Donnerstag, 16. August 2018

 
Dienstag, 15. Mai 2018

TORGAU

"Das muss wirklich Schicksal sein"

Na, können Sie die beiden auseinanderhalten? Kathleen Oppat (rechts) zusammen mit Sohn Amadeus und Kerstin Ott beim Tierparkfest in Herzberg. Foto: Privat

von unserem Volontär Nick Leukhardt

Repitz. Kathleen Oppat arbeitet als Double der  Sängerin Kerstin Ott. Der TZ verriet sie, wie sie zu diesem außergewöhnlichen Nebenjob gekommen ist und was für sie die Faszination ausmacht.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

„Ich will damit nicht reich werden, ich will damit einfach nur meine Leidenschaft ausleben.“ Kathleen Oppat brennt für das was sie tut. Sie genießt jede Sekunde der Tätigkeit, die sie seit letztem Herbst durchführt und ist absolut glücklich damit, diese Chance bekommen zu haben. Sie ist eine Rampensau und lässt sich von nichts und niemandem die Feierlaune verderben. Beste Voraussetzungen also für das, was sie seit September 2017 nebenberuflich macht: Sie doublet die deutsche Sängerin Kerstin Ott. Und das kommt bei den Menschen in der Region wirklich gut an.

Kerstin Ott ist durch ihren Hit „Die immer lacht“ den meisten Partygängern ein Begriff und so kommt es nicht von ungefähr, dass auch das Double der Sängerin gerne zu Veranstaltungen eingeladen wird. „Angefangen hat das Ganze vor ungefähr vier Jahren hier in Torgau zum Elbe Day,“ erzählt die Repitzerin. „Ich war dort ganz normal unterwegs und wurde plötzlich von einem älteren Ehepaar angesprochen, die unbedingt ein Autogramm von mir haben wollten.

Daraufhin habe ich dann mal gegoogelt und bemerkt, dass ich ja tatsächlich wie Kerstin Ott aussehe.“ Und nicht nur optisch bestünde eine Ähnlichkeit zwischen den beiden Frauen, erklärt Kathleen Oppat. Die beiden haben auch die gleichen Initialen, KO, sind beide fast im gleichen Alter (Oppat 35, Ott 36 Jahre alt) und sie leben beide in einer lesbischen Partnerschaft. „Das muss doch wirklich Schicksal sein.“

Wenn Kathleen Oppat nicht gerade auf der Bühne Party macht oder in ihre eigentlichen Arbeit nachkommt, dann kümmert sie sich mit ihrer Familie um den Bauernhof der Oppats in Repitz. Zusammen mit ihrer Partnerin und zwei Kindern lebt sie dort in ihrem Elternhaus. „Hier ist meine Heimat,“ sagt sie. „Hier will ich auf jeden Fall noch ein bisschen bleiben.“

Hauptberuflich arbeitet Kathleen Oppat als Altenpflegerin in Torgau. Nur am Wochenende hat sie Zeit für ihre Auftritte als Double. Insgesamt vier davon hat sie schon durchgeführt, drei weitere stehen für das Jahr 2018 bislang in ihrem Terminplan. Dabei tritt sie nicht nur Vollplayback auf, sondern singt die Songs von Kerstin Ott auch selbst. „Ich finde, das gehört einfach dazu und macht auch für mich einen großen Teil des Spaßes aus.“

Info: Zu erreichen ist Kathleen Oppat
entweder per Handy oder per E-Mail. Rufen Sie einfach kurz unter den 0172 3664516 an oder schreiben sie eine Mail an oppat83@web.de.

Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

DoubleKerstin OttSängerinShowgeschäft


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
7. Ostdeutsches Energieforum 2018 - Energie für die Zukunft
21.08.2018, 15:00 Uhr - 22.08.2018, 14:00 Uhr
Sommerakademie 2018: Ausbildung der Ausbilder
27.08.2018, 07:30 Uhr - 14.09.2018, 14:30 Uhr
Sommerakademie 2018: Erfolgreiche Mitarbeiterführung
28.08.2018, 16:00 Uhr - 20:15 Uhr
Sommerakademie 2018: Rechtsgrundlagen und Steuern
29.08.2018, 08:00 Uhr - 14:15 Uhr
Sommerakademie 2018: Grundlagen der Buchführung
29.08.2018, 08:00 Uhr - 30.08.2018, 14:00 Uhr
Sommerakademie 2018: Zeitmanagement
29.08.2018, 08:00 Uhr - 16:00 Uhr
Sommerakademie 2018: Umsatzsteuer Grundlagenwissen
29.08.2018, 16:30 Uhr - 19:00 Uhr
Sommerakademie 2018: Abendseminar Arbeitsrecht / Zoll
29.08.2018, 17:00 Uhr - 30.08.2018, 20:15 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.09.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Branchentreff Verkehr/Logistik
05.09.2018, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Gründerabend
12.09.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gewerbetag Elektromobilität
15.09.2018, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Rechtssicher durch das Onlinegeschäft
25.09.2018, 09:30 Uhr - 14:00 Uhr
Grundlagen der CE-Kennzeichnung
26.09.2018, 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
„Andreas Hinkel – Bildermaler“
26.09.2018, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Brexit und Zoll
09.10.2018, 10:00 Uhr - 16:30 Uhr
IHK-Elternabend
16.10.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
17.10.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
17.10.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Sommer-Abo

Wir sind die Guten

lehrstellenboerse

INFOS & EMPFEHLUNGEN


torgau druck online

Wohnungsmarkt