Dienstag, 18. Dezember 2018

 
Donnerstag, 6. September 2018

TORGAU

Hochtechnologie von nebenan

Der Eingangsbereich zur Torgauer AVANCIS. An der Elbe werden die Produktionsprozesse für die CIS-Module perfektioniert. Foto: AVANCIS

von unserem Chefredakteur Sebastian Stöber

Torgau. Der Torgauer Solarmodulhersteller AVANCIS bringt Arbeitsplätze nach Torgau, die es sonst nur in großen Ballungsräumen gibt.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Wenn Torgau gelegentlich als kleine Schwester Dresdens bezeichnet wird, dann geht es um die sächsische Geschichte, die beide Elbestädte verbindet. Doch auch der Blick in die Zukunft einigt beide Orte. Denn sowohl im sogenannten Silicon Saxony als auch an der Solarstraße entsteht Hochtechnologie. Während es in Dresden die AMDs und Infineons sind, die im Halbleiterbereich arbeiten, entwickelt und baut das Torgauer Unternehmen AVANCIS Solarmodule auf Basis dieser Technologie.

Weil AVANCIS mit seinen Dünnschicht-Modulen Höchstleistungen erzielt und in Sachen Qualität Bestmarken setzt, ist der chinesische Baustoffkonzern CNBM auf das Unternehmen aufmerksam geworden und hat es zu einem wichtigen Bestandteil seiner Gruppe gemacht.

Für AVANCIS und die Mitarbeiter an den Standorten Torgau und München ein Glücksfall. Denn im Haifischbecken Solar-Markt kann sich das Team von Geschäftsführer Oliver Just darauf konzentrieren, neueste Entwicklungen und Fertigungsmethoden voranzutreiben. Die Produktion großer Stückzahlen ist die Aufgabe anderer Konzernteile.

CNBM verfolgt diese Arbeitsteilung sehr bewusst. Die Chinesen schätzen die deutsche Ingenieurskunst und sind sich im Klaren darüber, dass diese an den Standort und die dort tätigen Mitarbeiter gebunden ist.?Dieses Verständnis sorgt auch dafür, dass am Torgauer Hauptsitz weitere Arbeitsplätze, vor allem im Engineering und Hochtechnologiebereich, entstehen. Neuestes Vorzeigeprodukt aus dem Hause AVANCIS sind die Module der Serie SKALA. Zielgruppe sind Architekten, Fassadenplaner und Bauunternehmen, die beim energieeffizienten Bauen auf Solarfassaden setzen. Denn die SKALA-Module verfügen über eine allgemeine Bauzulassung und wandeln passive Gebäudehüllen in Fassaden um, die aktiv einen Beitrag leisten zur Energiebilanz von Gebäuden.

Wie alle Premium-Module von AVANCIS steht SKALA nicht nur für die höchsten Design-Anforderungen, es birgt zudem einen neuen Aspekt: SKALA-Architekturmodule können in verschiedenen Farben hergestellt werden. Hierbei wird bei der Herstellung des Deckglases eine spezielle Technologie zum Einsatz gebracht.

„Das Frontglas reflektiert nur den engen Spektralbereich des sichtbaren Lichts, um die gewünschte Farbe zu generieren. Der Rest des Lichtspektrums wird in das Modul übertragen und in Energie umgewandelt“, erklärt Oliver Just.?Dass er die Arbeit in seinem Unternehmen als „spannend und herausfordernd“ beschreibt, zeigt allein dieses Beispiel. Ähnliche Jobs in der Hochtechnologie gebe es sonst nur in den Ballungszentren. Natürlich gehörten auch Einsätze in China zum Anforderungsprofil.

Das Unternehmen akzeptiere jedoch auch Wünsche von Mitarbeitern, die nach ihrer Rückkehr von Auslandsaufenthalten lieber wieder in der Firmenzentrale an der heimischen Elbe sein möchten. „Dafür finden wir Lösungen“, sagt Oliver Just.?Ohnehin pflegt AVANCIS mit seinen 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein familiäres Miteinander. „Es funktioniert“, sagt Oliver Just und verweist dabei auch auf die Geschichte des Unternehmens. Seit der Gründung 2006 gebe es einen durch die Zeit hinweg existierenden Kern, zusammen mit den neuen Kolleginnen und Kollegen ist dies wichtig für die Zukunft, aber auch die eigene Identität. Identitätsstiftend sind neben dem Ziel, die besten High-Tech-Produkte zu entwickeln, gemeinsame Events wie die Firmenfeiern.?Hier zeigen die Mitarbeiter ihre Verbundenheit zur Region, indem für gute Zwecke Geld gesammelt wird – und diesen Betrag verdoppelt die Geschäftsleitung noch.

Im Jahr 2018 floss das Geld zur Hälfte in ein Projekt der Aktion Elly-Wunschente. Der andere Teil kam dem Kinderhospiz Bärenherz zugute. Auch als Sponsor im kulturellen und sportlichen Bereich unterstützt AVANCIS seine Heimatregion. Informationen zu Jobs bei AVANCIS unter http://www.avancis.de/karriere/

AVANCIS ist Teil des öffentlichen Lebens in Torgau und ist sich dieser Verantwortung bewusst. Das Unternehmen unterstützt verschiedene Projekte. Auch die Nachwuchsarbeit des Fußballvereins SC Hartenfels wird gefördert. Foto: TZ/Archiv

 

Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

Wir sind die GutenWirtschaftsmagazinTorgauAVANCIS


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
09.01.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
16.01.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Weiterbildungsstipendium
23.01.2019, 18:00 Uhr - 23.01.2019
Neujahrsempfang: Gemeinsam für die Region
23.01.2019, 19:00 Uhr - 23:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
29.01.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Erfolgreiche Unternehmensstrategie
31.01.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
05.02.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.02.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
12.02.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gründerabend
13.02.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Treffpunkt für Unternehmen: E-Commerce
04.03.2019, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
IHK-Elternabend
05.03.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.03.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
13.03.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.04.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
10.04.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.05.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
08.05.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.06.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
12.06.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.07.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
10.07.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.08.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
07.08.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
11.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
18.09.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
09.10.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
16.10.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.11.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
06.11.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

So schenkt Torgau

Wir sind die Guten

Festtagsmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN