Sonntag, 26. Mai 2019
Freitag, 8. März 2019

BELGERN-SCHILDAU

ONE von 50

Cindy Jentzsch (vordere Reihe, 2. v.l.) sowie alle anderen ONE-Botschafter.Foto: PR

Presseinfo/Christian Wendt

Oelzschau. Cindy Jentzsch aus Oelzschau will wegen enormer Probleme in den Entwicklungsländern die Öffentlichkeit wachrütteln. Sie ist ONE-Botschafterin.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

50 Jugendliche aus ganz Deutschland warben unlängst bei Außenminister Heiko Maas für den Kampf gegen extreme Armut. Mit dabei war auch Cindy Jentzsch aus dem Belgern-Schildauer Ortsteil Oelzschau. Mit ihren 35 Lenzen ist die junge Frau soeben noch unter die Altersgrenze gefallen, die den Botschaftern der Organisation ONE vorgegeben wird.

Bei ONE handelt es sich um eine entwicklungspolitische Lobby- und Kampagnenorganisation, die die Bekämpfung von extremer Armut und vermeidbarer Krankheiten auf ihre Fahne geschrieben hat. ONE setzt sich nach eigener Angabe für kluge und effektive Politikansätze und Programme ein, um beispielsweise Aids zu bekämpfen, Investitionen in Landwirtschaft und Ernährung zu erhöhen und mehr Transparenz bei Maßnahmen zur Armutsbekämpfung zu schaffen.

Mehr als 9 Millionen Menschen unterstützen die überparteiliche Arbeit der Organisation mit ihrer Stimme. Zu den bekanntesten Namen zählen ONE-Mitbegründer und U2-Sänger Bono sowie Bill und Melinda Gates (Vorsitzende der gleichnamigen Stiftung). Auch die deutsche Komikerin  Carolin Kebekus unterstützt ONE.

Nun mischt also auch Cindy Jentzsch mit. Die verheiratete und berufstätige Mutter zweier Kinder (4, 9 J.) scheint mit ihren Aktivitäten als Vorsitzende des im kommenden Jahr seinen 100. Geburtstag feiernden Belgeraner Spielmannszug offensichtlich noch nicht ausgelastet, oder? Cindy muss lachen, als sie mit dieser Frage konfrontiert wird. „Das eine schließt das andere doch nicht aus“, betont sie. Schon immer habe sie sich auch für die globalen Problemlagen interessiert. Es sei für sie längst an der Zeit gewesen, über das persönliche Interesse hinaus auch etwas zu bewegen.

Als ONE-Jugendbotschafter, Cindy Jentzsch ist einer von acht in Sachsen, will sie ihren Teil dazu beitragen, die Anliegen der Organisation einer breiten Öffentlichkeit zu vermitteln. Um sich darüber hinaus auch in der Politik Gehör zu verschaffen setzt ONE natürlich auch auf Treffen mit Spitzenpolitikern.

Vor der Europa-Wahl im Mai forderten eben jene 50 ONE-Jugendbotschafter eine echte Partnerschaft zwischen der Europäischen Union und Afrika. Gegenüber  Bundesaußenminister Heiko Maas plädierten sie für einen stärkeren Einsatz gegen extreme Armut. So spiele die EU eine zentrale Rolle im Kampf gegen extreme Armut. „Dieser Verantwortung muss sie gerecht werden“ findet Cindy Jentzsch. Gelingen könne dies nicht allein durch schöne Worte. So müsse die EU mehr Mittel für die globale Armutsbekämpfung freigeben.

Derzeit finden Verhandlungen zum künftigen EU-Siebenjahresbudget statt, dem sogenannten ‚Mehrjährigen Finanzrahmen‘ (MFR). Die ONE-Jugendbotschafter fordern die Politiker vor der Wahl zum Europäischen Parlament dazu auf, die EU-Entwicklungsgelder zu erhöhen und sich insbesondere auf die Länder zu konzentrieren, die am stärksten von Armut betroffen sind. Etwa 50000 Menschen unterstützen bisher diese Forderung in einer Petition.     Presseinfo/Christian Wendt

 

 

Schwerpunkte der ONE-Organisation sind:

- Entwicklungsfinanzierung

- Gesundheit, insbesondere die Bekämpfung von Aids

- Landwirtschaft und Ernährungssicherheit

- Transparenz und Korruptionsbekämpfung

- Bildung

- Stärkung der Rolle von Frauen und Mädchen

- www-one.org/de/mach-mit


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.06.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der Ausgleichsanspruch für den Handelsvertreter
05.06.2019, 13:00 Uhr - 15:30 Uhr
Schichtplangestaltung in der modernen Arbeitswelt
05.06.2019, 13:00 Uhr - 16:00 Uhr
14. Leipziger Arbeitsrechtsforum
18.06.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Aktionstage Unternehmensnachfolge: Branchensprechtag
19.06.2019, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Unternehmen erfolgreich in die Zukunft führen
20.06.2019, 09:30 Uhr - 15:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
20.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
4. Gewerbetag Elektromobilität
21.06.2019, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
10. Fachtagung "Energie-Effizienz-Strategie" 2019
25.06.2019, 13:00 Uhr - 17:30 Uhr
Innenstadtforum 2019
26.06.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
27.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Kreativtreff "Ab in die Mitte!"
01.07.2019, 13:00 Uhr - 16:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.07.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
10.07.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
07.08.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
14.08.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Aktuelle Entwicklungen im Gewerberaummietrecht
10.09.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
11.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
18.09.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
26. Sachverständigentag in Leipzig
26.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

fotowettbewerb

Frühlingsabo

Zukunft Heimat

Torgauer Stadtmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN