Sonntag, 27. Mai 2018

 
Mittwoch, 14. Februar 2018

TORGAU

Mal ein anderer Titel für Beckwitzer Jugendfeuerwehr

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr freuen sich gemeinsam mit Steinecke-Verkaufsleiter Uwe Kahlstatt (r.) und Jugendwart Jan Kaiser (2.v.r.) über den 1000-Euro-Scheck. Foto: TZ/S. Lindner

von unserem Redakteur Sebastian Lindner

Dank der Idee von Niclas Fürschke ist die Beckwitzer Jugendfeuerwehr jetzt um 1000 Euro reicher.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Beckwitz. Das sagt zumindest Jan Kaiser, Jugendwart im Ort. „Er hat uns von einem Wettbewerb erzählt. Er hat davon gehört, dass daran Jugendfeuerwehren teilnehmen können.“ In Beckwitz war man sozusagen Feuer und Flamme und hat sich sogleich  beworben. Nämlich bei der Brotmeisterei Steinecke. Die Bäckerei engagiert sich seit fünf Jahren mit ihrer Aktion „Krümel hilft“ für gute Zwecke und sucht sich jedes Jahr eine Kategorie aus, in der es in den Wettbewerb geht. Sportvereine etwa, Grundschulen. Oder etwa Jugendfeuerwehren.

So war es im Jahr 2017. Zahlreiche Nachwuchsfeuerwehren aus dem gesamten Steinecke-Verbreitungsgebiet in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen hatten sich angemeldet. Zehn davon schafften es letztlich auf den Wahlzettel, der in allen Filialen ausgelegt wurde. „Und wir waren dabei“, freut sich Kaiser. Ab dann hieß es: trommeln. Stimmen sammeln, werben, Menschen mobilisieren. Im Abstimmzeitraum im November und Dezember sah man deshalb häufiger Beckwitzer Feuerwehrleute in den drei Torgauer Steinecke-Filialen.  

„Und der Einsatz hat sich gelohnt“, verkündete dann auch Uwe Kahlstatt, Verkaufsleiter der Bäckerei-Kette, am vergangenen Freitagabend im Gerätehaus der Beckwitzer. Auch wenn es bereits ein offenes Geheimnis war, freuten sich die anwesenden Jugendlichen dann doch sehr über den Scheck, den der Steinecke-Vertreter mitgebracht hatte. 1000 Euro war der Wert, denn für die Beckwitzer hatte es tatsächlich zu Platz 1 gereicht. 1633 Stimmen konnten die örtlichen Kameraden organisieren. „Bisher hatte wir eigentlich immer Gewinner und vordere Platzierungen vornehmlich aus den Städten“, so Kahlstatt. „Schön, dass sich das jetzt auch mal geändert hat. Der Zusammenhalt im Dorf hat sich ausgezeichnet.“

Was passiert jetzt mit dem Geld? „Das will ich noch genau mit unseren Mitgliedern absprechen, aber angetreten waren wir mit der Beschaffung von Übungsmaterialien“, so Jugendwart Kaiser. Insbesondere Übungsfunkgeräte sind interessant für die 26 Mitglieder – 16 Mädels und 10 Jungs. „Das ist wichtig“, sagt Herbert Sachse, Ortsvorsteher von Beckwitz und zugleich auch in der Feuerwehr. „Bei allem Stolz über die sportlichen Erfolge unseres Nachwuchses müssen wir natürlich auch die Voraussetzungen dafür schaffen, die Jugendlichen so auszubilden, dass sie irgendwann in den aktiven Dienst eintreten können. Im Vordergrund steht immer noch die Sicherheit unseres Dorfes.“ Und das sieht im übrigen auch die neu gewählte Wehrleitung von Beckwitz so. Die ist allerdings die gleiche wie vor der Wahl Anfang Februar und wird weiterhin angeführt von Matthias Hirsch als Wehrleiter. 


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
3D Druck für mein Unternehmen
31.05.2018, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Qualität: Messen gibt Sicherheit!
05.06.2018, 15:30 Uhr - 18:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.06.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
07.06.2018, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Auf dem Weg zum digitalen Unternehmen
13.06.2018, 14:30 Uhr - 17:30 Uhr
Aktionstage Unternehmensnachfolge: Branchensprechtag
20.06.2018, 09:00 Uhr - 20.06.2018, 17:00 Uhr
Gründerabend
20.06.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Aktionstage Unternehmensnachfolge: Sprechtag zu rechtlichen Fragen
21.06.2018, 09:00 Uhr - 21.06.2018, 17:00 Uhr
13. Leipziger Arbeitsrechtsforum
21.06.2018, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
IT-Sicherheit für Führungskräfte
03.07.2018, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.07.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
18.07.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.08.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
15.08.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.09.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
12.09.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gewerbetag Elektromobilität
15.09.2018, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
17.10.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
17.10.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Leserclub

INFOS & EMPFEHLUNGEN


torgau druck online

Wohnungsmarkt