Dienstag, 19. Juni 2018

 
Dienstag, 13. März 2018

BELGERN-SCHILDAU

"Neues", altes Feuerwehrgerätehaus

So sieht das Haus im Moment noch aus. Bereits außen erkennt man den Sanierungsbedarf des Gebäudes.Foto: TZ/Perz

von unserer Volontärin Elisa Perz

Auch der Mahitzschener Feuerwehr-, Kultur- und Sportverein hat es ins Finale von „Wir Packen‘S an!“ geschafft. Bei dem Projekt der Mitglieder geht es um das alte Feuerwehrgerätehaus des Dorfes.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Mahitzschen. Der Putz bröckelt von den Wänden und die Decke scheint an manchen Stellen gleich herunterzusegeln. Die Elektrik lieg offen und funktioniert nur noch selten, wie sie soll. Die Türen lassen sich schon seit einiger Zeit nicht mehr richtig schließen. Ja, man kann sagen, dass das alte Feuerwehrgerätehaus in Mahitzschen seine besten Tage weit hinter sich gelassen hat. „Das Gebäude steht seit Anfang der 1960er Jahre an Ort und Stelle. Aber mittlerweile kann man es nur noch als Schandfleck bezeichnen“, zeigt sich Thomas Bochert enttäuscht.

Doch diesen Zustand möchte der Vorsitzende des Feuerwehr-, Kultur- und Sportvereins Mahitzschen zusammen mit den weiteren Mitgliedern schleunigst ändern. Denn das Haus wird nach wie vor händeringend gebraucht: „Das Gebäude dient der Freiwilligen Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr als Unterstellmöglichkeit für deren Mannschaftsfahrzeug, den dazugehörigen Anhänger sowie für einige andere Gerätschaften. Einen anderen geeigneten Platz für die Unterbringung gibt es im Ort nicht.“

Dabei sollte das alte Feuerwehrgerätehaus nach der Errichtung des neuen Komplexes im Jahr 2008 sogar abgerissen werden und einer „Partyhütte“ weichen. Allerdings fehlte hierfür das Geld, sodass beide Gebäude heute noch stehen. Schon beim Anblick von außen erkennt man jedoch deutlich, dass das alte Haus einer Sanierung bedarf „Dadurch leidet auch unser Dorfbild. Wir haben in den letzten Jahren bereits mehrere Arbeitseinsätze durchgeführt. Unter anderem wurde von der Stadt auch die Teichbrücke erneuert. Daher fehlt jetzt für ein schönes Gesamtbild nur noch ein ansehnliches ,altes Gerätehaus‘“, so Bochert.

Da sich der Verein nicht nur die Unterstützung der Ortsgruppen zur Aufgabe gemacht hat, sondern ebenso die Geschichts- und Ortspflege, wollen die Mitglieder getreu ihrem Motto „Miteinander – Füreinander“ selbst Hand anlegen. Somit sparen sie sich zwar die Kosten für die Handwerker, aber die Materialien für die Instandsetzung müssen trotzdem bezahlt werden. Neue Dachrinnen, Türen, Kabel, Farbe, Putz, und und und …. Da sind schnell 6000 Euro weg. Deshalb hat sich der Verein schon zum dritten Mal bei „Wir Packen‘S an!“ beworben – endlich mit Erfolg: „Wir freuen uns sehr, dass wir ins Finale eingezogen sind. Schließlich kursiert die Idee der Renovierung bereits seit mehreren Jahren in unseren Köpfen. Eigentlich schon seit unserer Vereinsgründung.“

Und die fand bereits 2012 statt. Damals schlossen sich mehrere Feuerwehrmänner zusammen, um nicht nur sich und ihre Kameraden in einer Gruppe zu vereinen, sondern auch andere Personen aus dem Dorf. Mittlerweile finden sich unter den 64 Mitgliedern neben den Feuerwehrleuten auch deren Frauen sowie verschiedene Angehörige der einzelnen Sportgruppen des Ortes. Zusammen beteiligen sie sich an der Organisation mehrerer Veranstaltungen in Mahitzschen, wie beispielsweise beim Maibaumfest, beim Herbstfeuer oder dem Pokallauf. „Nicht zu vergessen ist zudem unsere Feier zum 700-jährigen Jubiläum des Dorfes im Jahr 2014. Dieses Fest ließen sich viele Gäste nicht entgehen“, erinnert sich Bochert.

Er hofft, dass die Besucher der nächsten Veranstaltung in Mahitzschen auch ein ansehnliches altes Feuerwehrgerätehaus bestaunen können. „Die Sanierung wird zwar nicht mit einem Arbeitseinsatz beendet sein. Aber solange wir uns mithilfe des Gewinns von ,Wir Packen‘s an!‘ die Materialien leisten können, bin ich optimistisch, dass das alte Gerätehaus bald nicht mehr von dem neuen zu unterscheiden ist“, sagt der Vereinsvorsitzende mit einem Augenzwinkern.Elisa Perz

So könnt ihr abstimmen:

Ruft ganz einfach unter der 0137808402066 + die entsprechende Endziffer an und stimmt damit für euren Favoriten ab.

  • 01 - Feuerwehr-, Kultur- und Sportverein Mahitzschen
  • 02 - Wasserwacht Ortsgruppe Torgau des DRK Kreisverband Torgau-Oschatz
  • 03 - Feuerwehrförderverein Beilrode
  • 04 - Förderverein der Kindertageseinrichtung Weinskefrösche
  • 05 - Verein der Schalmeienmusikanten Langenreichenbach
  • 06 - Förderverein Erlebnisdorf Taura

Kosten pro Anruf aus dem deutschen Festnetz der deutschen Telekom: 0,50 Euro. Kosten aus anderen Netzen abweichend. Das Telefonvoting läuft noch bis zum 4. April um 12 Uhr.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Aktionstage Unternehmensnachfolge: Branchensprechtag
20.06.2018, 09:00 Uhr - 20.06.2018, 17:00 Uhr
Aktionstage Unternehmensnachfolge: Sprechtag zu rechtlichen Fragen
21.06.2018, 09:00 Uhr - 21.06.2018, 17:00 Uhr
IT-Sicherheit für Führungskräfte
03.07.2018, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.07.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
18.07.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.08.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
15.08.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.09.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
12.09.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gewerbetag Elektromobilität
15.09.2018, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Grundlagen der CE-Kennzeichnung
26.09.2018, 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
17.10.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
17.10.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Sächsischer Innovationstag 2018
25.10.2018, 13:00 Uhr - 17:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.11.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
14.11.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.12.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
12.12.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Sommer-Abo

INFOS & EMPFEHLUNGEN


torgau druck online

Wohnungsmarkt