Montag, 10. Dezember 2018

 
Donnerstag, 27. September 2018

TORGAU

Erotisches zur DDR-Zeit

Von Günther Fiege

Torgau. Von romantischen Liebestreffen und Werbekampagnen

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

In meinem Büchlein „Vom Minirock und dem Männerpo“, habe ich erotische und heitere Geschichten, Sprüche, Gedichte und Zeichnungen besonders aus der DDR-Zeit veröffentlicht. Dazu gehörten beispielsweise romantische Liebestreffs im früheren Kaffeegarten, Sportlerheim und Haus der Werktätigen. Ich schrieb auch offen über FKK in der DDR und zog Vergleiche beim Liebesleben zwischen Ost und West. Etwas eigenartig aber nicht erotisch waren Einfälle der Regierung zur Verbesserung der Versorgung der Bevölkerung.

1989 hatte die Versorgungslage immer seltsamere Formen angenommen. Henrik Eberle beschäftigt sich in seinem Buch „Mit sozialistischem Gruß“ mit Eingaben, Briefen und Mitteilungen an die Regierung der DDR. Da ging es beispielsweise um das Herstellen von Damenschlüpfern. Konnte Stoff geliefert werden, fehlte es an Zuschneiderinnen, waren Stoff und Zuschneiderinnen in einem Betrieb vorhanden, fehlte es in anderen an Näherinnen oder Verpackungsmaterial. Der Betrieb Wirkwaren Emminat Cranzahl/Erzgebirge, hatte 1989 die glorreiche Idee, über den DFD (Demokratischer Frauenbund Deutschland) das Selbstnähen von Damenschlüpfern zu organisieren. Die Kampagne wurde schnell wieder beendet. Sicherlich, weil die Sache weder erotisch aber mehr idiotisch war.
Auch Sprüche wurden in der DDR zu Klassikern.

Um Überproduktionsbestände von Männertextilien abzusetzen, entwarf ein Mitarbeiter des volkseigenen Handels die schwungvolle Parole: „Kleide dich neu!“ Zu lesen damals in HO-Bekleidungsgeschäften, unter anderen auch im Schaufenster des Bekleidungshauses für Herren in der Torgauer Breiten Straße. Diese Losungen gab es am 1. Mai damals im Kreis Torgau: „Jeder Bauer deckt eine Sau mehr!“ Das stand an einer Kaserne: „Stärkt die Glieder der Nationalen Volksarmee!“ Der Besamungstechniker war auch als Rucksackbulle bekannt. Und diesen Schüttelreim von mir will ich Ihnen noch mit auf den Weg geben: „Küsse nie  im Dunkeln Mann, weil sie alle munkeln dann!“


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Gründerabend
16.01.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Neujahrsempfang: Gemeinsam für die Region
23.01.2019, 19:00 Uhr - 23:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
29.01.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
05.02.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
12.02.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gründerabend
13.02.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Treffpunkt für Unternehmen: E-Commerce
04.03.2019, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
IHK-Elternabend
05.03.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Gründerabend
13.03.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
10.04.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
08.05.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
12.06.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
10.07.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
07.08.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
18.09.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
16.10.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
06.11.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
04.12.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

So schenkt Torgau

Wir sind die Guten

So schenkt Torgau

INFOS & EMPFEHLUNGEN