Sonntag, 27. Mai 2018

 
Montag, 16. April 2018

NORDSACHSEN

TZ Frühlingstour 2018 - Wir für Torgau und die Region.

Nordsachsen. Es ist mal wieder soweit, die alljährliche Frühlingstour der Torgauer Zeitung steht an und diesmal stehen die Wahrzeichen der Region drei Wochen lang im Fokus der Berichterstattung.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Die TZ-Frühlingstour 2018 ist offiziell gestartet. Nach einer Verschnaufpause widmet sich die Kult-Aktion der Heimatzeitung in diesem Jahr dem Thema Wahrzeichen. Schließlich verfügt jeder Ort über ein Wahrzeichen, mit dem sich die Menschen dort identifizieren. Oftmals ist es materiell, ein Gedenkstein, eine Statue, ein Gebäude. Manchmal ist es aber auch immateriell, eine besonders starke Dorfgemeinschaft, eine herausragende Persönlichkeit, ein geschichtliches Ereignis. Aus der Fülle dieser Wahrzeichen hat die TZ-Redaktion acht herausgesucht. In drei Beiträgen pro Woche wird dann darüber berichtet, wie sie zu eben diesen geworden sind und wie die Menschen in den Orten damit umgehen.

Am Ende der laufenden Woche gibt es zudem den ersten von drei Vor-Ort-Treffs der Torgauer Zeitung. Der findet an einem Wahrzeichen statt, das lange für eine der größten Niederlagen Belgerns stand und nun die Hoffnungen der ganzen Stadt auf sich vereint – TZ-Leser und alle Interessierten sind zur Mittelschule eingeladen. Dort gibt es am 20. April zwischen 16 und 18 Uhr viel Wissenswertes rund um das Projekt der evangelischen Schulgemeinschaft Niederlausitz zu erfahren.
Damit die Versorgung mit Ess- und Trinkbarem reibungslos klappt, ist der Förderverein der Grundschule mit im Boot. Und natürlich sind auch Vertreter der TZ vor Ort – unter anderem der für Belgern zuständige Redakteur, Christian Wendt. Unterstützt wird die TZ-Frühlingstour traditionell von der Sparkasse Leipzig und der Ur-Krostitzer-Bauerei.


 

Denkmal mit Schrittfehler

Mockrehna. Die TZ-Frühlingstour machte am Freitag in Mockrehna Station / Mit großem Interesse folgten die Gäste den Ausführungen zur Sagengestalt Pumphut.


>> weiter zum Artikel

7. Mai 2018


 

Verwaistes Schloss mit ungewisser Zukunft

Kobershain. In Kobershain wissen nur noch die Älteren zu erzählen, wie lebhaft es im einstigen Rittergut zuging. Und mit genau denen sprach die TZ, um einen Blick in die Vergangenheit dieses einst majestätischen Schlosses zu werfen.


>> weiter zum Artikel

3. Mai 2018


 

Feierlaune und eine Geschichtsstunde am Panzer

Beilrode. Besser hätten die Bedingungen gar nicht sein können. Die Sonne strahlte, genauso wie Vize-Bürgermeister Jochen Pulver und die Mitglieder des Feuerwehr-Fördervereins beim zweiten TZ-Vor-Ort-Treff. Diesmal traf man sich in Beilrode am Panzerdenkmal.


>> weiter zum Artikel

30. April 2018


 

"Kurfürstlicher Notfall" wird zum Glücksfall

Weidenhain. Im Rahmen der Frühlingstour 2018 befasste sich die TZ auch mit dem Weidenhainer Wahrzeichen, der Bärensäule. Dabei geht es vor allem in eine Richtung: in die Vergangenheit.


>> weiter zum Artikel

26. April 2018


 

In Taura geht es hoch hinaus

Taura. Der Steigerturm ist nicht nur für die Feuerwehrsportler des Ortes von großer Bedeutung.


>> weiter zum Artikel

24. April 2018


 

Wenn Frauen schon mal zum Frisör gehen...

Belgern. Beim Vor-Ort-Treff an der künftigen Freien Belgeraner Oberschule gab es für die zahlreich erschienen Gäste Informationen, leckeres vom Grill und vor allem interessante Einblicke in das neue alte Schulgebäude.


>> weiter zum Artikel

23. April 2018


 

Mutig Torgaus Wahrzeichen bestiegen

Torgau. Will man heute die Wetterfahne auf den Hausmannsturm setzen, dann fährt man mit einem Kran ganz einfach rauf. 1971 sah das jedoch ganz anders aus. Dieter Kaufmann hat uns erzählt, wie er todemutig den 61 Meter hohen Turm bestieg um dort die Fahne anzubringen.


>> weiter zum Artikel

19. April 2018


 

Lustwandeln, wo es summt und krabbelt

Triestewitz. Von wegen idyllische Ruhe im Park! Es kribbelt und krabbelt tausendfach zwischen Grashalmen, Wildkräutern und aufblühendem Moos! Zudem zwitschert, schwirrt, surrt, summt und brummt es in der Luft, dass einem die Frühlingsgefühle schier übermannen. TZ-Redakteurin Gabi Zahn war im Triestewitzer Park unterwegs und erzählt von ihren Erlebnissen.


>> weiter zum Artikel

17. April 2018


 


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
3D Druck für mein Unternehmen
31.05.2018, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Qualität: Messen gibt Sicherheit!
05.06.2018, 15:30 Uhr - 18:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.06.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
07.06.2018, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Auf dem Weg zum digitalen Unternehmen
13.06.2018, 14:30 Uhr - 17:30 Uhr
Aktionstage Unternehmensnachfolge: Branchensprechtag
20.06.2018, 09:00 Uhr - 20.06.2018, 17:00 Uhr
Gründerabend
20.06.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Aktionstage Unternehmensnachfolge: Sprechtag zu rechtlichen Fragen
21.06.2018, 09:00 Uhr - 21.06.2018, 17:00 Uhr
13. Leipziger Arbeitsrechtsforum
21.06.2018, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
IT-Sicherheit für Führungskräfte
03.07.2018, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.07.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
18.07.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.08.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
15.08.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.09.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
12.09.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gewerbetag Elektromobilität
15.09.2018, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
17.10.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
17.10.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Leserclub

INFOS & EMPFEHLUNGEN


torgau druck online

Wohnungsmarkt