Dienstag, 23. Oktober 2018

 
Dienstag, 9. Oktober 2018

TORGAU

Warten auf die Fördermittel

Rowena Flugrat hat einiges vor mit der neuen Halle.Foto: Eileen Jack

von unserer Sport-Redakteurin Eileen Jack

Vor gut einem Jahr brannte eine Halle auf dem Areal der Agrargesellschaft Heideland in Beckwitz lichterloh. Jetzt steht an gleicher Stelle bereits ein neuer Hallenrohbau. Was daraus wird?

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Ein reichliches Jahr ist seit dem großen Hallenbrand bei der Agrargesellschaft Heideland in Beckwitz vergangen. Inzwischen hat sich auf dem Areal einiges getan. TZ sprach dazu mit Geschäftsführerin Rowena Flugrat.

TZ: Wer hier vorbei kommt, sieht den Rohbau einer neuen Halle, inklusive Dachstuhl und eingedecktem Dach. Wie haben sich die Dinge seit dem Brand am 1. September vergangenen Jahres entwickelt?

Rowena Flugrat: Für uns stand von Beginn an fest, die Halle wieder aufbauen zu wollen. Am 14. Mai ist uns der vorzeitige Baubeginn bewilligt worden und Ende des Monats haben wir dann bereits begonnen, die ersten Fundamente zu setzen. Inzwischen steht wie bemerkt der Rohbau, das Dach ist eingedeckt. In dieser Woche kommen noch die Fenster und Außentüren, so dass wir die Halle vor dem Winter auf jeden Fall wetterfest bekommen. Wenn alles klappt, soll auch noch außen geputzt werden.

Was haben Sie denn mit der Halle geplant? Wie soll sie künftig genutzt werden?

In einem Teil soll die Kartoffelsortierung ihren Platz finden, damit unsere Leute wieder drinnen arbeiten können. Darüber hinaus bietet die Halle Platz für ein Kartoffellager mit Kühlzelle aber auch für ein Lager für Futtermittel und Säfte. Und ganz vorn wollen wir einen Verkaufsraum für regionale Produkte sowie eine Kombination aus Café und Imbiss einrichten. Zudem soll ein gemütlicher Freiseitz entstehen.

Woran denken Sie bei regionalen Produkten?

Wir haben bereits Kontakte zu verschiedenen anderen Direktvermarktern hier aus der Umgebung aufgenommen. Und deren Produkte wollen wir mittels einer Kooperation dann hier vor Ort verkaufen.

In welchem zeitlichen Rahmen wollen Sie ihr Vorhaben umsetzen?

Das hängt unter anderem davon ab, wann wir einen positiven Bescheid auf unseren Fördermittelantrag bekommen.

Und wann rechnen Sie damit?

Wir haben den Antrag im Mai dieses Jahres gestellt. Damals sagte man uns bereits, dass wir mit einem halben Jahr Bearbeitungszeit rechnen müssen. Im September wurden noch einmal Zuarbeiten von uns abgefragt, so dass ich davon ausgehe, dass jetzt im Oktober oder November der Bescheid erteilt werden müsste.

Weshalb benötigen sie überhaupt Fördermittel?

Nun, die Versicherung kommt ja nach dem Brand nur für das auf, was auch vor diesem schon da war. Wir haben aber ja doch einiges mehr vor. Das kostet grob umrissen gut 225 000 Euro extra.

Und was davon könnte gefördert werden?

Die maximale Bewilligungssumme liegt bei 150 000 Euro. Den Rest also gut 75 000 müssen wir aus eigenen Mitteln bestreiten, was wir aber erst einmal über eine Finanzierung abfedern wollen.

Wann wollen Sie denn eröffnen?

Wenn alles klappt, ist die Übergabe des Projektes für das kommende Frühjahr geplant.    Gespräch: Eileen Jack

 

Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

Beckwitz Agrargesellschaft Heideland Halle Brand Rowena Flugrat


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Marktupdate Zentralasien – Informationsveranstaltung
25.10.2018, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Ist Printwerbung ein Auslaufmodell?
01.11.2018, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
05.11.2018, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Gästetaxe Leipzig
05.11.2018, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.11.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
BIG DATA in der Personalarbeit
08.11.2018, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
12.11.2018, 09:00 Uhr - 12.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Regionale Erstberatung
13.11.2018, 09:00 Uhr - 13.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
13.11.2018, 09:00 Uhr - 13.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Gründe digital!
13.11.2018, 09:00 Uhr - 11:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Regionale Erstberatung
14.11.2018, 09:00 Uhr - 14.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
14.11.2018, 09:00 Uhr - 14.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerabend
14.11.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
15.11.2018, 09:00 Uhr - 15.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
16.11.2018, 09:00 Uhr - 16.11.2018, 17:00 Uhr
Bücherschau in der IHK
17.11.2018, 10:00 Uhr - 17.11.2018, 17:00 Uhr
"Sichtweisen" - Begegnungszentrum Markkleeberg
28.11.2018, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Mitteldeutscher Unternehmertag
03.12.2018, 11:00 Uhr - 03.12.2018, 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.12.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
11. Sächsische Umweltmanagementkonferenz
05.12.2018, 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
Gründerabend
12.12.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
IHK-Elternabend
05.03.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Testleser gesucht

Stadtmagazin17

Wir sind die Guten

INFOS & EMPFEHLUNGEN