Dienstag, 23. Oktober 2018

 
Freitag, 12. Oktober 2018

NORDSACHSEN

Retten, was zu retten ist

Griff in die Schatzkiste – gemeinsam durchstöberten Rainer Hertle und Mario Pohle den Fundus des SV Arzberg.Foto: Eileen Jack

von unserer Sport-Redakteurin Eileen Jack

Die Fußballgeschichte des Bezirks Leipzig ist das große Steckenpferd von Rainer Hertle, ehemaliger Präsident des Leipziger Fußballverbandes. In Arzberg stöberte er im großen SVA-Fundus.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Wer in den 90er Jahren Fußball im Landkreis spielte, dem ist auch Rainer Hertle ein Begriff. Von 1994 bis ins Jahr 2010 leitete er als Präsident die Geschicke des Leipziger Fußballverbandes. Was viele nicht wissen, seit immerhin 25 Jahren beschäftigt sich der heute 72-Jährige intensiv mit der Chronik des Fußball im ehemaligen Bezirk Leipzig. Deshalb besuchte er kürzlich den Dommitzscher Sportverein sowie den Heimatverein Arzberg, dort konkret Mario Pohle. In dem ostelbischen Ort gibt es wohl kaum jemanden, der sich mit der Fußballgeschichte Arzbergs so gut auskennt wie der ehemalige erfolgreiche Nachwuchstrainer des SVA.

Für die Nachwelt retten

Rainer Hertle ist auf der Suche nach geschichtlichen Schmeckerchen der Vereine, die erfahrungsgemäß über die Jahre in der Versenkung verschwinden. Und das wäre doch zu schade, so seine Auffassung. Er will retten, was zu retten ist und das ganze als Erinnerung für die Nachwelt aufbereiten. 

Anfangs widmete sich Hertle vor allem der Geschichte der Bezirksliga und Bezirksklasse der Region Leipzig. So hat er zum Beispiel die Torschützenkönige der Bezirksliga von Jahr 1918 an lückenlos recherchiert und festgehalten. Ein Auszug seiner umfangreichen Recherchen und Arbeit ist auf der Internetseite des Leipziger Fußballverbandes zu bestaunen. Zwischenzeitlich versuchte er auch, eine Liste der Kreismeister beginnend nach dem zweiten Weltkrieg zusammenzustellen. „Ich musste viel selbst recherchieren, weil ein Großteil der Vereine mir nicht helfen konnten“, erzählt Hertler gegenüber der Torgauer Zeitung. Er hat Stadt- und Zeitungsarchive zu hauf durchsucht und ist dabei auf viele interessante Informationen gestoßen. „Hin und wieder weiß ich auch mal mehr als die Verein selbst.“ Letztere wenden sich meist dann an den passionierten Fußballchronisten, wenn sie zum Beispiel Vereinsjubiläen vorbereiten, hoffen dann auf seine Hilfe, um im Rahmen der jeweiligen Festivitäten selbst Chroniken erstellen zu können. Alles, was Hertle von den Vereinen bekommen kann, sichert er sich. Dafür hat er sich extra einen tragbaren Scanner besorgt, mit dem er einmal über eine Seite streicht und schon hat er die Informatinen gespeichert, ohne die Unterlagen aus den Vereinen entführen zu müssen. In seinem Zuhause nehmen diese inzwischen mächtig Platz ein. 

Schnell ohne Ball

„Das ehemalige Kinderzimmer und unsere Logia sind voll mit Ordnern voller Fußballgeschichte“, schmunzelt Rainer Hertle, der seiner Frau dankbar ist, dass sie seinen „Wahnsinn“ mitmacht. Als der Senior noch berufstätig war – er arbeitete als Rechtsanwalt – hat er wöchentlich gut 20 Stunden für den Fußball aufgebracht, zusätzlich zum Job. „Ich war schon immer sehr interessiert am Fußball, bin aber selbst nie ein guter Spieler gewesen. Ich wusste, was ich kann und was nicht. Und letzteres überwog. Ja, ich war schnell, aber nur ohne Ball“, scherzt der ehemalige Verbandspräsident und unterstreicht, dass er schon immer eher der Organisator war.

Deshalb hat er sich auch den Hut für die Homepage des Leipziger Fußballverbandes aufgesetzt, ist hier im Impressum als Verantwortlicher aufgeführt. Wer sich für den Fußball in der Region interessiert, vor allem aber für dessen Geschichte, der könnte hier stundenlang stöbern. So enthält die Seite unter anderem eine Auflistung aller Vereine des ehemaligen Bezirkes Leipzig und klärt auch wann diese gegründet und später dann gegebenenfalls auch umbenannt worden. Im Unterpunkt Verbandsarchiv findet sich eine Liste aller Bezirksmeister bei den Herren seit 1897. Aber die Meisterlisten der Frauen und Junioren sind augeführt. Im Sportarchiv sind Aufzeichnungen zur Verbandstagen zu finden, außerdem die Paarungen der Pokalendspiele seit der Saison 1953/54 inklusive des Ausgangs, der Zuschauerzahl und des Schiedsrichters, der die Partie dazumal leitete. Aufgeführt sind auch Listen von Schiedsrichtern, Nationalspieler, die aus den Kaderschmieden der Leipziger Vereine hervor gingen. Das alles sund vieles mehr gibts auf www.leipziger-fussballverband.de

Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

Armberg Rainer Hertle Mario Pohle


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Marktupdate Zentralasien – Informationsveranstaltung
25.10.2018, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Ist Printwerbung ein Auslaufmodell?
01.11.2018, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
05.11.2018, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.11.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
BIG DATA in der Personalarbeit
08.11.2018, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
12.11.2018, 09:00 Uhr - 12.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Regionale Erstberatung
13.11.2018, 09:00 Uhr - 13.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
13.11.2018, 09:00 Uhr - 13.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Gründe digital!
13.11.2018, 09:00 Uhr - 11:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Regionale Erstberatung
14.11.2018, 09:00 Uhr - 14.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
14.11.2018, 09:00 Uhr - 14.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerabend
14.11.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
15.11.2018, 09:00 Uhr - 15.11.2018, 17:00 Uhr
Gründerwoche Deutschland: Erstberatung im StarterCenter Leipzig
16.11.2018, 09:00 Uhr - 16.11.2018, 17:00 Uhr
Bücherschau in der IHK
17.11.2018, 10:00 Uhr - 17.11.2018, 17:00 Uhr
"Sichtweisen" - Begegnungszentrum Markkleeberg
28.11.2018, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Mitteldeutscher Unternehmertag
03.12.2018, 11:00 Uhr - 03.12.2018, 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.12.2018, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
11. Sächsische Umweltmanagementkonferenz
05.12.2018, 12:00 Uhr - 18:00 Uhr
new energy world - 2018
11.12.2018 - 12.12.2018
Gründerabend
12.12.2018, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
IHK-Elternabend
05.03.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Testleser gesucht

Stadtmagazin17

Wir sind die Guten

INFOS & EMPFEHLUNGEN