Mittwoch, 21. Februar 2018

 
Mittwoch, 14. Februar 2018

TORGAU

Wetterfahne und Turmkugel demontiert

Die mannshohen Wetterfahne wird nach dem Abbau in transportable Stücke zerlegt. Foto: TZ/ Lindner

von unserem Redakteur Sebastian Lindner

Schloss Hartenfels muss vermutlich acht Wochen ohne den goldenen Blickfang auskommen / Nachdem Sturmtief „Friederike“ über Torgau gewütet hatte, musste der Turmaufsatz vorerst demontiert werden

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Torgau. Ein zweiter Meter langer goldener Stab, der Fahnenschaft 58 Zentimeter hoch, die Fahne über die gesamte Breite knapp zweieinhalb Meter. Das sind die Maße der Wetterfahne auf dem Hausmannsturm von Schloss Hartenfels, die von unten aussieht wie ein kleines Spielzeug, doch ohne die 61 Meter Differenz zwischen dem Erdboden und ihre eigentlichen Platzierung hoch über Torgau ganz anders wirkt. Seit gestern fehlt sie samt der goldenen Turmkugel.

Nachdem Sturmtief „Friederike“ über Torgau gewütet hatte, musste der Turmaufsatz vorerst demontiert werden, weil sie sowohl ihre Funktion als auch die Sicherheitsanforderungen in ihrem offensichtlich schiefen Zustand nicht mehr erfüllen konnte. Mit einem Spezialkran der Magdeburger Firma FAB, der mit seinem Ausleger bis auf 72 Meter Höhe kommt, machten sich Thomas und Christoph Müller von der gleichnamigen Wurzener Metalldrückerei auf in luftige Höhen, um zunächst die Schäden zu begutachten. Anschließend baute das Duo, das von Kranführer René König begleitet wurde, die beiden Teile ab und brachten sie sicher in den Kohlehof des Schlosses.

„Die Lagerwelle der Wetterfahne hat sich beim Sturm vermutlich verklemmt und bei der nächsten Böe gab es dann eine volle Breitseite, weil sie sich nicht mehr ordnungsgemäß drehen konnte“, leitet Thomas Müller den Schadenshergang her. Und auch an der Turmkugel zeigten sich zahlreiche Schäden: Risse im oberen Teil, dazu mehrere Einschusslöcher. „Während die Fahne selbst – Baujahr 1972 – Mitte der 90er Jahre letztmals von der Spitze des Hausmannsturmes für Reparaturarbeiten geholt wurde, ist die Kugel sicher schon weitaus länger da oben“, vermutet Christoph Müller. In ihr wurden zudem vier Dokumentenhülsen gefunden. Ob diese geöffnet werden sollen, stand gestern Mittag während der Abbauaktion, die in etwa anderthalb Stunden dauerte, noch nicht fest.
Sicher ist jedoch, dass Schloss Hartenfels nun für geraume Zeit auf den goldenen Blickfang seines höchsten Turmes verzichten muss. Während das Landratsamt hofft, den Teile in vier Wochen wieder auf den Turm heben zu können, gehen die Müllers eher vom doppelten Zeitraum aus. Dabei seien es nicht die Reparaturarbeiten an sich, die so viel Zeit verschlingen würden, sondern eher die Schadensbegutachtungen der Versicherung, die ihre Zeit bräuchten.

Imposanter Anblick: In über 60 Meter Höhe im Korb des Spezialkrans der Magdeburger Firma FAB machen sich die Müllers auf den Weg nach oben zur verklemmten Wetterfahne.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
26.02.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Branchentreff Bilanzbuchhalter und Controller
27.02.2018, 09:30 Uhr - 14:00 Uhr
Montanregion Sachsen - Eine Standortbeschreibung
01.03.2018, 09:45 Uhr - 17:00 Uhr
Treffpunkt für Unternehmen
05.03.2018, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.03.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
7. Leipziger EEG-Tag
07.03.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Re-Zertifizierung – Jetzt wird’s Zeit!
07.03.2018, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Gründerabend
07.03.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Die erfolgreiche Geschäftskorrespondenz
07.03.2018, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Aktuelle Entwicklung in der EU-Agrarpolitik
09.03.2018, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
12.03.2018, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Vergabekonferenz zu regionalen Bauvorhaben 2018
13.03.2018, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Neue Absatzchancen in Österreich und der Schweiz
14.03.2018, 09:30 Uhr - 13:00 Uhr
Länderberatungstag Russland
15.03.2018, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Krimilounge zur IHK
15.03.2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Leipziger Independent Verlage stellen sich vor
16.03.2018, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
IHK-Elternabend
20.03.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Gründerabend
21.03.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Einfach und sicher geschäftlich reisen
22.03.2018, 10:00 Uhr - 17:00 Uhr
Leipziger Sicherheitsforum 2018
27.03.2018, 16:00 Uhr - 19:30 Uhr
Intensivkurs: So geht Messe!
28.03.2018, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Gründerabend
04.04.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
15. Gastronomietag: Qualität? - ein Gewinn! für alle
09.04.2018, 10:00 Uhr - 14.02.2018, 14:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
11.04.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Armenien: Business-Forum "IT" und B2B Meetings
11.04.2018, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
02.05.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Probe-Abo

INFOS & EMPFEHLUNGEN


torgau druck online

Wohnungsmarkt