Freitag, 22. Juni 2018

 
Mittwoch, 13. Juni 2018

LOKALSPORT

TNT jetzt noch explosiver

Schon beim letzten Triathlon in Schildau war viel los, doch durch das erweiterte Programm erhofft sich Organisator Henri Leuschner noch mehr Zulauf.Foto: TZ/Archiv (S. Lindner)

von unserem Multimedia-Redakteur Sebastian Lindner

Das nächste sportliche Großevent in diesem Sommer wirft seine Schatten voraus – TNT, der Triathlon Neumühler Teiche. Dieses Mal mit noch mehr Wettbewerben.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Anmeldung für TZ-Abonnenten

Um diesen Artikel weiterzulesen melden Sie sich bitte als Abonnent der Torgauer Zeitung an oder wählen Sie eines der folgenden Angebote aus.

TRIATHLON. Das nächste sportliche Großevent in diesem Sommer wirft seine Schatten voraus – TNT, der Triathlon Neumühler Teiche. Am 28. Juli geht es im Schildauer Seebad ins Wasser und dann mit dem Rad in Richtung Staupitz und zurück, ehe die Runde dann auch noch zu Fuß in Angriff genommen wird.
Organisator Henri Leuschner hat in diesem Jahr aber noch mehr im Angebot. Neben den beiden Distanzen im Triathlon, dem Super Sprint (300 Meter Schwimmen, 10 Kilometer Radfahren, 2,5 Kilometer Laufen) und dem Sprint (500 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren, 5 Kilometer Laufen) gibt es in diesem Jahr auch noch ein Einzelzeitfahren auf dem Rad über 25 Kilometer, das im Vorfeld der beiden Triathlons am Vormittag angesetzt ist. Wem auch das noch nicht reicht, kann zusätzlich noch die Inline Skates einpacken. Denn ab Abend nach dem Drei-Disziplinen-Wettkampf stehen noch mal 15 Kilometer auf den Rollen im Plan.  
Alle Wettbewerbe werden einzeln gewertet. Die ganz großen Ausdauerkünstler und Allrounder können sich mit einem Start bei mehreren Wettbewerben obendrein aber auch noch zum TNT Hero küren lassen.


60 Punkte gibt es in jeder Disziplin für den Sieger, jeweils einen Zähler weniger für die folgenden Platzierungen. Am ende zählt die Gesamtsumme. Ein Start bei allen drei Wettbewerben erhöht die Chance auf einen Sieg natürlich, doch rein theoretisch könnten auch zwei Starts reichen.
Um den Sport auch etwas familientauglicher zu machen, gibt es das Rennen für die Inliner auch als Familien-Rennen. Mindestens zwei Personen sollten dafür ins Rennen gehen. Etwas entspannter geht es auch auf der After-Party zu, die für die Sportler dann den Abschluss eines runden Tages bieten soll.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
IT-Sicherheit für Führungskräfte
03.07.2018, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.07.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
18.07.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.08.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
15.08.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.09.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
12.09.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gewerbetag Elektromobilität
15.09.2018, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Grundlagen der CE-Kennzeichnung
26.09.2018, 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
17.10.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
17.10.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Sächsischer Innovationstag 2018
25.10.2018, 13:00 Uhr - 17:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.11.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
14.11.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.12.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
12.12.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Sommer-Abo

INFOS & EMPFEHLUNGEN


torgau druck online

Wohnungsmarkt