Dienstag, 25. September 2018

 
Mittwoch, 14. März 2018

LOKALSPORT

Belgerns Reserve zuhause gedemütigt

Schildaus Michael Richter klärte in der eigenen Abwehr per Kopf.Foto: TZ/S. Stöber

Von Eberhard Sowa

Rückblick auf den 14. Spieltag in der Kreisklasse OST

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Fußball. Auf Grund von Schnee, Regen und Sonnenschein waren die meisten Plätze der Kreisklasse Ost am vergangenen Wochenende zum wiederholten Male nicht bespielbar. Insgesamt waren vier Spielorte betroffen, bei denen die Spieler ein freies Wochenende hatten.

Im Belgeraner Döhner signalisierte man grünes Licht, es konnte gespielt werden. Mit Schildau II reiste dort eine Mannschaft an, die zwar in der Tabelle über Belgern stand, aber nicht übermächtig erschien. Auch wenn der Gast frühzeitig mit 1:0 in Führung ging, schien für Belgern noch nichts verloren. Die Gastgeber wollten den Ausgleich, sie legten sich ins Zeug, erspielten sich auch Tormöglichkeiten, nur es traf keiner. So ging es mit einem knappen Rückstand der Gastgeber in die Halbzeit. Nach der Pause sollte es nun klappen. Aber Fehlanzeige: Ein Doppelschlag der Schildauer schien das Spiel entschieden zu haben. Doch plötzlich setzte sich der Roland zur Wehr. Belgern schlug mit zwei Toren innerhalb von zwei Minuten zurück – es war der Beginn einer turbulenten Schlussviertelstunde. Denn jetzt keimte wieder Hoffnung im Belgeraner Lager auf, nur wurde diese innerhalb von zehn Minuten wieder zerschlagen. Der TSV – verstärkt mit Akteuren, die auch schon in Schildaus Landesklasse-Team gespielt haben – schlug in dieser Zeit noch vier mal zu und versetzte Belgern eine Niederlage, an die vor dem Spiel keiner glaubte.

Im zweiten Spiel standen sich die beiden Schlusslichter der Tabelle, Doberschütz- Mockrehna II und Schirmenitz, gegenüber. Es steigt zwar in dieser Staffel keiner ab, doch möchte niemand am Saisonende mit der roten Laterne dastehen. Schirmenitz legte sich mit Spielbeginn gleich ins Zeug, spielte sich die besseren Chancen heraus und traf auch einmal. In dieser Phase wirkte Doberschütz-Mock-
rehna zu harmlos. Die Halbzeitführung für Schirmenitz war hochverdient, fiel aber zu niedrig aus. Auch die zweite Halbzeit zeigte kein anderes Bild, Schirmenitz war einen Tick besser im Spiel, brachte aber den Ball nicht im gegnerischen Tor unter. Überraschend kam dann doch noch kurz vor Schluss der Ausgleichstreffer der Gastgeber. Mit einem Remis wären beide zufrieden gewesen, aber Sekunden vor dem Schlusspfiff lag der Ball noch einmal im Schirmenitzer Gehäuse. Das nennt man eine bittere Niederlage.

Dob.-Mockrehna II – Schirmenitz    2:1 (0:1)
TF: 0:1 Rother (36.), 1:1 Bardt (84.), 2:1 Stange (89.); Gelb: 1x Dob.-Mockrehna, 1x Schirmenitz; SR: R. Weber (Union Torgau); ZS: 22

Belgern II – Schildau II    2:7 (0:1)
TF: 0:1 Rother (10.), 0:2 Daume (55.), 0:3 Daume (63.), 1:3 Kentsch (75.), 2:3 Zscheile (76.), 2:4 Daume (77.), 2:5 Rother (83.), 2:6 Rother (85.), 2:7 Daume (87,); Gelb: 1x Belgern: SR: Berger (Mockrehna): ZS: 15

Mügeln-Ablaß II – Schmannewitz    Ausfall
Terpitz – Merkwitz    Ausfall
Dahlen II – Süptitz II    Ausfall
Kobershain – Wermsdorf II/Luppa    Ausfall

Aktuelle Tabelle:
01. SV Süptitz II 12 41:13 30
02. FC Terpitz 11 46:11 26
03. Wermsd. II/?Luppa 12 27:17 24
04. SG Schmannewitz 11 28:15 21
05. Dob.-Mockrehna II 13 36:46 21
06. SV Merkwitz 12 34:29 19
07. SV Mügeln-Ablaß I 10 34:16 18
08. 1862 Schildau II 13 36:38 17
09. Wacker Dahlen II 11 30:26 14
10. Roland Belgern II 13 29:61 9
11. VfB Kobershain 11 8:32 4
12. LSV Schirmenitz 13 17:62 4

Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Grundlagen der CE-Kennzeichnung
26.09.2018, 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
„Andreas Hinkel – Bildermaler“
26.09.2018, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
IHK-Elternabend
16.10.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
17.10.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
17.10.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
8. Mediationsforum - Innerbetriebliche Mediation
23.10.2018, 10:00 Uhr - 14:30 Uhr
Intelligente Messsysteme -Technik und Recht
24.10.2018, 13:00 Uhr - 18:00 Uhr
Sächsischer Innovationstag 2018
25.10.2018, 13:00 Uhr - 17:30 Uhr
Leipzig-Maritim
25.10.2018, 18:00 Uhr - 20:30 Uhr
Gesprächskreis Immobilienwirtschaft
25.10.2018, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
05.11.2018, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.11.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
12.11.2018, 09:00 Uhr - 12.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Regionale Erstberatung
13.11.2018, 09:00 Uhr - 13.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
13.11.2018, 09:00 Uhr - 13.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Gründe digital
13.11.2018, 09:00 Uhr - 11:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Regionale Erstberatung
14.11.2018, 09:00 Uhr - 14.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
14.11.2018, 09:00 Uhr - 14.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerabend
14.11.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
15.11.2018, 09:00 Uhr - 15.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
16.11.2018, 09:00 Uhr - 16.11.2018, 17:00 Uhr
"Sichtweisen" - Begegnungszentrum Markkleeberg
28.11.2018, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.12.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
12.12.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
IHK-Elternabend
05.03.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Testleser gesucht

Stadtmagazin17

Wir sind die Guten

lehrstellenboerse

INFOS & EMPFEHLUNGEN