Mittwoch, 13. November 2019
Donnerstag, 29. März 2018

TORGAU

LAGA-Förderverein gegründet

21 Gründungsmitglieder zählen zum Förderverein für die Landesgartenschau 2022 in Torgau, wie der Verein mit vollem Namen heißt. Aufgrund der hohen Bereitschaft der Anwesenden wurde die Gründung gleich noch am Mittwoch vergangener Woche durchgeführt, obwohl der Termin zunächst eigentlich noch einmal zur Vorbereitung angedacht war.Foto: Stadtverwaltung

von unserem Multimedia-Redakteur Sebastian Lindner

Torgau. Am Ende ging alles viel schneller als gedacht. Als am Mittwoch der Vorwoche auf Einladung von Torgaus Landesgartenschau-Beauftragter Bettina Klein etwa zwei Dutzend Interessierte im Rathaus zusammenkamen, um sich weitere Gedanken zur Gründung des Fördervereins für die Landesgartenschau 2022 in der Stadt zu machen, lagen dann doch schon vorgefertigte Satzungen auf dem Tisch, die später nur noch wenig Überarbeitung bedurften.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

„Und weil gleich so eine große Bereitschaft aus der Bevölkerung da war, haben wir uns dann doch dazu entschlossen, die Gründung gleich  durchzuführen.“ Das sagte Dr. Harald Alex, der in der Folge gemeinsam mit Bäckermeister Frieder Francke zum stellvertretenden Vorsitzenden des Vereins gewählt wurde. Chef ist Dr. Volkmar Harzer. Annett Schewe als Schatzmeisterin und Schriftführerin Elke Neubert ergänzen den fünfköpfigen Vorstand. „Alles wurde ganz demokratisch und ordentlich durchgeführt“, versicherte Harzer noch einmal bezüglich der Wahlvorgänge. Nun muss der Verein noch angemeldet und die Gemeinnützigkeit anerkannt werden.

Die Arbeit soll in der Zeit aber schon weiter laufen. Bis zur nächsten Zusammenkunft am 21. Mai soll sich schon viel getan haben. Einerseits soll der Verein auf eine noch breitere Basis gestellt werden. „Wir wollen natürlich noch weitere Mitglieder werben, um somit mehr kreative,  aber auch kritische Köpfe im Boot zu haben.“ In den Bäckereien von Vorstandsmitglied Francke werden deshalb nach Ostern Beitrittserklärungen ausliegen. Ziel ist es weiterhin, einen Beirat mit drei Personen auf die Beine zu stellen, „der unsere Arbeit fachlich intensiv begleiten kann. Hierfür bedarf es einer ordentlichen Portion Berufs- und Lebenserfahrung“, so Harzer.

„So eine Gartenschau auf die Beine zu stellen ist die eine Sache – aber das Erschaffene langfristig zu erhalten, noch eine ganz andere.“ Nachhaltigkeit sei aber eines der großen Stichworte. Genau wie Lebensqualität. „Die LAGA soll ein Meilenstein für die Umgestaltung Torgaus werden.“ Darauf beruht dann auch die Hauptaufgabe des Fördervereins. Harzer: „Wir wollen Bindeglied zwischen Bevölkerung und Gestaltern sein und den direkten Kontakt halten.“ Bürgerbeteiligung ist erwünscht.

Aktuell läuft noch der freiraumplanerische Wettbewerb, an dem sich mehr als 20 Architektenbüros beteiligen. Eine Jury kürt am 24. und 25. Mai den Sieger, der dann seine Vorstellungen im Kerngebiet der LAGA – Glacis, ehemaliges ABT-Gelände und angrenzendes ehemaliges Bahngelände – umsetzen wird. Für weitere Projekte am Rande wie etwa Kunst-Kultur- oder Bildungsangebote zur Gartenschau, Wettbewerbe und nicht zuletzt die Verschönerung der Innenstadt ist der Förderverein zuständig. „Dies geschieht aber am besten in Abstimmung mit der Stadt, um das besondere Know-how auf dem Verwaltungssektor zu nutzen“, erklärte Bettina Klein. Sie betonte aber zugleich, dass der
Verein der Stadt keine Rechenschaft schulde.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Workshop für Gründer und Jungunternehmer
14.11.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Marktupdate Zentralasien – Informationsveranstaltung
18.11.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Steuerliche Informationen für Existenzgründer
19.11.2019, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr
Seminarveranstaltung zum Facilitymanagement
27.11.2019, 16:30 Uhr - 19:30 Uhr
IHK-Elternabend
02.12.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Mitarbeiterentsendung ins EU-Ausland
03.12.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.12.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
IHK-Praxisseminar: Genehmigungsverfahren nach BImSchG
26.02.2020, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Weihnachtsabo

Torgau-Plus

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga