Sonntag, 21. April 2019
Donnerstag, 7. Februar 2019

NORDSACHSEN

Immer ein stilvoller Rahmen

Ein bewährtes Team: Pia Johannes und Christian Gall.Foto: TZ/C. Wendt

von unserem Redakteur Christian Wendt

Bad Schmiedeberg. Im Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg kümmern sich unter anderem Christian Gall und Pia Johannes ums kulinarische Wohlergehen der Gäste.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Auch wenn der Kurbetrieb im Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg seit wenigen Tagen mit speziellen Angeboten zum Fasten aufwartet, stehen bei Christian Gall (41) Roulade und Sauerbraten nach wie vor hoch im Kurs. Seit zwei Jahren ist der Mann aus Bad Schmiedeberg Chefkoch des Restaurants im Kurhaus. Zwischen 12 und 13 Uhr herrscht hier gerade am Wochenende und in der Saison Hochbetrieb. Dann haben die zehn Köche und Servicekräfte alle Hände voll zu tun.

So zum Beispiel auch der 20-jährige Oliver. Der Spanier ist angehender Restaurantfachmann. Dass er seine Lehre in Bad Schmiedeberg beginnen würde, hätte sich der Madrilene vor einem Jahr noch nicht träumen lassen. Zwei Monate absolvierte er in seiner Heimat einen intensiven Sprachkurs. Nun ist er festes Mitglied in der Restaurant-Mannschaft, in der Pia Johannes (40) im Service-Bereich den Ton angibt. Seit 2008 ist sie im Eisenmoorbad beschäftigt. Ihr Einstieg erfolgte mit einer Lehre zur Hotelfachfrau.

Während an jenem Montag in der Küche schon längst alles fürs Mittag vorbereitet wird, trifft sich Pia Johannes noch einmal mit Christian Gall bei einer Tasse Kaffee und bespricht die wichtigsten Aufgaben der Woche. Denn immer öfter werden die großzügigen Räumlichkeiten für Feiern vermietet. Eine Entwicklung, die Gall und Johannes in ihrer täglichen Arbeit, dem Gast das Beste zukommen zu lassen, bestärken. Ob beispielsweise der große Kurhaussaal, der Hochzeiten ab 60 Gäste einen stilvollen Rahmen bietet, oder  der deutlich kleinere dafür aber um so gemütlichere ehemalige Spielsalon – im Eisenmoorbad bekommen Feierwillige ein tolles Ambiente geboten. Dazu zählt seit dem vergangenen Jahr auch die Möglichkeit, Eheschließungen im Kurhaus oder im Konzertgarten durchzuführen.

Doch bei all den dafür notwendigen logistischen Planungen eines Chefkochs sieht sich Christian Gall am liebsten noch immer hinter dem Herd. Hier gehöre ein Koch eben hin. Hier mache es ihm noch immer sehr viel Spaß, was auch daran liege, dass das Team vergleichsweise jung und voller Ideen ist.

Die wöchentlich wechselnden Angebote werden in der Restaurantküche stets frisch zubereitet. Grundlage hierfür ist der Kontakt zu zahlreichen regionalen Partnern. „Das fängt beispielsweise bei den Lieferanten des Gemüses an und hört beim Wild-Einkauf auf“, sagt Gall. Er ist froh, der Empfehlung, Justizvollzugsbeamter zu werden, nicht gefolgt zu sein. Er  würde sich immer wieder für die sehr abwechslungsreiche Arbeit in der Küche entscheiden, trotz aller Wochenend- und Feiertagsarbeit.

10 Uhr beginnend, wird dieser Arbeitstag für Christian Gall erst kurz vor 21 Uhr enden. Neben der Absprache wegen bevorstehender Feierlichkeiten geht es am Nachmittag gemeinsam mit Pia Johannes auch noch einmal um die kulinarische Ausgestaltung der Verwöhn-Angebote, die das Eisenmoorbad rund um den bevorstehenden Valentinstag geschnürt hat.

