörge, der Vorsitzenden des für die Organisation verantwortlichen Wirtevereins.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

TZ: Frau Dörge, gibt es Veränderungen in puncto Sicherheit im Vergleich zum Vorjahr?
B. Dörge:
Ja. Zum einen wurden die Hütten derart gesichert, sodass dazwischen kein Durchkommen mehr möglich ist. Somit können Besucher den Markt nur durch den Eingang in der Bäcker- oder Fischerstraße betreten beziehungsweise verlassen. Zum anderen sind die beiden Durchgänge mit Rolltoren gesichert.

Was ist das Besondere an diesen Toren?
Mit deren Hilfe können wir den Weihnachtsmarkt nachts mit einem Schloss absperren. Das war im letzten Jahr noch nicht möglich.

Werden auch Kontrollen von der Polizei durchgeführt?
Die Polizei bezieht den Märchenweihnachtsmarkt in ihre Streifen mit ein. Außerdem sind ab 22 Uhr Sicherheits-
teams vor Ort.

Was geschieht bis 22 Uhr?
Auch tagsüber müssen sich die Besucher keine Sorgen machen. Neben den Streifkontrollen der Polizei wird die Sicherheit ebenfalls durch die Händler gewährleistet.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
29.01.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Weiterbildung im Gefahrgutbereich
31.01.2019, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr
Erfolgreiche Unternehmensstrategie
31.01.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Branchentreffen für Unternehmen der Pflegebranche
05.02.2019, 09:30 Uhr - 14:30 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
05.02.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.02.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Workshop - Social Media Marketing
06.02.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
12.02.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gründerabend
13.02.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Informationsveranstaltung: Marktupdate Russland
14.02.2019, 14:00 Uhr - 17:30 Uhr
Treffpunkt für Unternehmen: E-Commerce
04.03.2019, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
IHK-Elternabend
05.03.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.03.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
„Den Menschen digital weggeshoppt“
12.03.2019, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Fachforum Qualität - Ein Schritt nach vorn!
13.03.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Gründerabend
13.03.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
3. Breitbandforum
18.03.2019, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
18.03.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
KrimiLounge zur IHK
21.03.2019, 19:30 Uhr
KurzKrimiNacht zur IHK zu Leipzig
22.03.2019, 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.04.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
10.04.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.05.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
08.05.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

So schenkt Torgau

Wir sind die Guten

Festtagsmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN