Dienstag, 23. April 2019
Sonntag, 3. Februar 2019

TORGAU

Neuer Kurs: Jumpstyle bewegt Torgau

Der erste Jumpstyle-Kurs von Pascal Schacht (v.l.) und Jessica Menzel (v.r.) lockte zahlreiche Jugendliche im Alter von 10 bis 15 Jahre in den Rock’n’Roll- und Tanzclub „Ireen“ und ließ die Teilnehmer ordentlich schwitzen. Foto: TZ/F. Wendt

Von unserer Redakteurin Frances Wendt

Torgau. Pascal Schacht und Jessica Menzel zeigen, wie man mit Koordination, Köpfchen und Spaß zu Hardstyle-Musik tanzen kann. Was das ist und warum Torgau eine Tanz-Entwicklung braucht, lesen Sie im Folgenden.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Am Samstag fand die Premiere vom neuen Kurs „Jumpstyle“ im Tanzclub Ireen in Torgau statt. Jumpstyle? Hardstyle-Musik? Einige von unseren Lesern haben spätestens jetzt mit Sicherheit einige große Fragezeichen im Gesicht stehen. Während zu dem eigenen Tanz-Reportoire die gängigen Standardtänze, wie Walzer und Foxtrott, gehören, entwickelt sich die Tanz-Szene Jahr für Jahr weiter und entwickelt neue Stile, die vielen noch völligst unbekannt sind. Ein Grund mehr, warum Kursleiter Pascal Schacht sich dazu entschlossen hat, einen Kurs für genau diesen Stil, dem Jump-Style, anzubieten. Seine langjährige Leidenschaft möchte er gerne mit anderen teilen und hat sich deshalb mit dem Rock‘n‘Roll- und Tanzclub „Ireen“ zusammengetan, um ab sofort drei Mal im Monat, immer samstags von 15 bis 17 Uhr, jenen Tanzkurs anzubieten. „Ich hoffe, ich kann meine Motivation an die Teilnehmer übertragen und zeigen, wie viel Spaß man beim Tanzen entwickeln kann“, fügt Pascal Schacht, der von allen nur „Schachti“ genannt wird, hinzu. Bereits seit zehn Jahren ist der 23-jährige fleißig am Tanzen und beherrscht verschiedene Stile. In Lutherstadt Wittenberg ist er sozusagen in den Bann gezogen wurden: „Auf einmal war da diese moderne Bewegung und kurz darauf war ich schon in einer Tanzgruppe. Da war es um mich geschehen. Seitdem bin ich leidenschaftlicher Tänzer und habe richtig Bock, dass sich die Bewegung auch weiterentwickelt.“ In Torgau wurde bisher solch ein Angebot noch nicht vorgestellt, darum wurde es wohl an der Zeit auch hier zu zeigen, was es in Sachen Tanz sonst noch gibt. Was Jumpstyle und Hardstyle-Musik nun ist, erklärt Pascal ganz einfach: „2006 ging der Hype richtig los, mit der Band Scooter. Zu deren Musik kann man perfekt den Jumpstyle tanzen und das hat sich in Windeseile verbreitet." Der elekronische Tanzstil, der im selben Atemzug auch das Musikgenre beinhaltet, definiert sich, wie es der Name schon sagt (engl. jump=springen) durch eine Anreihung von Sprungelementen. „Hierfür benötigt man eine wirklich gute Ausdauer. Dazu ist Koordination von Vorteil sowie Denkvermögen. Die Teilnehmer sollten generell einen gesunden Körper haben, da speziell die Knie, die Hüfte und das Sprunggelenk beansprucht werden.“ An der Sache dran zu bleiben, ist gar nicht so einfach: „Wichtig ist, wie bei so vielem, sich ein persönliches Ziel zu setzen. Ganz oben steht natürlich der Spaß - das ist die größte Motivation, die ich heute auf alle übertragen möchte.“ Doch von vorne...

Die ersten Grundschritte sehen einfach aus, doch haben es in sich. Trainer Pascal Schacht gibt Anweisungen und Tipps. Foto: TZ/F. Wendt
Die ersten Grundschritte sehen einfach aus, doch haben es in sich. Trainer Pascal Schacht gibt Anweisungen und Tipps. Foto: TZ/F. Wendt

Wie hat sich die Idee zu einem echten Projekt entwickelt? „Zum Tag der Sachsen habe ich Backstage meine Wegbestreiterin Jessica Menzel kennengelernt, die auch schon länger zum Verein gehört. Wir kamen ins Gespräch und ich habe ihr von meiner Leidenschaft, dem Tanzen, erzählt. Damit habe ich sie sozusagen angesteckt und seitdem tanzen wir zusammen Jumpstyle“, beschreibt Pascal Schacht das erste Kennenlernen. „Mir kam dann im Laufe der Zeit die Idee, noch mehr talentierte Tänzer in Torgau zu suchen, die auch Bock darauf haben. Der Rest ist Geschichte. Jessica war am Start, genauso wie der Tanzclub Ireen und nun stehen wir hier und legen los!“ Der 23-jährige Pascal und die 17-jährige Jessica haben sich unheimlich über die zahlreichen Teilnehmer gefreut. 

Die 10 bis 15-jährigen waren deutlich aufgeregt, aber auch gespannt was nun auf sie zukommt. So auch die 11-jährige Lilly Beger aus Torgau und ihre Freundin Hanna Burkhardt, 12 Jahre alt, aus Graditz, die Lust hatten etwas Neues auszuprobieren: „Ich tanze schon immer sehr gerne. Meine Mama hat mir dann von dem Kurs erzählt, da hab ich gar ncht lange überlegt und sofort Hanna Bescheid gesagt“, erklärt Lilly mit viel Freude.

Lilly (l.) und Hanna (r.) tanzen schon immer gerne und finden den Jumpstyle-Kurs richtig spitze. Foto: TZ/F. Wendt

Nach einer gründlichen Erwärmung ging es dann auch endlich los. Pascal erklärte die ersten Grundschritte und kontrollierte dann zusammen mit Jessica bei allen, ob es sitzt. Gar nicht so einfach, Kopf und Beine in Einklang zu bekommen. Und ins Schwitzen gelangt man zudem auch recht schnell. Doch relativ zeitig waren die ersten Hürden überwunden und es wurde zur passenden Musik schon etwas „gejumped“. „Ich finde es toll! Macht mir richtig viel Spaß“, resümiert Lilly zwischendurch.

Zwischendurch übt jeder für sich. Jessica Menzel geht die Schritte mit jedem einzeln noch mal durch. Foto: TZ/F. Wendt

Wer nun auch richtig Lust bekommen hat und den Jump-Style unbedingt einmal ausprobieren möchte, kann die nächsten zwei Samstage um 15 Uhr im Rock‘n‘Roll- und Tanzclub „Ireen“ zum Schnuppern vorbeikommen. Um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, haben wir für Sie, liebe Leser, ein kleines Video zusammengestellt.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.05.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Infotag zur Flexibilisierung von KWK-Anlagen
09.05.2019, 08:30 Uhr - 17:00 Uhr
Maschinelles Lernen in der industriellen Anwendung
09.05.2019, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
"Mehr Kunden durch Onlinemarketing!?"
13.05.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Seminarveranstaltung "Aktuelles zum Wohnraummietrecht"
16.05.2019, 16:30 Uhr - 19:30 Uhr
Neue Absatzchancen in Österreich und Ungarn
28.05.2019, 09:30 Uhr - 12:30 Uhr
Workshop: Kundenservice der Zukunft
04.06.2019, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.06.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der Ausgleichsanspruch für den Handelsvertreter
05.06.2019, 13:00 Uhr - 15:30 Uhr
Gründerabend
12.06.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
14. Leipziger Arbeitsrechtsforum
18.06.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Aktionstage Unternehmensnachfolge: Branchensprechtag
19.06.2019, 09:00 Uhr - 19.06.2019, 17:00 Uhr
Aktionstage Unternehmensnachfolge: Sprechtag zu rechtlichen Fragen
20.06.2019, 09:00 Uhr - 20.06.2019, 17:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
20.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
10. Fachtagung "Energie-Effizienz-Strategie" 2019
25.06.2019, 13:00 Uhr - 17:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
27.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.07.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
10.07.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.08.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
07.08.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
11.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
18.09.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
26. Sachverständigentag in Leipzig
26.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
09.10.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
16.10.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

fotowettbewerb

Frühlingsabo

Zukunft Heimat

Torgauer Stadtmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN