Dienstag, 26. März 2019
Donnerstag, 15. März 2018

TORGAU

Wasserrettungsboot soll modernisiert werden

Nach den vielen Arbeitseinsätzen, welche die Mitglieder der Wasserwacht investiert haben, ist das Boot wieder einsatzbereit, aber noch nicht vollständig ausgerüstet.Foto: privat

Von Elisa Perz

Torgau. Wenn ein Einsatz ruft, müssen nicht nur die Mitglieder der DRK Wasserwacht Ortsgruppe Torgau bereit sein.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Auch deren Wasserrettungsboot muss einwandfrei funktionieren, um im Ernstfall schnell handeln zu können. Doch die wassersporttreibende Gemeinschaft des DRK Kreisverband Torgau-Oschatz hat immer noch mit den Folgen des Diebstahls vor 15 Jahren zu kämpfen. „2003 haben Unbekannte das Boot leer geräumt. Vom Motor über das Lenkrad bis hin zum Notfallsignal haben sie alles mitgenommen. Es blieb am Ende nur noch der Bootskörper übrig“, erinnert sich Steffen Fabian.

Der Leiter der hiesigen Ortsgruppe der Wasserwacht hat zusammen mit den weiteren 77 aktiven Mitgliedern seither viel unternommen, um das Boot wieder auf Vordermann zu bringen: „Wir haben bestimmt schon an die 7000 Euro investiert, um unter anderem einen neuen Motor und neue Scheinwerfer einzusetzen, einen erforderlichen Hänger zu kaufen, das Boot abzuschleifen und zu streichen. Schließlich haben wir nur das eine. Somit ist es mittlerweile zwar wieder einsatzbereit, aber wir benötigen noch drei wichtige Ausstattungsteile.“

Nach wie vor fehlt ein neues Notsignal, eine Abdeckplane sowie ein sogenannter Fischfinder. „Dieser dient dem Aufspüren von Personen oder Gegenständen im Wasser“, erklärt Fabian. Die Kosten für die notwendige Ausrüstung belaufen sich auf rund 2500 Euro. Da die gemeinnützige Ortsgruppe ihre Anschaffungen bisher allerdings größtenteils nur durch Spenden finanzieren kann, haben sich die Wassersportfreunde bei „Wir Packen’S an!“ beworben. Mithilfe des Gewinns der Aktion von Leipziger Sparkasse und TZ wollen sie das Projekt „Wasserrettungsboot“ zum Abschluss bringen: „Wir hoffen sehr, dass wir die Ausstattung des Bootes vervollständigen, sodass auch die Ausbildung unseres Nachwuchses noch optimaler gestaltet werden kann.“

Insgesamt sieben Übungsleiter geben ihr Wissen immer mittwochs von 18 bis 20 Uhr im Torgauer Sport- und Freizeitbad  an die Kinder und Jugendlichen weiter. Die Ausbildung umfasst dabei verschiedene Themenbereiche. So stehen Erste Hilfe und Sanitätsdienst, Gefahrenabwehr, Umwelt- und Gesundheitsschutz  sowie Schwimmen und Retten auf dem Programm. Mithilfe gezielter Übungen wird der Nachwuchs Schritt für Schritt an die Aufgaben der Wasserwacht herangeführt.  
„Die Kinder- und Jugendarbeit stellt in der Wasserwacht ein anspruchsvolles Lernfeld dar. Daher versuchen wir, die Ausbildung mithilfe von Trainingslagern, Wochenendausbildungen und fachbezogenen Exkursionen zu erweitern und noch abwechslungsreicher zu gestalten. Sollten wir bei der Aktion einen höheren Gewinn als die notwendigen 2500 Euro erzielen, würde dieser auch in weitere Ausbildungsmaterialen für die Kinder fließen“, so der Leiter der Torgauer Ortsgruppe.

Nach der Ausbildung sollen die jungen Menschen schließlich als verantwortungsbewusste Rettungsschwimmer eingesetzt werden. In der Badesaison besetzt die DRK-Wasserwacht in ganz Sachsen 37 Stationen an Badeseen, Freibädern und Talsperren. Selbst an der Nord- und Ostsee verrichten Rettungsschwimmer der Wasserwacht Torgau ihren ehrenamtlichen Wachdienst.
Auch beim Tag der Sachsen werden vielleicht einige Mitglieder der Torgauer Ortsgruppe beim Umzug mitwirken. Dabei würden sie sogar ihr Boot samt Hänger präsentieren. „Mal sehen, ob es dann  schon mit den neuen Ausstattungsteilen ausgerüstet ist. Es würde uns sehr freuen, wenn wir das Wasserrettungsboot im modernisierten Zustand zeigen können“, hofft Fabian auf eine erfolgreiche Teilnahme bei „Wir packen’S an!“.

So könnt ihr abstimmen:

Ruft ganz einfach unter der 0137808402066 + die entsprechende Endziffer an und stimmt damit für euren Favoriten ab.

  • 01 - Feuerwehr-, Kultur- und Sportverein Mahitzschen
  • 02 - Wasserwacht Ortsgruppe Torgau des DRK Kreisverband Torgau-Oschatz
  • 03 - Feuerwehrförderverein Beilrode
  • 04 - Förderverein der Kindertageseinrichtung Weinskefrösche
  • 05 - Verein der Schalmeienmusikanten Langenreichenbach
  • 06 - Förderverein Erlebnisdorf Taura

Kosten pro Anruf aus dem deutschen Festnetz der deutschen Telekom: 0,50 Euro. Kosten aus anderen Netzen abweichend. Das Telefonvoting läuft noch bis zum 4. April um 12 Uhr.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Informationen kompakt: Export für Einsteiger
09.04.2019, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
18. Sächsischer Energietag - "Neue Energiewelten"
09.04.2019, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.04.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Ukraine: B2B - Kooperationsbörse
10.04.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Umsatzsteuer trifft Zoll
11.04.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
6. Sächsischer Vergabedialog
18.04.2019, 10:00 Uhr - 15:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.05.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
08.05.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Maschinelles Lernen in der industriellen Anwendung
09.05.2019, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Seminarveranstaltung "Aktuelles zum Wohnraummietrecht"
16.05.2019, 16:30 Uhr - 19:30 Uhr
Neue Absatzchancen in Österreich und Ungarn
28.05.2019, 09:30 Uhr - 12:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.06.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der Ausgleichsanspruch für den Handelsvertreter
05.06.2019, 13:00 Uhr - 15:30 Uhr
Gründerabend
12.06.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
20.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
27.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.07.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
10.07.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.08.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
07.08.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
11.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
18.09.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Frühlingsabo

AzubiExpo

Autofruehling

Wir sind die Guten

INFOS & EMPFEHLUNGEN