Dienstag, 22. Januar 2019

 
Mittwoch, 7. November 2018

NORDSACHSEN

"Es ist toll, Teil dieses Cups zu sein"

Christiane Rabe siegte in der AK 35 und vertrat zudem Hauptsponsor und Namensgeber der Cup-Serie, die Bauunternehmung EZEL.Foto: Helmut Fehre

von unserer Sport-Redakteurin Eileen Jack

Der 7. EZEL-Cup Nordsachsen ist Geschichte. Zu Beginn dieser Woche wurden die besten Läufer für ihre Leistungen ausgezeichnet, darunter auch Christiane Rabe vom Hauptsponsor EZEL.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

 Insgesamt 15 Laufveranstaltungen gehören zum EZEL-Cup Nordsachsen, die besten acht gehen in die Wertung ein und mindestens vier müssen unter die Sohlen genommen werden, um Teil des EZEL-Cups zu werden. Genau das war auch die Süptitzerin Christiane Rabe, und zwar nicht nur als Mitarbeiterin des Hauptsponsors und Namensgebers des Cup, der Bauunternehmung EZEL.  Vielmehr hat sie sich seit sie denken kann dem Laufsport verschrieben, ist seit vielen Jahren aktuiv dabei, denn der Cupserie  mit dem Mazda-Lauf in Eilenburg eröffnet wird. In diesem Jahr holte sie sich den ersten Platz in der Altersklasse Frau bis 35 Jahre. Es gab aber auch leider keine Konkurrenz“ gibt sich die sportliche junge Frau bescheiden. In ihrer Alterklasse zeigt die Ergebnisliste tatsächich nur zwei Starterinnen und die Ergebnisse der zweiten wurden nicht in die Wertung einbezogen, weil sie nur zwei Läufe absolvierte.
SV Klitzschen auf Platz 2
„Ich bin trotzdem stolz“, sagt Christiane Rabe, wünscht sich aber gerade bei der Frauen für die nächsten Jahre wieder mehr Teilnehmerinnen. Die Abschlussveranstaltung in Eilenburg war wieder ein echter Höhepunkt der Laufsaison, auch wenn sie in diesem jahr nicht in einen Lauf eingebettet werden konnte. Da suchen wir fürs nächste Jahr noch eine Lauf- oder auch andere Sportveranstaltung, in deren Rahmen wir die Ehrung der besten Läufer vornehmen können“, erklärt Christiane Rabe. Neben den zahlreichen Einzelergebnissen, für die die Läufer geehrt wurden, gibt es in jedem Jahr auch einen Preis für den am besten vertretenden Sportverein. Das war auch in diesem Jahr die SG GW Pretzsch. Auf dem zweiten Platz landete der SV Klitzschen.
„Jeder Lauf ist anders“
Christiane Rabe freut sich wie di meisten anderen Läufer auch, schon auf die neue Serie im nächsten Jahr, die sich auch dann wieder von März bis Oktober erstreckt und traditionell mit dem Sparkassen-Teichelauf in Torgau endet. „Es ist einfach toll, teil dieses Cups zu sein. Jeder Lauf ist hier irgendwie anders, hat seine besonderheit“, gerät Christiane Rabe gegenüber der Torgauer Zeitung ins Schwärmen. Und sie hat auch noch einen Tipp parat für alljene, die schon immer mal überlegt haben, laufen zu gehen. „Einfach loslegen, ruhig laufen, anfangs nicht zu viel wollen. Die Zeit spielt erstmal keine Rolle“, sagt sie und hofft, denen einen oder anderen mit ihrer Begeisterung für den Laufsport anstecken zu können.
So schnitten die Läufer der Region ab
M 35
4. Alexander Klemm (SSV Torgau/7 Läufe)
M 40
1. Mike Richter (SV Klitzschen/8 Läufe)
2. Markus Naumann (Torgau/8 Läufe)
3. Marco Richter (SSV Torgau/5 Läufe)
M 45
1. Thomas Eettengl (SV Klitzschen/7 Läufe)
2. Dirk Zippel (SV Süptitz/4 Läufe)
3. Michael Kanitz (SV Klitzschen/4 Läufe)
M 55
4. Karsten Hagen (KSV Torgau/4 Läufe)
M 50
3. Uwe Hümmler (Torgau/8 Läufe)
4. Mirko Kartheuser (SV Klitzschen/10 Läufe)
M 70
1. Henning Otto (SV Klitzschen/12 Läufe/12x 1.)
M 75
1. Willi Kanitz (SV Klitzschen/10 Läufe)
W 35
1. Christiane Rabe (EZEL Bau/8 Läufe)
W 55
2. Pia Jahn (SV Klitzschen/7 Läufe)
MJU 14
4. Finn Heide (SSV Torgau/10 Läufe)
MKU 12
2. Ole Petzold (SSV Torgau/9 Läufe)
3. Yannis Richter (SK Klitzschen/10 Läufe)
WKU 12
3. Maya Richter (SV Klitzschen/10 Läufe)
MJU 20
1. Lukas-Paul Heide (SSV Torgau/6 Läufe)

Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

EZEL-Cup Christiane Rabe


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
29.01.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Weiterbildung im Gefahrgutbereich
31.01.2019, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr
Erfolgreiche Unternehmensstrategie
31.01.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Branchentreffen für Unternehmen der Pflegebranche
05.02.2019, 09:30 Uhr - 14:30 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
05.02.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.02.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Workshop - Social Media Marketing
06.02.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Workshop: Werkvertrags(Bau)recht nach VOB/B und BGB
12.02.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gründerabend
13.02.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Informationsveranstaltung: Marktupdate Russland
14.02.2019, 14:00 Uhr - 17:30 Uhr
Treffpunkt für Unternehmen: E-Commerce
04.03.2019, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
IHK-Elternabend
05.03.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.03.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
„Den Menschen digital weggeshoppt“
12.03.2019, 18:30 Uhr - 20:00 Uhr
Fachforum Qualität - Ein Schritt nach vorn!
13.03.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Gründerabend
13.03.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
3. Breitbandforum
18.03.2019, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
18.03.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
KrimiLounge zur IHK
21.03.2019, 19:30 Uhr
KurzKrimiNacht zur IHK zu Leipzig
22.03.2019, 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.04.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
10.04.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.05.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
08.05.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

So schenkt Torgau

Wir sind die Guten

Festtagsmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN