Donnerstag, 17. Januar 2019

 
Mittwoch, 21. Februar 2018

MOCKREHNA

Feuertaufe mit Bravour bestanden

Mandy Meißner (l.) und Ilka Loose stehen dem Elternrat der Oberschule Mockrehna vor. Foto: TZ/C. Wendt

von unserem Redakteur Christian Wendt

Mockrehna. Ihre Feuertaufe als Führungsduo der Elternratsriege der Mockrehnaer Oberschule haben Ilka Loose (33) und Mandy Meißner (40) mit Bravour bestanden.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Mehr als 400 Euro hatten die beiden – unterstützt durch weitere Elternsprecher der einzelnen Klassen – zum Tag der offenen Tür in der Mockrehnaer Oberschule Ende des vergangenen Jahres mit dem Verkauf von Losen eingenommen. „Ein großes Dankeschön noch einmal an alle, die uns für unsere Tombola mit tollen Preisen unterstützt haben“, freuen sich beide.

„Wofür wir das eingenommene Geld verwenden, ist noch immer nicht entschieden“, sagte Loose dieser Tage gegenüber der Heimatzeitung. Gern dürfe der Schülerrat noch Wünsche äußern. Eine Aufforderung, der die Schüler nach den Ferien wohl nur allzu gerne nachkommen werden.

Anfang September des vergangenen Jahres waren die beiden Muttis vom gesamten Elternrat der fünften bis zehnten Klassen als Führungsspitze auserkoren worden. Dass sie sich für jene Wahl überhaupt zur Verfügung gestellt hätten, habe beiden jedoch einiges an Überlegung gekostet. „Ich gebe zu, dass uns die Entscheidung nicht ganz leicht fiel“, sagte die Vorsitzende. Immerhin verlange ein solcher Posten auch Zeit. „Da wir uns durch die Arbeit aber nicht nur gut kennen sondern auch gut verstehen, waren wir uns schnell einig“, fügt Mandy Meißner an. Gemeinsam wollen beide nun ihre Aufgabe im Elternrat so gut wie möglich erfüllen.

Dass dies auch gelingen wird, ist sich Schulleiterin Rosemarie Krieglsteiner sicher. Gegenüber der Heimatzeitung sprach sie gestern von einer sehr harmonischen Zusammenarbeit. Ilka Loose ist verheiratet und wohnhaft in Schöna. Ihr Sohn Florian ist Schüler der 6. Klasse an der Oberschule Mockrehna. Als Köchin ist sie seit Oktober 2015 in der Erzeugergemeinschaft Wildenhain angestellt. Und hier arbeitet auch Mandy Meißner. Doch statt mit Kelle und Kochtopf zu hantieren hat es Meißner als Hauptbuchhalterin in dem Unternehmen tagtäglich mit Zahlen zu tun. Auch die Doberschützerin ist verheiratet. Ihr Sohn Niklas geht in die 8. Klasse. Mandy Meißner ist sehr sportlich. Joggen gehört bei ihr zum Tagesprogramm. Aber auch sonst findet sie in verschiedenen Sportarten ihren Ausgleich zum Schreibtischalltag.

„Das kann man von mir leider nicht behaupten“, sagt Ilka Loose mit einem Augenzwinkern über sich selbst. Ihr Hobby liege eher im kreativen Bereich. „In meiner Freizeit bastele ich unheimlich gern“, sagt sie. Doch was genau macht eigentlich eine Elternratsvorsitzende beziehungsweise deren Stellvertreterin? Ilka Loose klärt auf: „Unsere Aufgaben sind sehr vielschichtig.“ Natürlich vertrete man die Interessen der Schüler und Eltern. Konkret sieht das so aus, dass Wünsche, Ideen, Vorschläge und auch Kritik der Schüler und Eltern an Lehrer beziehungsweise an die Schulleitung weitergegeben sowie Eltern über schulische Angelegenheiten informiert werden. Ganz wichtig dabei: Alles basiert auf einem gewachsenen Vertrauensverhältnis, das sich beide als langjährige Elternratsmitglieder erarbeitet haben. Dazu gehört es natürlich auch, dass man an Schulkonferenzen, Kreiselternratsversammlungen und Elternabenden teilnimmt, was den beiden Familienmenschen mitunter ein klar strukturiertes Zeitmanagement abverlangt.

Und dann gibt es ja auch noch die Möglichkeit, als Elternratsvorsitzende Einfluss auf die Auswahl der Lehrmittel, die Sauberkeit und Sicherheit der Schule sowie  die Organisation und Finanzierung von Projekten, Ausflügen oder Klassenfahrten Einfluss zu nehmen.
Übrigens: Am 1. Juni soll in der Schule der Kindertag im Vordergrund stehen. Dafür laufen bei Loose/Meißner sowie der Schulleitung schon jetzt die Vorbereitungen.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Weiterbildungsstipendium
23.01.2019, 18:00 Uhr - 23.01.2019
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
29.01.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Weiterbildung im Gefahrgutbereich
31.01.2019, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr
Erfolgreiche Unternehmensstrategie
31.01.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Branchentreffen für Unternehmen der Pflegebranche
05.02.2019, 09:30 Uhr - 14:30 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
05.02.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.02.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Workshop - Social Media Marketing
06.02.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
12.02.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gründerabend
13.02.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Informationsveranstaltung: Marktupdate Russland
14.02.2019, 14:00 Uhr - 17:30 Uhr
Treffpunkt für Unternehmen: E-Commerce
04.03.2019, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
IHK-Elternabend
05.03.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.03.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
„Den Menschen digital weggeshoppt“
12.03.2019, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Gründerabend
13.03.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
3. Breitbandforum
18.03.2019, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
18.03.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
KrimiLounge zur IHK
21.03.2019, 19:30 Uhr
KurzKrimiNacht zur IHK zu Leipzig
22.03.2019, 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.04.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
10.04.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.05.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
08.05.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.06.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
12.06.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

So schenkt Torgau

Wir sind die Guten

Festtagsmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN