Sonntag, 20. Oktober 2019
Sonntag, 24. Februar 2019

BELGERN-SCHILDAU

Gemeinschaftliches Reinemachen für den Frühling

Das kann sich sehen lassen: Zahlreiche Freiwillige folgten der Einladung und statteten sich mit Schrubber und Besen für den großen Putz aus. Foto: TZ/F. Wendt

Von unserer Redakteurin Frances Wendt

Belgern. Am und im Klosterhof in Belgern wurde am Samstag kräftig angepackt. Zum Frühjahrsputz trafen sich viele aus dem Ort und brachten die Räume wieder zum Glänzen. Dabei stand vor allem der Spaß im Vordergrund.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

„Ach, ich freu mich wirklich so sehr, dass sich viele Freiwillige hierher getraut haben und wir gemeinsam Klarschiff machen können. Ich dachte, vielleicht kommt ja gar keiner“, freute sich Gerlinde Hille, amtierende Vorsitzende des Vorspiels und Initiatorin, die zum gemeinschaftlichen Frühjahrsputz in den Klosterhof in Belgern eingeladen hatte. Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich insgesamt 16 Putzwütige am Samstagvormittag ein und brachten körbchenweise die Utensilien, wie Fensterputzmittel, Lappen und Schrubber, gleich mit. 

Keine Zeit verlieren

Punkt 10 Uhr ging es, nach einer ausführlichen Arbeitsschutzbelehrung, an den Start und es wurde kein keine Zeit verloren, denn: „Wir haben eine Menge auf unserer Liste. Der Gemeinderaum braucht eine Rundumbehandlung, besonders der Boden. Dieser muss gewischt und obendrauf noch eingeölt werden“, erklärt Gerlinde Hille. Auch die Klosterküche, das Musikzimmer und das Kinderzimmer wurden von den fleißigen Helfern mit viel Motivation gereinigt.

Immer ein Lächeln auf den Lippen: Udo Timmel beim Ausmisten auf dem Hof. Foto: TZ/F. Wendt

Der erste öffentliche Frühjahrsputz, ins Leben gerufen vom Förderverein „St. Bartholomäus Kirche“ in Belgern e.V., traf auf große Begeisterung in der Gemeinde. 

„Weil wir‘s gerne machen“

Besonders im Mittelpunkt steht dabei der Zusammenhalt aller Beteiligten, wie Helfer Udo Timmel aus Belgern betont: „Ich unterstütze den Förderverein unheimlich gerne. Die ganze Aktion liegt mir richtig am Herzen.“ Auch Irmgard John aus Belgern, die tatkräftig in der Klosterküche schrubbte, tut dies vor allem aus Nächstenliebe: „Für mich war das gar keine Frage, ob ich mithelfen werde. Ich arbeite sehr gerne im Klosterhof, wir wollen es doch hier schön haben und uns in Belgern wohlfühlen.“ Ein Geben und Nehmen innerhalb der Gemeinschaft schätzt zudem Petra Zwanzig aus Belgern, die zur Interessengemeinschaft Oschatzer Tor gehört und findet: „Wir leisten natürlich unseren Beitrag dazu. Wir sind genau fünf Mitglieder, die hier mit anpacken. Man muss nicht kirchlich sein, um Herz zu zeigen. Schließlich feiern wir auch hier den Advent in den Höfen und zeigen hiermit unsere Unterstützung. Wir halten alle zusammen!"

Mit Spaß geht die Arbeit viel leichter von der Hand, findet auch Renate Wollborn. Foto: TZ/F. Wendt

Am Freitag geht‘s weiter

Gegen 14 Uhr war es dann geschafft. Glücklich, alles gereinigt bekommen zu haben, schaut nun Renate Wollborn, Vorstand vom Förderverein, bereits auf diesen Freitag, wenn die nächste Veranstaltung ansteht: „Zusammen mit dem Gemeindekirchenrat findet der Weltgebetstag der Frauen erstmalig im Klosterhof statt. Um 18 Uhr geht’s los!“

 


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Ment You! - optimize your life
24.10.2019, 17:30 Uhr - 22:00 Uhr
3D-Druck in der Anwendung
29.10.2019, 08:30 Uhr - 17:30 Uhr
8. Ostdeutsches Energieforum 2019
29.10.2019, 15:00 Uhr - 30.10.2019, 14:00 Uhr
Seminartag (nicht nur) für das Gastgewerbe
04.11.2019, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
04.11.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Geschäftlich tätig in Polen
05.11.2019, 09:30 Uhr - 14:00 Uhr
6. Fachtag "Begeistert Unternehmerin"
05.11.2019, 14:00 Uhr - 20:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.11.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Schutzrechtsstrategien zur Sicherung von Marktanteilen
06.11.2019, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Workshop: Effiziente Kundenansprache
14.11.2019, 09:00 Uhr - 11:00 Uhr
Workshop für Gründer und Jungunternehmer
14.11.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gesprächskreis Immobilienwirtschaft
14.11.2019, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Marktupdate Zentralasien – Informationsveranstaltung
18.11.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Seminarveranstaltung zum Facilitymanagement
27.11.2019, 16:30 Uhr - 19:30 Uhr
IHK-Elternabend
02.12.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Mitarbeiterentsendung ins EU-Ausland
03.12.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.12.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
04.12.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Workshop: Mitarbeiterführung im digitalen Zeitalter
04.02.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Azubi Fibel

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga