Freitag, 24. Mai 2019
Montag, 11. März 2019

BELGERN-SCHILDAU

Galgenfrist für zwei von drei Bungalows im Seebad

Kommt nun 2020 das Ende der Bungalows?Foto: TZ/C. Wendt

von unserem Redakteur Christian Wendt

Schildau. Ein sofortiger Komplettabriss ist erst einmal von Tisch. Zwei der drei sanierungswürdigen kommunalen Bungalows im Seebad Schildau bekommen zudem bis zum Jahr 2020 eine Galgenfrist eingeräumt.

Facebook Twitter WhatsApp Mail Drucken

Über diesen Umstand informierte Belgern-Schildaus Bürgermeisterin Eike Petzold während der vergangenen Ratssitzung. Dem vorausgegangen war ein Vor-Ort-Termin, bei dem sich eine Handvoll Stadträte über den Zustand der Gebäude ein genaueres Bild verschaffte.

Bungalow-Verfechter Matthias Schulze (Grüne), der diesmal terminlich verhindert war, begrüßte im Gespräch mit der Torgauer Zeitung den gefundenen Kompromiss. Biete dieser doch Zeit, sich in aller Ruhe Möglichkeiten zu überlegen, wie die Bauten vielleicht doch noch dauerhaft genutzt werden könnten.

Eike Petzold hatte im Schildauer Ratssaal davon gesprochen, dass ein Bungalow – das größte Sorgenkind – ab sofort nicht mehr vermietet werde. Auf die beiden anderen, die nicht saniert werden, würde dies erst ab dem Jahre 2020 zutreffen. Danach müsse geprüft werden, wie mit den beiden Objekten verfahren werde.

Matthias Schulze gab gestern zu verstehen, den gewonnenen zeitlichen Aufschub dazu nutzen zu wollen, um sich als Architekt noch einmal intensiver aller drei Bungalows zu widmen. Der Schildauer („Ich habe den dritten auch noch nicht aufgegeben“) hatte sich, als die Bungalow-Geschichte hochkochte, für den Erhalt der Bauten eingesetzt. „Ich habe noch immer das Gefühl, dass hier hohe Kosten angesetzt werden, die mit der Realität nichts gemein haben.“ Gegenüber der Torgauer Zeitung wiederholte er, dass es ihm nicht um eine Luxussanierung gehe. Und vielleicht gebe der angespannte Haushalt möglicherweise doch noch etwas her.

Das mit großer Mehrheit und ebenso großer Mühe in der vergangenen Woche zur Auslegung gebrachte Haushaltswerk sieht bislang fürs gesamte Seebad Ausgaben für die Instandhaltung in Höhe von 50000 Euro vor. Dabei stehen Rutschenturm um Beckenumrandung im Fokus.

Zu der Handvoll Stadträte, die die drei Problem-Bungalows eingängig unter die Lupe nahmen, zählte unter anderem Vize-Bürgermeister Matthias Griem Freie Wähler). Der Probsthainer zeigte sich mit der gefundenen Kompromisslösung zufrieden. Solange man die Bungalows vermietet bekomme – und danach sehe es derzeit aus –, werde über einen Abriss nicht gesprochen, sagte er im Gespräch mit der Torgauer Zeitung.

Peter Stracke (CDU) spricht von einem „gangbarer Kompromiss“, der natürlich  keine Dauerlösung sei. Hier müsse der neu zu wählende Stadtrat künftig entscheiden.


Das könnte Sie auch interessieren

TZ-ePaper

ePaper lesen

Lesen Sie das ePaper der Torgauer Zeitung bequem zu Haus oder unterwegs.

Jetzt 14 Tage lang unverbindlich testen!

 
Neue Absatzchancen in Österreich und Ungarn
28.05.2019, 09:30 Uhr - 12:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
05.06.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Der Ausgleichsanspruch für den Handelsvertreter
05.06.2019, 13:00 Uhr - 15:30 Uhr
Schichtplangestaltung in der modernen Arbeitswelt
05.06.2019, 13:00 Uhr - 16:00 Uhr
14. Leipziger Arbeitsrechtsforum
18.06.2019, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr
Aktionstage Unternehmensnachfolge: Branchensprechtag
19.06.2019, 09:00 Uhr - 17:00 Uhr
Unternehmen erfolgreich in die Zukunft führen
20.06.2019, 09:30 Uhr - 15:30 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
20.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
4. Gewerbetag Elektromobilität
21.06.2019, 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
10. Fachtagung "Energie-Effizienz-Strategie" 2019
25.06.2019, 13:00 Uhr - 17:30 Uhr
Innenstadtforum 2019
26.06.2019, 10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Der GmbH-Geschäftsführer
27.06.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Kreativtreff "Ab in die Mitte!"
01.07.2019, 13:00 Uhr - 16:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
10.07.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
10.07.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Gründerabend
07.08.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
14.08.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Aktuelle Entwicklungen im Gewerberaummietrecht
10.09.2019, 17:00 Uhr - 19:30 Uhr
Patentsprechtag: Schützen Sie Ihre Innovationen
11.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr
Gründerabend
18.09.2019, 16:30 Uhr - 18:30 Uhr
26. Sachverständigentag in Leipzig
26.09.2019, 09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Weitere Veranstaltungen unter:
www.leipzig.ihk.de
 

Aktuelle Bildergalerien

AKTIONEN

fotowettbewerb

Frühlingsabo

Zukunft Heimat

Torgauer Stadtmagazin

INFOS & EMPFEHLUNGEN