Dienstag, 18. Dezember 2018

 
Montag, 3. September 2018

TORGAU

20 Jahre Lebensfreude und Komfort

Liebevolle Zuwendung für einen erfüllten Lebensabend: Hilda Bohnet (l.), Anne Helene Herzog (r.) und Ergotherapeutin Sarah Ringel.Foto: Privat

Von unserer Redakteurin Frances Wendt

Torgau. Die K & S Seniorenresidenz: Im Herzen von Torgau hat sich die Pflegeeinrichtung fest etabliert und wurde dieses Jahr sogar stolze 20 Jahre alt.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Kinder, wie die Zeit vergeht!“, so staunen die Bewohner der K&S-Seniorenresidenz „Haus Renaissance“ in Vorfreude auf ein großes Ereignis: Ihr Zuhause wird 20 Jahre alt, und das soll in besonderer Weise gefeiert werden: mit einem großen Renaissance-Parkfest am 25. August von 10 bis 17 Uhr und mit vielen Gästen. Jaqueline Ulbrich, seit 16 Jahren Heimleiterin, möchte an diesem Tag auch allen ehrenamtlichen Helfern Danke sagen: „Sie helfen, den Alltag unserer Bewohner abwechslungsreich zu gestalten, mit Spaziergängen, Buchlesungen, Spielrunden, Kuchenbacken – oder einfach nur, indem sie da sind und zuhören.“

Die Seniorenresidenz ist darüber hinaus Mittelpunkt eines umfangreichen sozialen Netzwerkes. Sie unterstützt die Hospizbewegung und die Sternensinger. Mit Corona e.V. wurde zudem ein Verein geschaffen, der Aktivitäten für Menschen und Umwelt ermöglicht, beispielsweise den Seniorensport für bis zu 70 Teilnehmer im barrierefreien Haus. Des Weiteren freuen sich die Mitglieder der Torgauer Schlaganfall-Selbsthilfegruppe über kostenfrei überlassene Räumlichkeiten zum Gruppentreffen und die stets gedeckte Kaffeetafel.

1998 wurde das Haus im Südring als erste von mittlerweile 33 Seniorenpflegeeinrichtungen des aus Sottrum/Bremen stammenden Familienunternehmens K & S Dr. Krantz Sozialbau und Betreuung eröffnet. Zur Jahrtausendwende erfolgte ein Erweiterungsbau. Inmitten der Torgauer Altstadt verbringen seither 134 pflegebedürftige Menschen ihren Lebensabend. Dafür stehen Einzel- oder Doppelzimmer sowie 49 Ein- und Zwei-Zimmer-Appartements im Bereich „Wohnen mit Service“ zur Verfu¨gung. Die anspruchsvolle Grundausstattung kann jeder mit eigenen, lieb gewordenen Mo¨beln erga¨nzen.

Wer die großzügig gestaltete Seniorenresidenz besucht, ist überrascht vom aufgeweckten Ambiente. Die farbenfroh gestalteten Flure und Gemeinschaftsräume dienen sogar als Galerie. Das beschert dem Haus zahlreiche Besucher und integriert die Bewohner ins lokale Geschehen. Jaqueline Ulbrich verdeutlicht: „Wer zu uns zieht, soll selbstbestimmt nach seinen Möglichkeiten am geselligen Leben teilhaben können. Wir fördern respektvoll die Fähigkeiten unserer Bewohner, lindern Beeinträchtigungen und stehen, wenn nötig, tröstend zur Seite.“

Geballte Teampower: (v.I.) Nicole Wagner, Inka König, Sandy Wagner und Sandra Mager.

Wie dieser hohe Anspruch durch das 120-köpfige Team auf großartige Weise umgesetzt wird, la¨sst sich im trauten und respektvollen Miteinander zwischen Personal und Bewohnern wahrnehmen. Zahlreiche Urkunden spiegeln zudem eine bewegende Erfolgsgeschichte wider: Immer wieder nimmt K & S vordere Plätze bei landes- und bundesweiten Studien ein, das gilt für die Qualität der Ausbildung ebenso wie für die Pflege. In den Jahren 2013 und 2015 wurde die K&S-Residenz Torgau zum bundesweiten Wettbewerb „Great Place to Work“ angemeldet und beide Male als einer der besten Arbeitgeber im Bereich „Gesundheit und Soziales“ prämiert. Diese Auszeichnung basiert auf einer Reihe von Sozialmaßnahmen: Arbeitszeiten der Mitarbeiter werden so gut wie möglich der jeweiligen familiären Situation angepasst und Dienstpläne so aufgestellt, dass die Kinderbetreuung abgesichert ist. Fachkräfte erhalten nach Wunsch zu günstigen Konditionen einen Smart oder Mini für den Weg zur Arbeit und zur privaten Nutzung. Für realisierte Verbesserungsvorschläge gibt es Prämien. Als finanzielle Anreize werden vermögenswirksame Leistungen gezahlt, und für die Altersvorsorge wird eine teilweise Gehaltsumwandlung angeboten. Ein K & S-eigener Sozialfonds unterstützt in Not geratene Kollegen.

Solche Offerten punkten nicht zuletzt bei der Werbung von Personal und Auszubildenden, denn die Anforderungen im Pflegebereich wachsen stetig. Auf dieser Entwicklung basieren zahlreiche Umbau- und Renovierungsmaßnahmen. Höhepunkt soll am 15. Dezember die Eröffnung einer Sole-Oase sein, in der mikrofeiner, salzhaltiger Nebel ein gesundheitsförderndes Klima schafft. Nach 20 Minuten fühlt sich der Besucher wie nach einem Tag am Meer.

Jaqueline Ulbrich resümiert: „In zwei Jahrzehnten hat sich unser Haus verändert. Es ist gewachsen und wird sich weiterentwickeln. Wer daran beruflich mitwirken möchte und bereit ist, die anspruchsvollen und zugleich sehr berührenden Aufgaben mit uns zu teilen, ist uns herzlich willkommen.“

Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

Wir sind die GutenWirtschaftsmagazinTorgauK & S


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
09.01.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
16.01.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Weiterbildungsstipendium
23.01.2019, 18:00 Uhr - 23.01.2019
Neujahrsempfang: Gemeinsam für die Region
23.01.2019, 19:00 Uhr - 23:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
29.01.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Erfolgreiche Unternehmensstrategie
31.01.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
05.02.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.02.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
12.02.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gründerabend
13.02.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Treffpunkt für Unternehmen: E-Commerce
04.03.2019, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
IHK-Elternabend
05.03.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.03.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
13.03.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.04.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
10.04.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.05.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
08.05.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.06.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
12.06.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.07.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
10.07.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.08.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
07.08.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
11.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
18.09.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
09.10.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
16.10.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.11.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
06.11.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

So schenkt Torgau

Wir sind die Guten

Festtagsmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN