Dienstag, 23. Oktober 2018

 
Sonntag, 9. September 2018

TORGAU

"Torgau" fährt immer mit

So macht der Kraftverkehr Torgau Werbung für die nordsächsische Elbestadt, jeden Tag und auf jedem Kilometer quer durch Deutschland und Europa.Foto: PR

von unserer Redakteurin Gabi Zahn

Torgau. Konrad Theobald betreibt mit seinem Firmenverbund dynamische Breitenwerbung für die Elbestadt.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Nach 27 Jahren Erfahrung als Transport- und Logistikdienstleister zählt Konrad Theobald zu jenen Unternehmern, die die Stadt Torgau weit über das Bundesland Sachsen hinaus bekannt gemacht haben. Als geschäftsführender Gesellschafter der Firmen Kraftverkehr Torgau GmbH, Kraftverkehr Torgau Citypost GmbH und Autoteile Torgau verfügt er – konzernunabhängig – über ein weites Netzwerk von Partnerfirmen und Kunden, das mehr als 160 Beschäftigten in der Region Brot und Lohn sichert.

Was Konrad Theobald besonders stolz macht, ist die Tatsache, dass er der Stadt Torgau als Firmensitz von Anfang an besondere Bedeutung beigemessen hat: „Mit unserem modern ausgestatteten Fuhrpark liegen wir zentral und erreichen im Umkreis von 150 Kilometern die Regionen um Berlin, Magdeburg, Cottbus, Dresden, Chemnitz, Zwickau, Jena, vor allem auch das Industriezentrum Leipzig/ Halle schnell und mit der erforderlichen Transportkapazität.“ Das Beste: „Torgau“ fährt immer mit: „Der Name unserer Heimat ist ganz bewusst in allen drei Firmenbezeichnungen etabliert“, unterstreicht er. Auf den Fahrzeugen der Kraftverkehr Torgau GmbH tourt er sogar quer durch Deutschland und in viele Herren Länder. Mit Schmunzeln erinnert Theobald an eine Aktion gemeinsam mit der Torgauer Zeitung, die ihn nach wie vor sehr berührt: „Kinder sollten während ihrer Ferienreisen darauf achten, wo sie unterwegs einen unserer Lkw aus Torgau sehen. Da gab es sogar eine Rückmeldung aus dem hohen Norden. Ein 40-Tonner-Sattelzug hat auf der Autobahn pro Tag mindestens 10 000 Blickkontakte, und wir denken, dass wir dadurch den Namen unserer Heimatstadt in den vergangenen Jahrzehnten auch ein Stück weit bekannter gemacht haben.“

Eine andere Schiene „fährt“ die Kraftverkehr Citypost Torgau GmbH mit der Herausgabe eigener Briefmarken. Erinnert sei hier vor allem an „500 Jahre Refor mationsjubiläum Torgau“, „Elbe Day“, „Schloss Hartenfels“ und an die Bärenbriefmarken-Auflage mit 30 000 Stück. Im September 2016 herausgegeben, entwickelte sich letztgenanntes Motiv zum echten Hit. Vom Verkaufserfolg haben selbstverständlich auch die Bären profitiert, denn fünf Cent pro Marke waren für die Torgauer Bärenstiftung bestimmt. Diese Institution ist Konrad Theobald besonders wichtig. Die Kraftverkehr Torgau Citypost GmbH zählte im Gründungsjahr 2007 zu den Stiftern der ersten Stunde. „Die Bären als Torgaus tierische Wahrzeichen und Maskottchen sind für alle da. Das ist etwas fürs Herz, für Kinder und Erwachsene gleichermaßen, egal aus welchen sozialen Schichten sie kommen. Das wirkt in die Breite und kommt der ganzen Stadt zugute“, begründet der Firmenchef.

Eine weitere Breitenwirkung verfolgt Konrad Theobald mit seinem Sponsoring für die Internationale Sächsische Sängerakademie. Vom 12. bis 22. Juli wird sie die Stadt erneut zum Klingen bringen. „Diese Konzertreihe ist einzigartig in Torgau und macht unsere Heimatstadt weltweit bekannt. Dafür haben die Organisatoren auch jegliche Unterstützung verdient“, bekräftigt er.

Zuwendungen und Unterstützung gewährt Theobalds Firmenverbund auch der Torgauer Feuerwehr, dem SC Hartenfels, dem SSV Torgau, dem City-Nachtlauf, den Geharnischten und insbesondere dem Wirteverein für das Engagement, die Altstadt mit erlebnisreichen Aktionen zu bereichern, speziell beim Weihnachtsmarkt.

Als Torgauer Spediteur und Logistikexperte und als CDU-Stadtrat hält sich Konrad Theobald allerdings nicht zurück, wenn er „Einbahnstraßen“ bemerkt, wo sie fehl am Platz sind: „Viele Unternehmen engagieren sich enorm fürs Gemeinwohl. Sie unterstützen finanziell, aber auch mit Sachmitteln, Know-how und Dienstleistungen. Oftmals auch, indem sie ihren Einfluss für gemeinnützige Botschaften nutzen und sich dafür stark machen.

Die Voraussetzung für ein so breit angelegtes soziales Engagement sind jedoch schwarze Zahlen in der Firmenbilanz. Dafür wäre es hilfreich, wenn noch viel mehr Menschen regionale Produkte und Dienstleistungen nutzen.“ Dann, so beschreibt er, werde die Einbahnstraße nicht zur Sackgasse und jeder hat seinen Vorteil davon.

 

Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

Wir sind die GutenWirtschaftsmagazinTorgauKraftverkehr


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Marktupdate Zentralasien – Informationsveranstaltung
25.10.2018, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Ist Printwerbung ein Auslaufmodell?
01.11.2018, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
05.11.2018, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Gästetaxe Leipzig
05.11.2018, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.11.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
BIG DATA in der Personalarbeit
08.11.2018, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
12.11.2018, 09:00 Uhr - 12.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Regionale Erstberatung
13.11.2018, 09:00 Uhr - 13.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
13.11.2018, 09:00 Uhr - 13.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Gründe digital!
13.11.2018, 09:00 Uhr - 11:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Regionale Erstberatung
14.11.2018, 09:00 Uhr - 14.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
14.11.2018, 09:00 Uhr - 14.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerabend
14.11.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
15.11.2018, 09:00 Uhr - 15.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
16.11.2018, 09:00 Uhr - 16.11.2018, 17:00 Uhr
Bücherschau in der IHK
17.11.2018, 10:00 Uhr - 17.11.2018, 17:00 Uhr
"Sichtweisen" - Begegnungszentrum Markkleeberg
28.11.2018, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Mitteldeutscher Unternehmertag
03.12.2018, 11:00 Uhr - 03.12.2018, 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.12.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
11. Sächsische Umweltmanagementkonferenz
05.12.2018, 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
new energy world - 2018
11.12.2018 - 12.12.2018
Gründerabend
12.12.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
IHK-Elternabend
05.03.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Testleser gesucht

Stadtmagazin17

Wir sind die Guten

INFOS & EMPFEHLUNGEN