 

INFO:

Das Kurhaus ist einst für alle Künste – bis hin zur kulinarischen – konzipiert und gebaut worden. Gäste können hier die einmalige Atmosphäre dieses historischen Gebäudes genießen und sich vom Servicepersonal verwöhnen lassen. Das Kurhaus wurde 1905 bis 1907 nach den Plänen des Leipziger Architekten Arthur Hänsch (1876-1947) für das Städtische Eisenmoorbad Bad Schmiedeberg gebaut und ist eines der markantesten Jugendstilgebäude der Region. Was der Architekt und seine Bauherren bezweckten, funktioniert seit mehr als 100 Jahren einwandfrei: Festsaal und Gesellschaftsräume, Gästezimmer, Küche und Restaurant – kurzum, alles, was Bad Schmiedebergs Kurgäste neben den wohltuenden Behandlungen brauchen, bietet das Haus. Auch für gesunde Ernährung ist das Kurhaus-Restaurant eine gute Adresse und wurde in das neue Angebot der „Detox-Woche“ integriert. „Keine Wunderwaffe sondern eine bewährte Ernährungsform zur Regenerierung des Körpers“, betont Christian Gall. Ein müdes Aussehen, ein paar Kilo zu viel  und generell ein erschöpftes und antriebsloses Befinden? Die Ursachen können in ungesunder Ernährung, dauerhaftem Stress, zu wenig Bewegung oder auch zu wenig Schlaf liegen. Die Detox-Wochen im März sind eine spezielle Variante zur Entgiftung und Entschlackung, die die Selbstreinigungskräfte des Körpers unterstützt. An den ersten drei Tagen wird auf feste Nahrung verzichtet. Stattdessen stehen Obst- und Gemüsesäfte auf dem Speiseplan. Ausgewählte Tees und Mineralwasser sichern den Flüssigkeitsbedarf. Mit einem Detox-Kochkurs wird dann zu einer Ernährung übergegangen, die sich an basischen Lebensmitteln orientiert.

 

KONTAKT

Eisenmoorbad

Bad Schmiedeberg-Kur-GmbH

Kurpromenade 1

06905 Bad Schmiedeberg

Telefon: 034925 63037

E-Mail: info@eisenmoorbad.de


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
08.05.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Infotag zur Flexibilisierung von KWK-Anlagen
09.05.2019, 08:30 Uhr - 17:00 Uhr
Maschinelles Lernen in der industriellen Anwendung
09.05.2019, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
"Mehr Kunden durch Onlinemarketing!?"
13.05.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Seminarveranstaltung "Aktuelles zum Wohnraummietrecht"
16.05.2019, 16:30 Uhr - 19:30 Uhr
Neue Absatzchancen in Österreich und Ungarn
28.05.2019, 09:30 Uhr - 12:30 Uhr
Workshop: Kundenservice der Zukunft
04.06.2019, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.06.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der Ausgleichsanspruch für den Handelsvertreter
05.06.2019, 13:00 Uhr - 15:30 Uhr
Gründerabend
12.06.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
14. Leipziger Arbeitsrechtsforum
18.06.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Aktionstage Unternehmensnachfolge: Branchensprechtag
19.06.2019, 09:00 Uhr - 19.06.2019, 17:00 Uhr
Aktionstage Unternehmensnachfolge: Sprechtag zu rechtlichen Fragen
20.06.2019, 09:00 Uhr - 20.06.2019, 17:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
20.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
10. Fachtagung "Energie-Effizienz-Strategie" 2019
25.06.2019, 13:00 Uhr - 17:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
27.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.07.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
10.07.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
07.08.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
07.08.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
11.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
18.09.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
26. Sachverständigentag in Leipzig
26.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
09.10.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
16.10.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

fotowettbewerb

Frühlingsabo

Zukunft Heimat

Torgauer Stadtmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN