Sonntag, 20. Oktober 2019
Mittwoch, 6. März 2019

BELGERN-SCHILDAU

Neue Ausrüstung für "Flammbinis"

Für ihr Projekt zeigen alle vollen Einsatz. Extra am Samstag kamen die Jungs, ihre Betreuer und die Wehrleitung für die TZ zusammen.Foto: TZ/Perz

von unserer Volontärin Elisa Perz

Belgern. Die Belgeraner Kinderfeuerwehr braucht Bekleidung wie Feuerwehrjacken und weitere Ausbildungsmaterialien. Deshalb hat sich der Verein der FFW Belgern bei "WIr Packen'S an!" angemeldet.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Feuerwehrmann gilt für viele kleine Kinder als absoluter Traumberuf. So auch für die neun Jungs, die gerade die Belgeraner Kinderfeuerwehr bilden. Sie sind die „Flammbinis“. Manche von ihnen sind erst seit ein paar Wochen dabei, andere schon seit der Gründung im Jahr 2017. Aber egal wie lange, alle der Fünf- bis Achtjährigen sind sich einig: „Das ist cool. Das macht Spaß!“  

Um die Ausbildung der Kinder noch zu verbessern, wird neue Ausrüstung benötigt: Die bisherige Ausstattung in der Form von T-Shirts soll durch Feuerwehrjacke, -hose, -helm, -handschuhe und festes Schuhwerk erweitert werden. Auch Materialien wie Mal- und Bastelbögen fehlen den jungen Brandschützern im Moment noch. Deshalb hat sich der Verein der Freiwilligen Feuerwehr der Rolandstadt Belgern bei „Wir Packen‘S an“ beworben, der gemeinsamen Aktion von Sparkasse Leipzig und Torgauer Zeitung.

„Mit dem Gewinn wollen wir schlichtweg die Rahmenbedingungen für den Unterricht der Kids optimieren und ihnen einen sicheren Übungsdienst garantieren. Immerhin ist es unser Ziel, schon die Kindergartenkinder für die Feuerwehrarbeit zu begeistern und somit den Bestand der Feuerwehr Belgern langfristig zu sichern“, unterstreicht der Vereinsvorsitzende und stellvertretende Wehrleiter, Maik Reitor.

Spiel und Spaß stehen im Vordergrund

Seine Frau Ulrike zählt gemeinsam mit Mandy Lempe und Jean-Michel Blum zu den ausgebildeten Betreuern, die den Jungs einmal im Monat die Grundlagen des Feuerwehrwesens näherbringen. „Wir zeigen ihnen die verschiedenen Gerätschaften, die bei einem Einsatz gebraucht werden. Wir erklären ihnen, was sich wo in einem Feuerwehrfahrzeug befindet und wie man sich kameradschaftlich verhält. Oder wir bringen ihnen Erste Hilfe-Maßnahmen bei. Sie sollen dadurch bei uns ihr Interesse für die Feuerwehr ausleben können“, verdeutlicht Blum.

Die Nachwuchsfeuerwehrleute seien immer mit vollem Einsatz bei der Ausbildung dabei. Ganz wichtig dafür sei der Spaß. „Der darf bei keinem Treffen zu kurz kommen. Daher stehen jedes Mal kleine Spiele auf dem Programm und am Ende winkt auch so manches Eis als Belohnung.“

Langfristige Nutzung vorgesehen

Auf diese Weise konnten schon mehrere Kinder in die Jugendfeuerwehr überführt werden. Dorthin wechseln die Jungen und Mädchen im Alter von acht Jahren. Weitere acht Jahre später geht es für sie in die aktive Abteilung der Belgeraner Wehr. Um dessen Erhalt und die Kameradschaft der Mitglieder zu fördern, hat sich 1992 der Verein der Freiwilligen Feuerwehr gegründet. Seit mehr als fünfzehn Jahren ist Reitor dessen Vorsitzender. In dieser Position hat er bereits mehrere Projekte des aktuell 79-köpfigen Vereins begleitet. Dabei handelte es sich oftmals um die Beschaffung von Fahrzeugausrüstung oder Bekleidung. Für die jetzt geplante Ausstattung der Kinderfeuerwehr rechnet er mit rund 2000 Euro, die allein mithilfe von Spenden nicht zu stemmen seien, sagt der stellvertretende Wehrleiter.

Er kam selbst auch auf die Idee für die Bewerbung bei „Wir Packen’S an!“ – und zwar schon im letzten Jahr. Während es der Verein damals nicht ins Finale geschafft hatte, konnten sich die Mitglieder dieses Mal über die Zusage freuen: „Wir sind schon jetzt sehr dankbar für die Unterstützung unserer Aktivitäten, die sich auch für unsere zukünftigen ,Flammbinis‘ lohnt. Denn die Kleidung soll immer an die nächste Generation weitergegeben werden. Somit ist die Investition in das Projekt gleichzeitig eine in den langfristigen Erhalt der Feuerwehr.“ 

 

Infos zum Telefonvoting:

Am Samstag, dem 9.März, startet ab 6 Uhr das Telefonvoting von "Wir Packen’S an!". Bis zum 27. März um 12 Uhr hat anschließend jeder die Möglichkeit, unter der Nummer

0137808402066 – XX*

für den eigenen Favoriten abzustimmen.
Die letzten beiden Stellen entsprechen der jeweiligen Kennziffer des Bewerbers:

01 – SSV 1952 Torgau, Abteilung Gewichtheben

02 – Kita „Die kleinen Strolche“ aus Beilrode

03 – Dorfclub „Dautzschen lebt“

04 – Heimatverein Arzberg

05 – Freiwillige Feuerwehr     Belgern

06 – Reptilienauffangstation Döbrichau

* Kosten pro Anruf aus dem Festnetz der Deutschen Telekom 0,50 Euro; Kosten aus anderen Netzen abweichend

Artikel mit ähnlichen Schlagwörtern suchen:

Wir Packen’S an


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Ment You! - optimize your life
24.10.2019, 17:30 Uhr - 22:00 Uhr
3D-Druck in der Anwendung
29.10.2019, 08:30 Uhr - 17:30 Uhr
8. Ostdeutsches Energieforum 2019
29.10.2019, 15:00 Uhr - 30.10.2019, 14:00 Uhr
Seminartag (nicht nur) für das Gastgewerbe
04.11.2019, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Ausbilder-Stammtisch der IHK zu Leipzig
04.11.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Geschäftlich tätig in Polen
05.11.2019, 09:30 Uhr - 14:00 Uhr
6. Fachtag "Begeistert Unternehmerin"
05.11.2019, 14:00 Uhr - 20:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
06.11.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Schutzrechtsstrategien zur Sicherung von Marktanteilen
06.11.2019, 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Workshop: Effiziente Kundenansprache
14.11.2019, 09:00 Uhr - 11:00 Uhr
Workshop für Gründer und Jungunternehmer
14.11.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Gesprächskreis Immobilienwirtschaft
14.11.2019, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Marktupdate Zentralasien – Informationsveranstaltung
18.11.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Seminarveranstaltung zum Facilitymanagement
27.11.2019, 16:30 Uhr - 19:30 Uhr
IHK-Elternabend
02.12.2019, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Mitarbeiterentsendung ins EU-Ausland
03.12.2019, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
04.12.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
04.12.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Workshop: Mitarbeiterführung im digitalen Zeitalter
04.02.2020, 16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

Azubi Fibel

Wanderführer

Feste und Gäste

INFOS & EMPFEHLUNGEN

laga