Sonntag, 21. Juli 2019
Freitag, 4. Januar 2019

TORGAU

Jugendteam Torgau feiert 2. Geburtstag

Das 2. Pipe-Fest Roll'n To war das absolute Jahres-Highlight für das mittlerweile stark gewachsene Jugendteam.Foto: Christina Gaudlitz/ Black Label Pictures

von unserem Redakteur Nick Leukhardt

Torgau. Vor genau zwei Jahren wurde das Jugendteam Torgau gegründet. Damals noch mit nur sieben Mitgliedern, hat es mittlerweile stark aufgestockt und in Torgau und der Region so Einiges erreicht.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Der 4. Januar ist ein Tag, an dem eine Menge bekannter deutscher und internationaler Berühmtheiten Geburtstag feiern. Der englische Naturwissenschaftler Isaac Newton zum Beispiel. Oder auch der bekannte Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus Georg Elser. Oder Till Lindemann, Frontsänger der deutschen Rockband Rammstein. Doch richtet man seinen Blick einmal weg von diesen großen Namen und hin zum kleinen Örtchen Torgau, dann findet sich auch hier eine Institution, die am heutigen Tag ihren Geburtstag feiert. Die Rede ist vom Jugendteam Torgau, welches auf den Tag genau heute vor zwei Jahren gegründet wurde.

Von 7 auf 46 Mitglieder

Damals war es nur ein Handvoll junger Menschen, die unter der Leitung der mittlerweile Vereinsvorsitzenden Christina Gaudlitz einfach etwas Spaß haben wollten und sich für eine sinnvollere Freizeitgestaltung in dieser kleinen Gruppe organisierten. Heute ist das Jugendteam ein eingetragener, gemeinnütziger Verein mit über 46 Mitgliedern, der in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal sein eigenes großes Jugend-Fest auf die Beine gestellt hat. Und das mit großem Erfolg.
„Das Größte, was wir innerhalb der letzten zwei Jahre erreicht haben, ist der enorme Mitgliederzuwachs“, schwärmt Jugendteam-Chefin Christina Gaudlitz. „Wir sehen einfach, dass es immer mehr Jugendliche gibt, die Bock darauf haben, sich für etwas zu engagieren und etwas zu bewegen. Und wenn man solche Leute bei sich im Team hat, dann kann man auch so etwas Cooles wie das Pipe-Fest organisieren.“

Und der Erfolg der beiden Feste im August 2017 und 18 geben Gaudlitz bei ihrer Behauptung recht. Nicht nur die 46 Jugendteam-Mitglieder waren bei der Vorbereitung der Events voll involviert. Auch die restliche Torgauer Jugend, der ja oftmals nachgesagt wird, dass sie nur noch zu Hause sitze und nicht mehr mit sich anzufangen wisse, strömte auf den Skatepark und genoss das umfangreiche Programm. Die Pipe-Feste waren zwar die absoluten Höhepunkte im bisherigen Werdegang des Jugendteams, doch nichtsdestotrotz nur ein kleiner Teil dessen, was es in Torgau gestartet hat.

Angefangen hat das Jugendteam im Januar 2017 mit sieben Mitglieder...

 

... mittlerweile sind es weitaus mehr. Hier zu sehen beim Teamausflug im Kletterpark.

 

Besuch aus Afrika

So war das Jugendteam im März zum Jugendaustausch in Striegau, lernte die „Ehrlich Brothers“ in Dresden kennen, führte ein Projekt zur Gewinnung von Handballerinnen des VfB Torgau durch, drehte einen Imagefilm für die Oberschule Beilrode, startete gemeinsam mit Christian Weiße ein Graffiti-Projekt für die Turnhalle Nordwest, hatte bei der Azubi-Expo einen eigenen Stand oder zum Beispiel im Oktober internationalen Besuch aus Afrika, genauer gesagt aus Uganda. MOZE, ein begnadeter Beatboxer und Tänzer, gab sich die Ehre und besuchte das Team für zwei Tage, um ein paar öffentliche Workshops zu veranstalten.

