Dienstag, 20. November 2018

 
Montag, 10. September 2018

TORGAU

15 Tonnen Abfall kamen zusammen

Teo Karius, Mitarbeiter der Stadtwerke, beim Verladen des Mülls.Foto: TZ/Perz

von unserer Volontärin Elisa Perz

Torgau. Die Besucher sorgten beim Tag der Sachsen nicht nur für eine ausgelassene Stimmung, sondern hinterließen auch eine Menge Müll.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

285 000 Besucher strömten am Wochenende nach Torgau. Diese Zahl gab die Torgauer Zeitung bereits gestern bekannt. Ermittelt wurde sie anhand von Übersichtsbildern des Festgebietes, die mithilfe der installierten Kameras in der Innenstadt und der Aufnahmen der Hubschrauber erstellt und der Einsatzleitstelle im Husarenpark regelmäßig übermittelt wurden. „Auf diese Weise erfolgte die Zählung beziehungsweise die Schätzung der Gäste“, erklärte die Stadt auf Anfrage der TZ.  

Bei solch einer Menschenmenge dauerte es auch nicht lange, bis sich die 151 Restabfallbehälter mit einem Fassungsvermögen von 240 Litern füllten. Die Tonnen stammten von der Abfallwirtschaft Torgau-Oschatz (ATO). Geleert wurden sie von 40 Mitarbeitern der Stadtwerke, die das ganze Wochenende täglich von vier bis 24 Uhr in drei Schichten unterwegswaren. 960 Müllsäcke standen ihnen im Laufe der drei Tage dafür zur Verfügung. „Die Säcke haben wir fast vollständig verbraucht. Zwei Mal pro Schicht erfolgte die reguläre Entleerung. Bei Bedarf haben wir an einer Station auch einen weiteren Stopp eingelegt“, berichtete Udo Michael , der Leiter des City-Dienstes bei den Stadtwerken, am Montag. „Der Großteil des Abfalls belief sich auf Pappschälchen, Servietten, Trinkbecher und derartigen Materialien, die durch die gastronomische Versorgung entstanden.“

Die vollen Säcke wurden nach dem Austausch entweder in der Kleinen Feldstraße oder bei den Stadtwerken abgeladen. An beiden Orten befanden sich zwei Abrollcontainer der ATO mit einem Fassungsvermögen von 34 000 Kubikmeter. Hinzu kamen die 39 an verschiedenen Punkten in der Stadt aufgestellten 1100 Liter Container, die täglich bei Bedarf von der ATO angefahren wurden. „Noch bis zum Dienstag sind wir mit der Leerung der 39 Container beschäftigt“, informierte  Roger Hagen gestern. Trotzdem konnte der Leiter des Torgauer Betriebshofes der ATO schon eine Schätzung abgeben, wie viele Tonnen Abfall sich im Laufe des Festwochenendes ansammelten. „15 Tonnen sind es ungefähr.“

Die Müllentsorgung war aber nicht die einzige Aufgabe, die zum Tag der Sachsen erledigt werden musste. Auch die Shuttle-Busse, die zwischen den Großraumparkplätzen und dem Festgebiet verkehrten,    standen rund alle fünf Minuten zur Stelle. Insgesamt 16 Busse, vier pro Linie, kamen zum Einsatz. 32 Fahrer saßen jeweils am Freitag und am Samstag hinter dem Steuer. Am Sonntag waren es 25.

Sitzen konnten die rund 500 Helfer, die sich bei dem Volksfest engagierten, nur wenig. An den Parkplätzen, Info-Ständen oder während des Festumzuges sorgten sie dafür, dass alles seinen Gang geht und der Tag der Sachsen reibungslos verläuft.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Marktupdate Ukraine – Informationsveranstaltung
27.11.2018, 10:00 Uhr - 12:45 Uhr
"Sichtweisen" - Begegnungszentrum Markkleeberg
28.11.2018, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Branchentreff Landwirtschaft
29.11.2018, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Mitteldeutscher Unternehmertag
03.12.2018, 11:00 Uhr - 03.12.2018, 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.12.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
11. Sächsische Umweltmanagementkonferenz
05.12.2018, 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
futureSAX Gründerbrunch: „Wie geht Messe?“
10.12.2018, 10:00 Uhr - 10.12.2018, 13:30 Uhr
Gästetaxe Leipzig
10.12.2018, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
IHK-Praxisseminar Umwelt - Das neue Verpackungsgesetz
10.12.2018, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
new energy world - 2018
11.12.2018 - 12.12.2018
Gründerabend
12.12.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
09.01.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Neujahrsempfang: Gemeinsam für die Region
23.01.2019, 19:00 Uhr - 23:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
29.01.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
05.02.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.02.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
12.02.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
IHK-Elternabend
05.03.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.03.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.04.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.05.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.06.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.07.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.08.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
11.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
09.10.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.11.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.12.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

So schenkt Torgau

Wir sind die Guten

INFOS & EMPFEHLUNGEN