Montag, 24. September 2018

 
Mittwoch, 12. September 2018

TORGAU

Drei Nonstop wilde Tage fürs Jugendteam

Fast neben der Sportbühne konnte man diesen Glasbau finden. Kids hatten Kopfhörer auf und tanzten, was das Zeug hält. Foto: Christina Gaudlitz

von unserem Volontär Nick Leukhardt

Torgau. Zum Tag der Sachsen waren nicht nur zahlreiche Medienvertreter, sondern auch das Torgauer Jugendteam mit Kameras in der ganzen Stadt unterwegs. Für die TZ schildern sie ihre Erlebnisse zum Sachsentag.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Zum Tag der Sachsen konnte man an jeder Ecke Menschen mit Kameras entdecken. Egal ob Torgauer Zeitung, MDR oder Torgau TV, die Medienvertreter waren überall und versuchten, das größte Sächsische Volksfest in all seinen Facetten aufzuzeichnen. Doch nicht nur all die Zeitungen, Fernsehsender und Online-Portale waren mit ihren Vertretern in Torgau mit dabei, auch das Jugendteam hatte ein offizielle Fotoerlaubnis bekommen und dokumentierte so ebenfalls den kompletten Tag der Sachsen.

Dabei ist natürlich die Sicht von Jugendlichen auf solch ein großes Fest eine völlig andere als die von Erwachsenen. Und genau deshalb hat sich die TZ dazu entschieden, dem Jugendteam eine komplette Seite Platz zu geben, um auch einmal ihren Blickwinkel auf den Tag der Sachsen zu zeigen, ihre Geschichten zu erzählen und zu präsentieren, wie engagiert die Jugendlichen das ganze Wochenende über in Tag der Sachsen herumgetrieben haben.

 

Antonia und Chantal aus unserem Team hatten mächtig Spaß mit dem Maskottchen der Stadt Torgau namens „Theo“. Cooler Bär, denn Torgau ist bärenstark!

 

Endlich war es soweit, Max Giesinger stand auf der Bühne und man konnte richtig zuschauen wie die Augen von allen glänzten. Er kam sogar runter von der Bühne und kletterte über den Fanabweiser in die Menschenmenge. Coole Aktion! „Das war richtig nice! Auf ihn habe ich mich selber am meisten gefreut. Der Freitag war sowieso geil!“ (Emely Gulde) „Oh ja, Max ist einfach der Hammer. Der Typ hats sowas von drauf und ich war ganz vorne“, Elina Fiukowski

 

 

Krass, was bei Lukas Rieger los war. Janine, Christina und Lilly befanden sich zu der Zeit im Fotograben. Als Lukas auf die Bühne trat, kreischten die Mädels wie verrückt und manche weinten sogar. Dann passierte etwas, womit niemand von uns rechnete. Lukas holte unsere Jüngste aus dem Team, Jasmine auf die Bühne und nahm Platz auf einem Hocker. „Ich war total aufgeregt und sah ihn zum ersten Mal. Durch meine Schwester hab ich die Musik von ihm kennengelernt. Seit einem Jahr bin ich Fan von ihm und vor Freude kullerten etwas die Tränen.“ Auf unserem Instagram-Account ist ein Video zu finden. Wir haben uns sehr für sie gefreut.

 

Was wir echt cool fanden, war auch das Mitmach-Märchen. Hier hatten die Kinder die Möglichkeit, in eine andere Rolle zu schlüpfen und die passenden Kostüme zu tragen. Da wurde aus einem kleinen Mädchen eine Prinzessin und aus einem Jungen ein Prinz. Das war echt süß anzusehen.

 

Kennt Ihr die Story hinter diesem Foto? Nein?? Wir hatten uns mit Holzkunst Scholz, kurz Locke genannt, unterhalten und er erzählte uns wie es zu der Idee kam. Die Botschaft dahinter ist, dass die Leute in und um Torgau nicht nur die negativen Dinge sehen sollten, sondern mehr die positiven, denn die sind überragend. Man hat so viele Möglichkeiten heut zu Tage und die sollte man nutzen. Jeden Moment genießen so gut es geht.

 

 

Bei „Anstandslos und Durchgeknallt“ bebte der Markt. Alle waren in mega Partylaune! Das war total cool, das Zentrum der Stadt so lebendig zu sehen. So viele junge Leute waren vor Ort und schalteten den Alltag einfach mal ab.

 

 

Wer gedacht hat, dass Loona in unserem Alter niemand kennt, weit gefehlt! Der Auftritt war echt stark und die Leute tanzten bei „Bailando“ auch mit. Sogar einige in unserem Alter konnten den Tanz auch. Sie warf sogar CD´s ins Publikum und überreichte eine ihrer Tänzerinnen eine Torte.

 

Die traditionelle Gaderobe der Tanzgruppe aus Strzegom (Polen) kam uns sofort bekannt vor. Im März waren wir doch erst zum Jugendaustausch vor Ort und bei dem Osterfest zeigten sie uns deren Tänze. So trifft man sich wieder und Jacky sowie Elina wollte ein Foto mit ihnen.

 

Die Mädels warteten auf Lukas Rieger vor der Bühne und konnten es kaum erwarten bis er auf die Bühne kommt. Stagetime war 20 Uhr, nur wusste das niemand, da die Zeiten nicht genau angegeben wurden, was auch sicherlich seine Gründe hatte.

 

Das sind doch die Handballerinnen vom VfB Torgau! So sieht man sich wieder! Sie haben beim Festumzug mitgemacht. Einst drehten wir ein Video mit ihnen über sie und den Verein. Das war wirklich eine coole Aktion. Das Video findet ihr auch auf unserem YouTube-Channel.

 

Schon von During Decay gehört? Das ist eine Metal- und Hardcore Band aus Torgau und echt geil! Sogar mit Cleangesang! Viele junge Leute versammelten sich im Schlosspark und moshten, was das Zeug hält. Der Circle Pit durfte natürlich nicht fehlen!

 

„Mich hat wirklich sehr die Sängerin Marie Chain verblüfft. Wie ich hörte, ist sie sogar aus Torgau und freute sich, mal wieder in der Heimat zu sein. Ihre Stimme ist der Wahnsinn. Ich schaue mir gern Bands an, von denen ich noch nie gehört habe, aber eben schon vorzugsweise im Rock & Metal ;).“ Christina Gaudlitz

 

„Der Umzug war für mich das Schönste am Tag der Sachsen. Hier hat man erstmal gesehen, wie viele Vereine und sicher noch mehr, es eigentlich gibt. Vorallem waren es echt mega viele aus der Region. Die Leute waren auch einfach mega gut drauf.“ (Kristin Steinert) „Ja, der Festumzug war am allerbesten, denn auch da war die Stimmung einfach cool. So viele Menschen waren toll gekleidet und gaben sich richtig viel Mühe für die Deko.“, so Lisa Rust aus unserem Team. 

 

Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

Tag der SachsenJugendteamTorgauChristina Gaudlitz


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Grundlagen der CE-Kennzeichnung
26.09.2018, 14:00 Uhr - 16:30 Uhr
„Andreas Hinkel – Bildermaler“
26.09.2018, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
IHK-Elternabend
16.10.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
17.10.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
17.10.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
8. Mediationsforum - Innerbetriebliche Mediation
23.10.2018, 10:00 Uhr - 14:30 Uhr
Intelligente Messsysteme -Technik und Recht
24.10.2018, 13:00 Uhr - 18:00 Uhr
Sächsischer Innovationstag 2018
25.10.2018, 13:00 Uhr - 17:30 Uhr
Gesprächskreis Immobilienwirtschaft
25.10.2018, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
05.11.2018, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.11.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
12.11.2018, 09:00 Uhr - 12.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Regionale Erstberatung
13.11.2018, 09:00 Uhr - 13.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
13.11.2018, 09:00 Uhr - 13.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Gründe digital
13.11.2018, 09:00 Uhr - 11:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Regionale Erstberatung
14.11.2018, 09:00 Uhr - 14.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
14.11.2018, 09:00 Uhr - 14.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerabend
14.11.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
15.11.2018, 09:00 Uhr - 15.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
16.11.2018, 09:00 Uhr - 16.11.2018, 17:00 Uhr
"Sichtweisen" - Begegnungszentrum Markkleeberg
28.11.2018, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.12.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
12.12.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
IHK-Elternabend
05.03.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Testleser gesucht

Stadtmagazin17

Wir sind die Guten

lehrstellenboerse

INFOS & EMPFEHLUNGEN