„Wir sind über Facebook auf MOZE aufmerksam geworden“, erinnert sich Christina Gaudlitz. „Wir fanden seine Arbeit, nicht nur als Tänzer, sondern auch als Sozialarbeiter mit Kindern sehr gut und traten mit ihm in Kontakt. Er tourt durch die ganze Welt, von Land zu Land und so konnten wir ihn, zusammen mit dem Rock-’n’-Roll-Club Ireen, für zwei Workshops in Torgau gewinnen.“ Und auch hier sprach die Resonanz Bände. An beiden Tagen war der Vereinsraum des Tanzklubs super gefüllt und alle  Anwesenden hatten sichtlich Spaß mit dem afrikanischen Tänzer. „Und wer weiß, vielleicht besucht uns MOZE ja dann sogar beim 3. Pipe-Fest. Er würde sich zumindest sehr freuen.“

Viel Hilfe im Jahr 2018

Seit dem 28. November 2017  ist das Jugendteam Torgau ein eingetragener Verein. Durch diesen Schritt, der wohl einer der entscheidendsten in seiner jungen Geschichte darstellt, ist es dem Team möglich, sowohl Spendengelder zu empfangen als auch auf verschiedene Förderprogramme zurückzugreifen. Eine Möglichkeit, die auch im Jahr 2018 von den Jugendlichen rege genutzt wurde. Für die Finanzierung ihres 2. Pipe-Festes holten sie sich Unterstützung beim Jugendfonds Nordsachsen sowie dem Projekt „Hoch vom Sofa“ der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung. „Darauf sind wir wirklich sehr stolz!“, sagt Christina Gaudlitz. „Damit konnten wir nicht nur unser Pipe-Fest finanzieren, sondern hatten auch noch die Chance, einige kleinere Projekte zu organisieren. Hier denke ich an unseren Seifenblasen-Flashmob, zum Tag der Sachsen, dem Projekt mit MOZE oder aber unser Team-Ausflug in der Kletterpark Kriebstein.“

2019 noch einen draufsetzen

Und auch wenn das Jahr 2018 für das Jugendteam Torgau bereits sehr turbulent und aufregend war, will man 2019 noch einmal etwas draufsetzen. Der Termin für das 3. Pipe-Fest, der 24. August, ist bereits fest geplant und auch ein  Jugendaustausch mit Torgaus polnischer Partnerstadt Striegau steht für März im Kalender. Nachdem das Jugendteam letztes Jahr nach Polen gereist war, kommen nun Jugendliche von dort in die Elbestadt.

Das wohl größte Jugendteam-Projekt 2019 ist jedoch ein ganz anderes, nämlich die Planung von Torgaus neuem Skatepark. Im Rahmen der Landesgartenschau 2022 haben die Jugendlichen die Bestätigung bekommen, zusammen mit dem zuständigen Architekturbüro diese Planungen vorzunehmen. Erste Gespräche dazu gab es bereits 2018, dieses Jahr soll damit aber nun so richtig durchgestartet werden. Dazu soll eine Arbeitsgruppe, bestehend aus Vertretern der Stadt, dem Jugendteam, den Torgauer Skatern und dem Architekturbüro, gebildet werden. Außerdem hat sich das Jugendteam fest vorgenommen, Mitglied des Fördervereins der Landesgartenschau zu werden.

Doch wer das Jugendteam kennt, der weiß um die Spontanität der Jugendlichen. Viele Projekte ergeben sich erst im Laufe der Zeit und so kann man auch im Jahr 2019 weiter gespannt bleiben, was die Jugendlichen noch so alles auf die Beine stellen werden.

Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

JugendteamGeburtstagJubiläum


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
14.08.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Sommerakademie 2019: Fachkräftemangel – Was tun?
27.08.2019, 16:00 Uhr - 19:00 Uhr
Sommerakademie 2019: Das Teilhabechancengesetz
28.08.2019, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
IHK-Sommerfest 2019
30.08.2019, 18:30 Uhr - 23:00 Uhr
Sommerakademie 2019: Betriebsprüfung im Lohn
02.09.2019, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Aktuelle Entwicklungen im Gewerberaummietrecht
10.09.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
11.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Mehr Erfolg durch E-Commerce - nicht nur für Händler
12.09.2019, 16:00 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
18.09.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Unternehmerreise Sevilla / Spanien
25.09.2019 - 27.09.2019
26. Sachverständigentag in Leipzig
26.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Update Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
26.09.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
IHK-Umweltforum 2019
08.10.2019, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
IX. Finanzmarktforum
08.10.2019, 13:00 Uhr - 18:15 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
09.10.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Immobilienakquise - kreativ und rechtssicher
09.10.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Sichere E-Mail-Kommunikation im Unternehmen
10.10.2019, 16:00 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
16.10.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Business-Speed-Dating auf der Designers Open 2019
25.10.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Workshop: Neue Strukturen im HR-Bereich
29.10.2019, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Seminartag (nicht nur) für das Gastgewerbe
04.11.2019, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.11.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
06.11.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Seminarveranstaltung zum Facilitymanagement
27.11.2019, 16:30 Uhr - 19:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Sommerlounge

Wahlabo

Torgauer Stadtmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga