Samstag, 21. April 2018

 
Dienstag, 12. Dezember 2017

TORGAU

Sprayerwand kam unter den Hammer

Auch der Weihnachtsmann war in Weßnig natürlich mit von der Partie.Foto: Kristin Engel

Kristin Engel

Perfekt beherrschten die Kinder der Grundschule Weßnig die Texte der Weihnachtslieder und präsentierten diese am Sonntag den Besuchern des Weßniger Weihnachtsmarktes an der Radfahrerkirche.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Weßnig. Mit ihrem Gesang lockten sie auch den Weihnachtsmann an, der mit einem großen Sack voller Geschenke vorbeikam. Unterstützung hatte der Weihnachtsmann von Ortsvorsteherin Beate Thiele, die ihm dabei half, die Geschenke zu verteilen. Musikalisch wurde es in Weßnig durch die Blasmusikanten aus Lorenzkirch. In der Radfahrerkirche Weßnig wurde mit einem Gottesdienst am Nachmittag offiziell der Weihnachtsmarkt eröffnet. Der Weihnachtsbaum stammte aus dem Schulgarten und wurde mit selbst hergestellten Bastelarbeiten der Kinder dekoriert. Am Freitag vor dem ersten Advent führten diese in der Radfahrerkirche ein Theaterstück für die Eltern und Großeltern auf. „Die Kirche war voll gefüllt. Das war wirklich beeindruckend“, sagte Margot Weiß vom Förderverein Radfahrerkirche Weßnig. Geschrieben wurde das Theaterstück von Schulsekretärin Annett Schmidt. „Da ich die Kinder kenne, schreibe ich das Theaterstück den Kindern quasi auf den Leib. Zudem wurde das Stück mit Liedern begleitet. Es war ein gelungene Aufführung.“
Am Sonntagnachmittag dann wurden einzelne Stücke der Sprayerwand in Weßnig versteigert. Hierfür war Antiquitätenhändler Ingo Henjes vor Ort und schwang den Hammer. Das Geld kommt den Kindern der Grundschule Weßnig zugute. „Es waren wirklich viele Leute beim Weihnachtsmarkt. Wir können sehr zufrieden sein“, so Margot Weiß.
Insgesamt wurden sieben Bilder versteigert. Der Erlös in Höhe von 80 Euro kommt der Grundschule zugute. Das Bild von der Schule geht zudem an die Grundschule.

>>> Hier gehts zur Bildergalerie <<<


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Was kann die EU für europäische Unternehmen tun?
26.04.2018, 18:00 Uhr - 20:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.05.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
26. Aktionstag Lehrstellen
05.05.2018, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Die erfolgreiche Geschäftskorrespondenz
08.05.2018, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Gründerabend
16.05.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gastgeber = Reiseveranstalter ?
23.05.2018, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Seminarveranstaltung "Update Wohnraummietrecht"
24.05.2018, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
31.05.2018, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Qualität: Messen gibt Sicherheit!
05.06.2018, 15:30 Uhr - 18:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.06.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
07.06.2018, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Gründerabend
20.06.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.07.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
18.07.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.08.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
15.08.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.09.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
12.09.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gewerbetag Elektromobilität
15.09.2018, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Frühlings-Abo

INFOS & EMPFEHLUNGEN


torgau druck online

Wohnungsmarkt