Dienstag, 24. April 2018

 
Samstag, 30. Dezember 2017

TORGAU

Fort mit dem Feiertagsmüll

Auch zwischen Weihnachten und Silvester sind die Mitarbeiter der Abfallwirtschaft Torgau-Oschatz GmbH – wie hier Philipp Mittag und Mirko Heinrich – im Einsatz. Foto: Martin Klemm

Elisa Perz

Torgau. Wie die A.TO die Überreste von Weihnachten beseitigt

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Zu Heiligabend stapeln sie sich unter dem Weihnachtsbaum: liebevoll, in Geschenkpapier eingepackte Präsente. Doch so schön sie auch aussehen und so groß die Freude der Kinder beim Auspacken ist, die Entsorgung des „Feiertagsmülls“ bedeutet für die Abfallwirtschaft Torgau-Oschatz GmbH (A.TO) Arbeit. Allerdings hält sich die Masse von Geschenkpapier und Co. in Grenzen.

„Signifikante Mehrmengen an Abfall, der über die Weihnachtsfeiertage anfällt, verzeichnet die A.TO nicht. So wurden in diesem Jahr in der Stadt Torgau am 13. Dezember 1105 Leerungen und am 27. Dezember 1046 Leerungen von 120-Liter-Restabfallbehältern durch das elektronische Behälteridentifikationssystem registriert. Auch im Bereich der Verpackungen liegt der Mehranteil unter zehn Prozent“, erklärt der Einsatzleiter des Betriebshofes Torgau, Roger Hagen. Daher brauche die A.TO auch kein weiteres Personal für die Entsorgung des zusätzlichen Mülls.

Genauso verhält es sich am letzten Tag des Jahres, denn zusätzliche Touren beziehungsweise Entleerungen der Restabfallbehälter aufgrund des anfallenden Silvestermülls werden von der A.TO nicht durchgeführt. Die einzige Veränderung, die sich gebietsweise ergibt, ist die Verschiebung der Abholung des Unrats: „Die Leerung der Papier- und Restabfallbehälter sowie die Abholung des gelben Sacks in den Orten, die ursprünglich am 01.01.2018 angefahren werden, wird am Sonnabend, dem 06.01.2018, nachgeholt.“ Dies kann auch im Abfallkalender 2018 nachgelesen werden. 


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Was kann die EU für europäische Unternehmen tun?
26.04.2018, 18:00 Uhr - 20:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.05.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
26. Aktionstag Lehrstellen
05.05.2018, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Die erfolgreiche Geschäftskorrespondenz
08.05.2018, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Hochwasserschutz: Risiken eingedämmt?
15.05.2018, 13:00 Uhr - 16:00 Uhr
Gründerabend
16.05.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gastgeber = Reiseveranstalter ?
23.05.2018, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Seminarveranstaltung "Update Wohnraummietrecht"
24.05.2018, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
31.05.2018, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Qualität: Messen gibt Sicherheit!
05.06.2018, 15:30 Uhr - 18:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.06.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
07.06.2018, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Gründerabend
20.06.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.07.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
18.07.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.08.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
15.08.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.09.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
12.09.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gewerbetag Elektromobilität
15.09.2018, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Frühlings-Abo

INFOS & EMPFEHLUNGEN


torgau druck online

Wohnungsmarkt