Montag, 21. Januar 2019

 
Freitag, 22. Dezember 2017

OSTELBIEN

Gemeinde übernimmt "Bahnerhaus"

Der Backsteinbau in der Beilroder Bahnhofsstraße. Foto: TZ/N. Wendt

von unserem Redakteur Nico Wendt

Grundstück neben dem Bahnhof soll in die Gestaltung des Gesamtareals einbezogen werden

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Beilrode. Die Gemeinde Beilrode hat das alte Bahnerhäuschen (gegenüber der Sparkasse) gekauft. Und das zu sehr günstigen  Konditionen. 25 000 Euro Fördermittel und nur 5800 Euro Eigenanteil waren aufzubringen, um das Grundstück mit dem leerstehenden Backsteinbau zu erwerben.

„Wir haben damit einen sehr guten und wichtigen Schritt gemacht bei der künftigen Gestaltung des Bahnhofsumfeldes“, freute sich Bürgermeister René Vetter bei der Ratssitzung am Dienstag, nachdem auch die Abgeordneten einstimmig für den Kauf plädiert hatten. Die Verhandlungen mit dem Eigentümer gestalteten sich nicht ganz so einfach. „Er hat ein bisschen gepokert, schließlich willigte er doch ein“, so Vetter. Problem: Der Besitzer wohnt in Österreich, musste dort zum Notar. Die Gemeinde absolvierte das gleiche Prozedere hier.

„Wir werden uns jetzt die bauliche Substanz genau anschauen und dann entscheiden, was möglich ist“, erklärte der Bürgermeister. Das Gebäude steht nicht unter Denkmalschutz. Gemeinsam mit dem Landratsamt und dem Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig wolle man das Gesamtareal im Bahnhofsumfeld für den ÖPNV entwickeln und dann die konkreten Pläne den Einwohnern vorstellen.

Das Grundstück des Bahnerhauses selbst umfasst rund 1800 Quadratmeter. Die letzten Bewohner sind wohl schon in den 70er Jahren ausgezogen. „Ich halte es wichtig für ganz Ostelbien, die Entwicklung des Bahnhofsareals schnellstmöglich voranzutreiben. Mit der S-Bahn ist man in 50 Minuten auf dem Markt in Leipzig. Ein großer Standortvorteil in Bezug auf junge Familien und Pendler“, so Vetter.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
29.01.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Weiterbildung im Gefahrgutbereich
31.01.2019, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr
Erfolgreiche Unternehmensstrategie
31.01.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Branchentreffen für Unternehmen der Pflegebranche
05.02.2019, 09:30 Uhr - 14:30 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
05.02.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.02.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Workshop - Social Media Marketing
06.02.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
12.02.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gründerabend
13.02.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Informationsveranstaltung: Marktupdate Russland
14.02.2019, 14:00 Uhr - 17:30 Uhr
Treffpunkt für Unternehmen: E-Commerce
04.03.2019, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
IHK-Elternabend
05.03.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.03.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
„Den Menschen digital weggeshoppt“
12.03.2019, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Gründerabend
13.03.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
3. Breitbandforum
18.03.2019, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
18.03.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
KrimiLounge zur IHK
21.03.2019, 19:30 Uhr
KurzKrimiNacht zur IHK zu Leipzig
22.03.2019, 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.04.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
10.04.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.05.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
08.05.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.06.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
12.06.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

So schenkt Torgau

Wir sind die Guten

Festtagsmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN