Mittwoch, 19. September 2018

 
Montag, 16. April 2018

LOKALSPORT

Nichts zu holen

Nur mit vereinten Kräften schafften es Eric Melzer (r.) und Martin Meißner, Salman Al Abri vom Ball zu trennen. Auch Marcel Dehnert war schon auf dem Weg, um weitere Hilfestellung zu leisten.Foto: TZ/N. Wendt

von Achim Schramm

Fußball. Die Hoffnungen der SV-Elf und deren Fans auf zumindest einen Punkt zerstoben bereits in den ersten Minuten der Partie. Zu augenfällig war die technische und taktische Überlegenheit des Tabellenzweiten.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Den Platzherren gelang es zwar, durch ihren unermüdlichen Kampfgeist und die kluge taktische Ausrichtung einen frühen Gegentreffer zu verhindern. Das gut abgestimmte Positionsspiel der 99er mit ständig besetzten Außenpositionen und die oftmals passenden Lauf- und Ballwege führten nicht nur in Halbzeit eins zu einem deutlichen Übergewicht an Spielanteilen. Die durchweg technisch besser ausgebildeten Gäste hatten beispielsweise in David Reich, der die defensive Sechserposition einnahm, einen ihrer bestimmenden Spielgestalter. Einen solchen vermisste man beim Neuling, der zudem durch auffällige technische Schwächen einige gute Kontermöglichkeiten vergab. Hoffnung kam bei den SV- Fans kurz vor dem Halbzeitpfiff auf, als Rico Drabon nach einem gut getretenen Dehnert- Eckball klug einlief und mit sehenswertem Kopfball ins Toreck ausgleichen konnte.

Die Gäste gestalteten Halbzeit zwei noch überlegener, schnürten die Süptitzer phasenweise in deren Hälfte ein und kamen zwangsläufig zu weiteren Treffern. Bemerkenswert zudem ihre variable Ausführung von Eckstößen, die immer wieder zu Gefahrensituationen vor dem  Tor von Benjamin Fritzsche führten. Eine Resultatsverbesserung gelang dem Neuling nicht, da er es nicht verstand, bei Ballbesitz wirkungsvoll in die Nähe des Gästetores zu gelangen. Viel zu oft verhinderten krasse Fehlabspiele und Missverständnisse über die Laufwege der Mitspieler Erfolg versprechende Aktionen.

Deshalb ist der Gästeerfolg aufgrund der gezeigten, geschlossenen Mannschaftsleistung, die über weite Strecken der Partie einer Spitzenmannschaft der Landesklasse würdig war, verdient. Dem Neuling bleibt wiederum nur die Anerkennung für eine einsatz- und willensstarke Vorstellung, die dem SV in der aktuellen Situation allerdings wenig hilft. 

SV Süptitz: Fritzsche; Kunath, Vogel, Drabon, Günther, Gerlach, Schulze, Bachmann, Dehnert, Melzer, Meißner; TF: 0:1/1:3 Al Abri (29., 87.), 1:1 Drabon (44.), 1:2 Dietze (49.); SR: Langhelm; ZS: 120


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Rechtssicher durch das Onlinegeschäft
25.09.2018, 09:30 Uhr - 14:00 Uhr
Grundlagen der CE-Kennzeichnung
26.09.2018, 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
„Andreas Hinkel – Bildermaler“
26.09.2018, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Brexit und Zoll
09.10.2018, 10:00 Uhr - 16:30 Uhr
IHK-Elternabend
16.10.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
17.10.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
17.10.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
8. Mediationsforum - Innerbetriebliche Mediation
23.10.2018, 10:00 Uhr - 14:30 Uhr
Intelligente Messsysteme -Technik und Recht
24.10.2018, 13:00 Uhr - 18:00 Uhr
Sächsischer Innovationstag 2018
25.10.2018, 13:00 Uhr - 17:30 Uhr
Gesprächskreis Immobilienwirtschaft
25.10.2018, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
05.11.2018, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.11.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
12.11.2018, 09:00 Uhr - 12.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Regionale Erstberatung
13.11.2018, 09:00 Uhr - 13.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
13.11.2018, 09:00 Uhr - 13.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Regionale Erstberatung
14.11.2018, 09:00 Uhr - 14.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
14.11.2018, 09:00 Uhr - 14.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerabend
14.11.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
15.11.2018, 09:00 Uhr - 15.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
16.11.2018, 09:00 Uhr - 16.11.2018, 17:00 Uhr
"Sichtweisen" - Begegnungszentrum Markkleeberg
28.11.2018, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.12.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
12.12.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
IHK-Elternabend
05.03.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Testleser gesucht

Stadtmagazin17

Wir sind die Guten

lehrstellenboerse

INFOS & EMPFEHLUNGEN