Mittwoch, 19. September 2018

 
Dienstag, 17. April 2018

NORDSACHSEN

"Hauptproblem ist nicht gelöst"

Derzeit führt die Alte Elbe Döbern sehr viel Wasser. Kl. Bild: Friedrich Richter

von unserem Redakteur Nico Wendt

Döbern. Ein großes Fischsterben hatte 2015 für Aufsehen gesorgt. Die Alte Elbe Döbern war fast ausgetrocknet. TZ sprach mit Friedrich Richter vom Anglerverband Leipzig über die aktuelle Situation:

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

TZ: Die Grube ist wieder sehr gut gefüllt. Wie hat man das geschafft?
F. Richter:
Naja, das kann in zwei bis drei Monaten völlig anders aussehen. Wir haben Frühjahr, die Weinske führt genügend Wasser, der Zulauf wurde verbessert. Das eigentliche Problem ist aber nicht gelöst. Die Elbe gräbt sich immer tiefer in das Flussbett ein, der Grundwasserspiegel ist insgesamt gesunken. Aber das Problem besteht anderswo auch. Die alten Elbarme drohen überall zu verlanden. Das ist die Natur.

Ist die Grube Döbern trotzdem wieder zum Anziehungspunkt für Angler geworden?
Ich denke schon. Wir haben ja auch viele Fische eingesetzt, mehr als normal. Es sieht wieder ganz gut aus. Es haben damals auch Weißfische überlebt, die sich nun um so schneller vermehren. Erst recht, wenn zu wenig Raubfische vorhanden sind. Hier wäre es sogar ratsam, noch einige Raubfische zuzuführen, damit sich der Fischbestand nicht explosionsartig vergrößert.

Könnte es also sein, dass sich eine solche Katastrophe wie 2015 nochmals wiederholt. Damals war das Gewässer ja fast tot?
Man kann es leider nicht ausschließen. Auch im vergangenen Jahr führte die Grube im Sommer plötzlich sehr wenig Wasser. Die Situation kann sich schlagartig ändern.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Rechtssicher durch das Onlinegeschäft
25.09.2018, 09:30 Uhr - 14:00 Uhr
Grundlagen der CE-Kennzeichnung
26.09.2018, 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
„Andreas Hinkel – Bildermaler“
26.09.2018, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Brexit und Zoll
09.10.2018, 10:00 Uhr - 16:30 Uhr
IHK-Elternabend
16.10.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
17.10.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
17.10.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
8. Mediationsforum - Innerbetriebliche Mediation
23.10.2018, 10:00 Uhr - 14:30 Uhr
Intelligente Messsysteme -Technik und Recht
24.10.2018, 13:00 Uhr - 18:00 Uhr
Sächsischer Innovationstag 2018
25.10.2018, 13:00 Uhr - 17:30 Uhr
Gesprächskreis Immobilienwirtschaft
25.10.2018, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
05.11.2018, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.11.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
12.11.2018, 09:00 Uhr - 12.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Regionale Erstberatung
13.11.2018, 09:00 Uhr - 13.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
13.11.2018, 09:00 Uhr - 13.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Regionale Erstberatung
14.11.2018, 09:00 Uhr - 14.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
14.11.2018, 09:00 Uhr - 14.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerabend
14.11.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
15.11.2018, 09:00 Uhr - 15.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
16.11.2018, 09:00 Uhr - 16.11.2018, 17:00 Uhr
"Sichtweisen" - Begegnungszentrum Markkleeberg
28.11.2018, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.12.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
12.12.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
IHK-Elternabend
05.03.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Testleser gesucht

Stadtmagazin17

Wir sind die Guten

lehrstellenboerse

INFOS & EMPFEHLUNGEN