Mittwoch, 24. Januar 2018

 
Dienstag, 2. Januar 2018

NORDSACHSEN

Ein würdiger Abschied

Zahlreiche Gäste waren in die Heilandskirche gekommen, um an dem Verabschiedungs-Gottesdienst teilzunehmen.

Nick Leukhardt

Beilrode. Beilrodes ehemalige Pfarrerin Heidrun Killinger-Schlecht hielt am Sonntag ihren letzten Gottesdienst ab

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Viel Musik, zahlreiche rührende Worte und auch die eine oder andere Träne. Der Abschiedsgottesdienst für Beilrodes ehemalige Pfarrerin Heidrun Killinger-Schlecht war ein würdiger Abschluss der Arbeit, die sie in den letzten elfeinhalb Jahren in der ostelbischen Gemeinde geleistet hat.
Zahlreiche Gäste hatten sich am Morgen des 31. Dezembers in der Beilroder Heilandskirche eingefunden, um sich von der Pfarrerin zu verabschieden. Von nun an wird diese nämlich nicht mehr in Beilrode, sondern im thüringischen Schleiz arbeiten. Dort wurde sie am 23. September vergangenen Jahres fast einstimmig zur Superintendentin gewählt. Man kann den Weggang Killinger-Schlechts fast schon als das Ende einer Ära bezeichnen. In dem knappen Dutzend Jahre, in denen sie in Beilrode gelebt und gewirkt hat, brachte sie zahlreiche neue Ideen und Projekte auf den Weg, welche mittlerweile ein fester Bestandteil des Lebens der Ostelbier geworden sind. Allem voran ist hier natürlich die Heilandskirche zu nennen, Killinger-Schlechts „4. Kind“, wie sie es selbst zu nennen pflegt. Zehn Jahre lang arbeitete die Beilroder Pfarrerin daran, die Kirche und das Nebengebäude umzubauen und zu einem modernen Gemeindezentrum umzufunktionieren. Auch die Idee der „Gemeinsam statt Einsam“-Gottesdienste brachte sie auf den Weg, um den Zusammenhalt der Menschen in den Dörfern zu stärken und eine Gemeinschaft zu gründen. Und sah man sich am Sonntag in der Kirche um, da merkte man, dies ist ihr gelungen. Neben Brügermeister Vetter aus Beilrode und Bürgermeister Reinboth aus Arzberg waren noch zahlreiche andere Gäste in der Heilandskirche anwesend, die allesamt noch ein letztes Mal mit Heidrun Killinger-Schlecht feiern wollten. Und gefeiert wurde auch. Neben dem regionalen Kirchenchor war auch der Beilroder Posaunenchor mit dabei und so wurde es ein sehr musikalischer Gottesdienst, der einen schönen Schlusspunkt hinter die Arbeit der ehemaligen Pfarrerin setzte.
Nachdem Superintendent Mathias Imbusch einige rührende Worte an Heidrun Killinger-Schlecht richtete, bei der ihr auch einige Tränen übers Gesicht rollten, wurde sie mit einem Handschlag, das übliche Ritual, aus ihrem Dienst entlassen. Auch René Vetter und Holger Reinboth hatten im Anschluss noch einiges zu sagen und bedankten sich ebenfalls für die herausragende Arbeit Killinger-Schlechts, bevor es dann zum gemütlichen Brunch im Pfarrhaus ging. Dort ließen alle Gäste dann Mittag langsam ausklingen und genossen noch einmal die letzten Stunden mit ihrer langjährigen Pfarrerin.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Kunststoff trifft Medizintechnik
31.01.2018, 09:00 Uhr - 01.02.2018, 14:30 Uhr
Branchentreff Bau: Bau 4.0 - BIM Grundlagen
02.02.2018, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.02.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Weiterbildung im Gefahrgutbereich
07.02.2018, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr
Gründerabend
07.02.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Ausstellungseröffnung: "Das Schöne begegnet mir…"
07.02.2018, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
13.02.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
20.02.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Gründerabend
21.02.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
26.02.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Branchentreff Bilanzbuchhalter und Controller
27.02.2018, 09:30 Uhr - 14:00 Uhr
Montanregion Sachsen - Eine Standortbeschreibung
01.03.2018, 09:45 Uhr - 17:00 Uhr
Die rechtssichere Website
06.03.2018, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.03.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
7. Leipziger EEG-Tag
07.03.2018, 09:00 Uhr - 14:00 Uhr
Re-Zertifizierung – Jetzt wird’s Zeit!
07.03.2018, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Gründerabend
07.03.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
12.03.2018, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Vergabekonferenz zu regionalen Bauvorhaben 2018
13.03.2018, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Neue Absatzchancen in Österreich und der Schweiz
14.03.2018, 09:30 Uhr - 13:00 Uhr
Krimilounge zur IHK
15.03.2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Leipziger Independent Verlage stellen sich vor
16.03.2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Gründerabend
21.03.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Leipziger Sicherheitsforum 2018
27.03.2018, 16:00 Uhr - 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
11.04.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.05.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.06.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Probe-Abo

INFOS & EMPFEHLUNGEN


torgau druck online

Wohnungsmarkt