Sonntag, 15. September 2019
Montag, 19. November 2018

NORDSACHSEN

Werden so endlich alle Verkehrsprobleme gelöst?

von unserer Redakteurin Gabi Zahn

Torgau. Sächsisches Staatsministerium stellte zur Infrastrukturkonferenz in Holzdorf die Planungen für Torgaus Ortsumfahrung und für das Milau-Projekt vor. Lesen Sie alle Details dazu hier!

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Torgau.  Die Pläne für eine Ortsumfahrung der Stadt Torgau liegen vor. Das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr hat sie vor wenigen Tagen bei der länderübergreifenden Infrastrukturkonferenz der Städtebünde Elbe-Elster-Aue und Dübener Heide sowie der Landkreise Wittenberg, Anhalt-Bitterfeld, Nordsachsen und Elbe-Elster präsentiert. Nach  Ansicht der Behörde können so die Verkehrsprobleme in der Stadt gelöst werden. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Marian Wendt wertet dieses Papier in einer Pressemitteilung als „sehr konkret“.

Planungen bis 2022

Bis spätestens 2022 sollen demnach die Planungen der Vorzugsvariante einer ortsnahen Umfahrung um Torgau entlang der Bahnbrücke vorliegen. „Das wird eine deutliche Entlastung der Innenstadt bringen“, bekundet Wendt. Er freue sich über den terminierten Planungsfortschritt: „Es ist wichtig, dass nun endlich der konkrete Zeithorizont für die Planungen aufgezeigt werden. Torgau braucht die B 87-Ortsumfahrung. Ich bin mir sicher, dass die Torgauer Bürger, welche die Innenstadtentlastung herbeisehnen, rege den öffentlichen Beteiligungsprozess unterstützen.“

Kohleausstieg-Förderung soll helfen

Zum Projekt Milau (Mitteldeutschland-Lausitz-Trasse) sei angedacht, dieses parallel zur A 4 und A 14 umzusetzen. Wendt will sich in Berlin dafür einsetzen, dass die entsprechenden Gelder zur Finanzierung dieses infrastrukturellen Großprojekts auch vom Bund zur Verfügung gestellt werden. Dazu schreibt er: „Der Braunkohleausstieg bedeutet einen enormen Strukturwandel, den es unter anderem durch deutliche infrastrukturelle Verbesserungen abzufedern gilt.“

Zusammenhalt der Landkreise wichtig

Wendt geht davon aus, dass Verbesserungen bei Bahn-, Bus- und Straßenverkehr sowie der forcierte Breitband- beziehungsweise Mobilfunkausbau bei guter Zusammenarbeit der Landkreise, der drei Bundesländer und des Bundes auf verschiedensten Themenfeldern gelingen können. Damit werde die Region zwischen Mitteldeutschland und der Lausitz deutlich wirtschaftlich aufgewertet. „Die Zeit nach der Braunkohle wird schneller und digital, da bin ich mir sicher“, unterstreicht er.

Quelle: Presseinformation


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Treffpunkt für Unternehmen: Videomarketing
18.09.2019, 09:00 Uhr - 10:30 Uhr
Rechtssicher durch das Onlinegeschäft
19.09.2019, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Unternehmerreise Sevilla / Spanien
25.09.2019 - 27.09.2019
26. Sachverständigentag in Leipzig
26.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Update Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
26.09.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
IHK-Umweltforum 2019
08.10.2019, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
IX. Finanzmarktforum
08.10.2019, 13:00 Uhr - 18:15 Uhr
Unternehmertreff: Flüchtlinge in dualer Ausbildung
09.10.2019, 09:00 Uhr - 11:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
09.10.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Russland - Recht haben und Recht bekommen
09.10.2019, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Immobilienakquise - kreativ und rechtssicher
09.10.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Sichere E-Mail-Kommunikation im Unternehmen
10.10.2019, 16:00 Uhr - 18:30 Uhr
1. Sachsen-Netzwerktreffen WASSER INTERNATIONAL
18.10.2019, 17:00 Uhr - 20:30 Uhr
Business-Speed-Dating auf der Designers Open 2019
25.10.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
3D-Druck in der Anwendung
29.10.2019, 08:30 Uhr - 17:30 Uhr
8. Ostdeutsches Energieforum 2019
29.10.2019, 15:00 Uhr - 30.10.2019, 14:00 Uhr
Workshop: Neue Strukturen im HR-Bereich
29.10.2019, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Incoterms ® 2020 - was ist neu?
04.11.2019, 09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Seminartag (nicht nur) für das Gastgewerbe
04.11.2019, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
04.11.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Incoterms ® 2020 - was ist neu?
04.11.2019, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Geschäftlich tätig in Polen
05.11.2019, 09:30 Uhr - 14:00 Uhr
6. Fachtag "Begeistert Unternehmerin"
05.11.2019, 14:00 Uhr - 20:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.11.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
06.11.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gesprächskreis Immobilienwirtschaft
14.11.2019, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Azubi Fibel

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga