Dienstag, 23. Oktober 2018

 
Mittwoch, 13. Juni 2018

TORGAU

Neue Festwiese: Circus muss künftig ins Gewerbegebiet

Foto: Quelle: Google Maps

von unserem Multimedia-Redakteur Sebastian Lindner

Das ist die neue Festwiese. Platz für den Circus und Kinderveranstaltungen. Aber was hält die Bevölkerung von der neuen Lage im Gewerbegebiet. Und wer hat überhaupt entschieden, sie dorthin zu setzen?

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Torgau. Ein Stromanschluss ist gesetzt, auch fließend Wasser ist jetzt am Grundstück zwischen der Dekra und der Omnibusverkehrsgesellschaft OVH im Gewerbegebiet am Torgauer Außenring verfügbar. Das ist die neue Festwiese, der Platz,   der zur Kompensation des Geländes am Kaufland in der Dahlener Straße genutzt  wird, der nun zu einem Eigenheimstandort umgearbeitet wird.
Der Bauherr an der alten Festwiese, die EP Projekt- und Verwaltungs-Gesellschaft Wohnen mbH, hat am neuen Standort wie vertraglich zugesichert noch die Anschlüsse bereitgestellt. Nun steht die Festwiese vor der Premiere, wenn in der nächsten Woche mit dem Circus Probst die erste Veranstaltung am neuen Platz über die Bühne geht.


Ob dann auch wirklich viele Besucher kommen, wird aber fraglich sein. Eine TZ-Umfrage auf Facebook hat ergeben, dass viele Torgauer mit dem neuen Platz nicht zufrieden sind. Ab vom Schuss, schlecht erreichbar, eine fehlender Buslinie, keine Rad- und Fußgängerwege, fehlende Parkmöglichkeiten und die gefährliche Überquerung der Bundesstraße ohne Hilfsmittel sowie die hohe Zahl an Lastverkehr sprächen der Bevölkerung nach gegen diesen Platz.


Auch unter einigen Stadträten sorgt die Entscheidung für Verwirrung. Frank Henjes wusste nichts vom neuen Standort der Festwiese, Matthias Grimm-Over (CDU) hatte erst über die TZ davon erfahren. Axel Klobe (Freie Wähler) konnte sich zwar daran erinnern, „dass mehrere Standorte im Gespräch waren, unter anderem auch in der Nordstraße“, doch von einer Festlegung auf den nun gewählten Standort hatte auch er nichts mitbekommen.


„Als wir die alte Festwiese verscherbelt haben, hieß es, dass ein neuer Standort gesucht werde“, so Karl-Friedrich Potzelt (Die Linke). Aber auch er vermisste einen Beschluss über die letztliche Standortwahl. „Das ist so nicht in Ordnung. Wir werden so oft vor vollendete Tatsachen gestellt“, mahnte er an. Wenigstens der Ältestenrat müsse doch in solche Entscheidungen einbezogen werden.


Für Ingo Baldauf (fraktionslos) ist die Standortwahl, für die sich die Stadtverwaltung – die bis gestern keine Antworten auf die Fragen der TZ lieferte –  letztlich entschieden hat, auch zweifelhaft. „Von dieser Wahl kann keiner überzeugt sein“, sagte er. „Ein Veranstatungsort gehört dahin, wo Menschen sind. Wie sollen die Leute denn dorthin kommen?“, fragte er.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Marktupdate Zentralasien – Informationsveranstaltung
25.10.2018, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Ist Printwerbung ein Auslaufmodell?
01.11.2018, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
05.11.2018, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Gästetaxe Leipzig
05.11.2018, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.11.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
BIG DATA in der Personalarbeit
08.11.2018, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
12.11.2018, 09:00 Uhr - 12.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Regionale Erstberatung
13.11.2018, 09:00 Uhr - 13.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
13.11.2018, 09:00 Uhr - 13.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Gründe digital!
13.11.2018, 09:00 Uhr - 11:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Regionale Erstberatung
14.11.2018, 09:00 Uhr - 14.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
14.11.2018, 09:00 Uhr - 14.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerabend
14.11.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
15.11.2018, 09:00 Uhr - 15.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
16.11.2018, 09:00 Uhr - 16.11.2018, 17:00 Uhr
Bücherschau in der IHK
17.11.2018, 10:00 Uhr - 17.11.2018, 17:00 Uhr
"Sichtweisen" - Begegnungszentrum Markkleeberg
28.11.2018, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Mitteldeutscher Unternehmertag
03.12.2018, 11:00 Uhr - 03.12.2018, 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.12.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
11. Sächsische Umweltmanagementkonferenz
05.12.2018, 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
Gründerabend
12.12.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
IHK-Elternabend
05.03.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Testleser gesucht

Stadtmagazin17

Wir sind die Guten

INFOS & EMPFEHLUNGEN